• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

FIFA 15: EA streicht Pro Clubs für PS3 und Xbox 360 - Feature-Liste bekannt

David Martin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.570
Reaktionspunkte
72
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu FIFA 15: EA streicht Pro Clubs für PS3 und Xbox 360 - Feature-Liste bekannt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: FIFA 15: EA streicht Pro Clubs für PS3 und Xbox 360 - Feature-Liste bekannt
 

MisterBlonde

Mitglied
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
So kann man natürlich auch die Leute in die Arme der neuen Konsolen treiben und man muss nichtmal zugeben, dass man einfach keinen Bock mehr hat, zusätzliche Arbeit in die alte Generation zu stecken. Dann sollte es EA lieber gleich lassen, als etwas halbherziges abzuliefern. Die letzten FIFA-Games waren schon so schlecht und die Resonanz ebenso, dass es EA wohl mittlerweile egal ist. EA-Spiele sind wie Michael Bay-Filme: viele finden sie mies und trotzdem wird immer fleissig geschaut.
 

sadira

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
147
Reaktionspunkte
10
Viel wichtiger ist doch das Ultimate Team dabei ist, das den kids die kohle aus den Taschen saugt, weil sie konkurenzfähig bleiben wollen.

Statt fairer spiele ists halt so wer am meisten kohle ausgibt hat die besten spieler.
Würd EA sowas mal bei battlefield 4 machen, nur für echtgeld gibts die besten waffen, dann währ der aufschrei groß, aber bei fifa ist das wohl normal..
 

MrCry3Angel

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2010
Beiträge
253
Reaktionspunkte
16
War doch klar ! EA hat ja schon im vorfeld bekannt gegeben das sie sich mehr auf die Next-Gen Version konzentrieren.
Ich heiße das für gut, das der Sprung zu den neuen Konsolen schneller vonstatten geht und immer mehr Entwickler in richtung neue Konsolen sich ausrichten.
wie ich finde sehr gut das sie das so handhaben um die neuen Konsolen voll zu etablieren um die alten abzulösen ....

Naturlich ist es für die nicht so toll die sich noch nicht eine neue Konsole kaufen wollen (können) aber gerade jetzt zu Weihnachten gibt es sicher gute Angebote und verfügbar wird sie auch überall in großen Mengen sein. :)
 
Oben Unten