Festplatten trennen ?!

tls

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Ich habe ein Dell System mit 2x160 GB Festplatten.
Nun wollte ich mir nen Zweitrechner zulegen, und da ich eh viel weniger als 160 Gb benötige, dachte ich mir ich nehm einfach eine der beiden raus ...
Leider glaub ich, dass die irgendwie mit Raid oder sowas verbunden.
Ausserdem meint ein Freund von mir, Windows sei auf beide Platten verteilt.
Datenverluste und ähnliches interessieren mich nicht, ich wollte das System eh neu insatllieren.
Hierzu habe ich auch ein von Dell installiertes Programm von Symantec, mit dem ich beim hochfahren einfach STRG+F11 drücken muss um alle Dateien zu löschen.
Kann ich das noch benützen, wenn Windows teilweise auf der 2.Platte ist ?

Bin dankbar für jede Hilfe =)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
tls am 25.03.2007 16:07 schrieb:
Ich habe ein Dell System mit 2x160 GB Festplatten.
Nun wollte ich mir nen Zweitrechner zulegen, und da ich eh viel weniger als 160 Gb benötige, dachte ich mir ich nehm einfach eine der beiden raus ...
Leider glaub ich, dass die irgendwie mit Raid oder sowas verbunden.
Ausserdem meint ein Freund von mir, Windows sei auf beide Platten verteilt.
Datenverluste und ähnliches interessieren mich nicht, ich wollte das System eh neu insatllieren.
Hierzu habe ich auch ein von Dell installiertes Programm von Symantec, mit dem ich beim hochfahren einfach STRG+F11 drücken muss um alle Dateien zu löschen.
Kann ich das noch benützen, wenn Windows teilweise auf der 2.Platte ist ?

Bin dankbar für jede Hilfe =)

also, du kannst - wenn dir die daten egal sind - einfach eine ausbauen, dann per windows CD das setup starten und die vorbleibende platte komplett neu einteilen und dort windows instrallieren.

du solltest aber mal schauen, welchen anschluss du nimmst, evtl. solltest du RAID im BIOs komplett deaktivieren.
 
TE
T

tls

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 25.03.2007 18:31 schrieb:
tls am 25.03.2007 16:07 schrieb:
Ich habe ein Dell System mit 2x160 GB Festplatten.
Nun wollte ich mir nen Zweitrechner zulegen, und da ich eh viel weniger als 160 Gb benötige, dachte ich mir ich nehm einfach eine der beiden raus ...
Leider glaub ich, dass die irgendwie mit Raid oder sowas verbunden.
Ausserdem meint ein Freund von mir, Windows sei auf beide Platten verteilt.
Datenverluste und ähnliches interessieren mich nicht, ich wollte das System eh neu insatllieren.
Hierzu habe ich auch ein von Dell installiertes Programm von Symantec, mit dem ich beim hochfahren einfach STRG+F11 drücken muss um alle Dateien zu löschen.
Kann ich das noch benützen, wenn Windows teilweise auf der 2.Platte ist ?

Bin dankbar für jede Hilfe =)

also, du kannst - wenn dir die daten egal sind - einfach eine ausbauen, dann per windows CD das setup starten und die vorbleibende platte komplett neu einteilen und dort windows instrallieren.

du solltest aber mal schauen, welchen anschluss du nimmst, evtl. solltest du RAID im BIOs komplett deaktivieren.

Das Problem an der Geschichte ist, dass Dell die Windows CD nicht mitliefert, man hat zum neuinstallieren ja dieses Programm ...
Kann ich nicht einfach irgendwo in XP den Befehl geben, dass der gesamte Inhalt beider Festplatten auf eine geschoben wird ?
 

Marbus16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
135
Reaktionspunkte
0
So einfach geht das nicht. Du kannst ja erstmal unter Arbeitsplatz gucken, wie viel von der zweiten Platte belegt sind. Ideal wäre es, wenn du exakt 149,05GB angezeigt bekommst, denn dann hat DELL keine versteckte Partition auf der 2ten Platte angelegt.

Sowas wie RAID kann ich mir bei DELL eig. schwer vorstellen, wenn du unter Arbeitsplatz aber nur eine 149,05Gb oder eine 298,1GB Partition angezeigt bekommst, dann hat DELL ein RAID eingerichtet. Im ersteren Falle kannst du einfach die 2te Platte ohne Datenverlust rausbauen. Im 2ten Falle wirds schwerer, dann ist es nämlich genau wie dein Freund es beschreibt.Da hilft dann nur ein Backup auf ne Externe Platte oder DVD's.

Hoffe, ich konnte dir damit behilflich sein.
 
TE
T

tls

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Ich weiss nicht, irgendwie wird nur ein Laufwerk angezeigt.
Auch dieses Tool, Everest, zeigt nur eine Platte an. :confused:
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
tls am 26.03.2007 18:39 schrieb:
Ich weiss nicht, irgendwie wird nur ein Laufwerk angezeigt.
Auch dieses Tool, Everest, zeigt nur eine Platte an. :confused:


naja, vermutlich weil es wegen RAID quasi wie nur eine platte ist... da musst du mal schauen, wie man nen raidverbund wieder auflöst... hab da leider keine erfahrung.
 
TE
T

tls

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Was passiert denn, wenn ich einfach eine Platte rausnehme ?
Wenns dann noch geht : schön
Wenn nich is halt so, und dann halt wieder rein damit ...
Kann dabei was kaputt gehen ?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
tls am 26.03.2007 19:15 schrieb:
Was passiert denn, wenn ich einfach eine Platte rausnehme ?
Wenns dann noch geht : schön
Wenn nich is halt so, und dann halt wieder rein damit ...
Kann dabei was kaputt gehen ?

keine ahnung, aber es gibt zwei hauptarten von raid:

1) beide platten werden zu einer großen, die daten 50:50 auf beide verteilt, was schneller ist. dann fehlt natürlich was, wenn du eine rausnimmst.

2) die eine platte ist nur ne spiegelung der anderen für den fall eines crashs. da sollte alles erhalten bleiben.



solang du nix auf eine der platten schreibst oder so wird auch nix kaputtgehen, wenn du dann später die platten wieder einbeuast wie zuvor.
 
TE
T

tls

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Hab grad meine Rechnung wieder gefunden, auf der steht, dass es RAID 0 ist.
Nach n bisschen google hab ich leider rausfinden müssen, dass die Chancen fast gleich null sind.
Aber naja, dann kostets halt 60 Euronen für ne neue ...
Auf jeden Fall vielen Dank euch zwei !
 

DoktorX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2004
Beiträge
3.777
Reaktionspunkte
0
Warum? Die Daten sind dir ja so oder so egal. Bauste eine Platte aus, bauste eine in den andern PC und formatierst und installierst auf beiden Windows.
 

Marbus16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
135
Reaktionspunkte
0
DoktorX am 26.03.2007 20:35 schrieb:
Warum? Die Daten sind dir ja so oder so egal. Bauste eine Platte aus, bauste eine in den andern PC und formatierst und installierst auf beiden Windows.
Jupp, genauso würd ichs auch machen!

Ein RAID löst sich auf, sobald eine Platte fehlt... Das sollte auch ein DELL-BIOS merken...
 
TE
T

tls

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Aber Dell liefert ja nicht die Betriebssystem CD mit aus :$
Und wenn ich des Vista, des für den neuen PC geplant ist auf beiden installiere, dürfte das ja nur begrenzt legal sein, oder ? ;)
 

Marbus16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
135
Reaktionspunkte
0
tls am 27.03.2007 17:08 schrieb:
Aber Dell liefert ja nicht die Betriebssystem CD mit aus :$
Solange ein Lizenzsticker am Gehäuse pappt, ist jedes XP legal, wenn du es mit desem Key installierst ;)

Natürlich drauf achten, dass die Lizenz nur für Home ODER Professional ist...

Kannst dir also beruhigt n Image von einer originalen CD saugen :) (wobei das alleinige saugen vollkommen legal ist, uploaden dagegen nicht)
 
TE
T

tls

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Marbus16 am 27.03.2007 17:15 schrieb:
tls am 27.03.2007 17:08 schrieb:
Aber Dell liefert ja nicht die Betriebssystem CD mit aus :$
Solange ein Lizenzsticker am Gehäuse pappt, ist jedes XP legal, wenn du es mit desem Key installierst ;)

Natürlich drauf achten, dass die Lizenz nur für Home ODER Professional ist...

Kannst dir also beruhigt n Image von einer originalen CD saugen :) (wobei das alleinige saugen vollkommen legal ist, uploaden dagegen nicht)
Klingt gut, muss ich mir nur noch eins von nem Freund holen.
Aber eine Frage noch : Kann ich als PC-Anfänger überhaupt ein Betriebssystem aufspielen ?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
tls am 27.03.2007 21:52 schrieb:
Klingt gut, muss ich mir nur noch eins von nem Freund holen.
Aber eine Frage noch : Kann ich als PC-Anfänger überhaupt ein Betriebssystem aufspielen ?

is eigentlich kein großes problem. im BIOS als bootreihenfolge CD-ROM als first devie einstellen, CD rein, save&exit BIOS, setup von CD starten, anweisungen folgen, wenn du dann gefragt wirst, wo XP installiert werden soll, dann die platte erst einrichten/formatieren.

am besten vor dem installieren schon aktuelle treiber besorgen und antivir, installieren, erst dann erstmals online gehen und XP-updates ziehen.
 

Marbus16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
135
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 27.03.2007 22:18 schrieb:
am besten vor dem installieren schon aktuelle treiber besorgen und antivir, installieren, erst dann erstmals online gehen und XP-updates ziehen.
IMO unnötig.... Ich hab so schon keine Viren drauf, ohne Firewall :finger:

PS: Bei manchen Boards kann man das ohne das BIOS aufzurufen machen, bei meinem ASRock z.B. nur F11 drücken, und dann gibts ne Auswahl mit den Bootdevices....

Nagut wollnwer unseren neuling nicht verwirren :] überlies es einfach ;)

Ich übermüdeter Sack hab jetzt erst bemerkt, dass ich die Zeichen für nen Smiley falsch gesetzt habe :rolleyes:
 
Oben Unten