Festplatte verliert Speicherplatz

Shandras

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.12.2002
Beiträge
249
Reaktionspunkte
0
Hallo

Also, erstmal sorry falls ich mit meinem Problem im falschen Forum bin.

Ich hab ne 80Gig Platte in 2 Partitionen aufgeteilt (10 Gig Betriebssystem & 70GB als Spielepartition).
Was mir jetzt aber in den letzten 2 Tagen aufgefallen ist, ist dass die BS Partition beliebig Speicherplatz verliert und wieder hinzufügt (Auslagerungsdatei ist auf 2. HD mit 8 GB freiem Speicherplatz verlegt).
Gerade eben hatte ich als ich im Internet unterwegs war noch 1,4 GB frei und ne halbe Stunde später waren's nur noch 690 MB (!!!) & der Cache war leer.
Und jetzt sind's momentan(während ich hier tippe) soger 2,03 GB - ich versteh's nicht mehr!

Habe gestern sogar bei Neverwinter Nights 2 nichtmal mehr speichern können, weil zuwenig Speicherplatz frei wäre!

Ich meine, was soll ich denn noch tun?
Auf der Partition sind nur BS und Programme,
Auslagerungsdatei auf 2. HD, Cache regelmässig geleert (ClearProg) und zu arg fragmentiert ist die Platte auch nicht.

Wäre also für jeden Tip dankbar!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.560
Reaktionspunkte
5.906
Shandras am 21.02.2007 19:06 schrieb:
Hallo

Also, erstmal sorry falls ich mit meinem Problem im falschen Forum bin.

Ich hab ne 80Gig Platte in 2 Partitionen aufgeteilt (10 Gig Betriebssystem & 70GB als Spielepartition).
Was mir jetzt aber in den letzten 2 Tagen aufgefallen ist, ist dass die BS Partition beliebig Speicherplatz verliert und wieder hinzufügt (Auslagerungsdatei ist auf 2. HD mit 8 GB freiem Speicherplatz verlegt).
Gerade eben hatte ich als ich im Internet unterwegs war noch 1,4 GB frei und ne halbe Stunde später waren's nur noch 690 MB (!!!) & der Cache war leer.
Und jetzt sind's momentan(während ich hier tippe) soger 2,03 GB - ich versteh's nicht mehr!

Habe gestern sogar bei Neverwinter Nights 2 nichtmal mehr speichern können, weil zuwenig Speicherplatz frei wäre!

Ich meine, was soll ich denn noch tun?
Auf der Partition sind nur BS und Programme,
Auslagerungsdatei auf 2. HD, Cache regelmässig geleert (ClearProg) und zu arg fragmentiert ist die Platte auch nicht.

Wäre also für jeden Tip dankbar!

such mal die ordner durch, welche besonders voll sind.

was für programme sind denn auf c: ? nur ein paar tools, oder auch games? 10GB sind nicht grad viel für XP.
 
TE
Shandras

Shandras

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.12.2002
Beiträge
249
Reaktionspunkte
0
Also besonders "voll" sind nur der Windows Ordner mit 3.3GB und der Programm-Ordner mit nochmals 3,27GB.
Und es sind keine Spiele auf dieser Partition (wie oben schon geschrieben) sondern nur normale Standardprogramme (Brennprogs, Player und sonstige Anwendungen, also nichts, dass soviel Platz in Anspruch nähme).
Und der aktuelle freie Plattenplatz beträgt 2,71GB :confused:
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.560
Reaktionspunkte
5.906
Shandras am 21.02.2007 20:09 schrieb:
Also besonders "voll" sind nur der Windows Ordner mit 3.3GB und der Programm-Ordner mit nochmals 3,27GB.
Und es sind keine Spiele auf dieser Partition (wie oben schon geschrieben) sondern nur normale Standardprogramme (Brennprogs, Player und sonstige Anwendungen, also nichts, dass soviel Platz in Anspruch nähme).
Und der aktuelle freie Plattenplatz beträgt 2,71GB :confused:
ja, das passt ja. 3,3+3,27+2,71 = c.a. 9,5 GB, deine platte hat vermutlich keine echten 10GB, sondern 1000..... bytes, oder?

schau halt mal in die ordner genauer rein. windows um die 3GB ist normal, aber bei den programmen: einige programme nehmen halt doch viel platz ein, zB temporäre dateien oder so, zB dein brenntool vielleicht. schau auch mal bei den eigenen dateien. evtl. haben da ein paar games viel drin, zB NWS2 hat das AFAIK rel. viel an daten.
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
Hast du evt. den Ruhezustandskrempel an? Der benötigt doch auch ziemlich viel Plattenkapazität. Aber alternativ kann ich dir nur empfehlen deine Windowspartition größer zu machen. Bei mir sind es 20GB.

MfG Ernie
 
U

unpluged

Guest
Ernie123 am 21.02.2007 20:51 schrieb:
Bei mir sind es 20GB.

Bei mir seit Jahren ... 4GB, kann mich nicht beklagen, meine 80GB werden nie voll...

Start/AlleProgramme/Zubehör/Systemprogramme/Datenträgerbereinigung

STARTEN für Laufwerk C:.


"Weitere Optionen" da gibts vieles was man löschen KÖNNTE...
 
TE
Shandras

Shandras

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.12.2002
Beiträge
249
Reaktionspunkte
0
unpluged am 21.02.2007 20:58 schrieb:
Start/AlleProgramme/Zubehör/Systemprogramme/Datenträgerbereinigung

STARTEN für Laufwerk C:.

Hab ich schon gemacht; hat knappe 800MB gebracht.


unpluged am 21.02.2007 20:58 schrieb:
"Weitere Optionen" da gibts vieles was man löschen KÖNNTE...

Wo sollte ich die finden? In der Bereinigung?
 
TE
Shandras

Shandras

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.12.2002
Beiträge
249
Reaktionspunkte
0
Also, hab deinen Reiter nirgends gefunden;
nicht, wenn ich die Bereinigung direkt unter Programme, Zubehör & Systemprogramme starte und auch nicht, wenn ich die Platte rechtsklicke.
 

soldier1986

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.01.2003
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
warum du dauernt speicherplatz bekommst und verlierst ist einfach nennt sich Auslagerungsdatei und ist Dynamisch :)
Du kannst die auf statisch umstellen.
Unter Arbeitsplatz --> rechte Maustaste --> Eigenschaften --> Reiter Erweitert -->
Systemleistung --> Erweitert --> Virtueller Arbeitsspeicher.
Und dort halt auf Ändern.

mfg
soldier
 
U

unpluged

Guest
Shandras am 22.02.2007 11:52 schrieb:
Also, hab deinen Reiter nirgends gefunden;
nicht, wenn ich die Bereinigung direkt unter Programme, Zubehör & Systemprogramme starte und auch nicht, wenn ich die Platte rechtsklicke.

Also hab WinXP Pro Service Pack 2... sobald du die Datenträgerbereinigung für Laufwerk C: mit OK gestartet hast, öffnet sich ein Fenster.... "Bereinigen des Datenträgers (C:)"

Rechts neben dem Reiter "Datenträger bereinigen" ist der Reiter "Weitere Optionen"... :confused: :-o
 
TE
Shandras

Shandras

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.12.2002
Beiträge
249
Reaktionspunkte
0
Hmmm... hab gerade was interessantes (in gewisser Weise) bemerkt:
da ich die Grösse der Auslagerungsdatei auf der 2. Platte verändert hab, war meine gesamte Windows Partition auf über 65% fragmentiert!
Mehr oder weniger die gesamte Partition ist zerschossen... bin jetzt gerade (seit 3 Stunden) an der Defragmentierung; vielleicht hat sich ja danach evtl. das Speicherproblem gelöst.

Btw. - ich denke ich hab rausgefunden warum ich den "weitere Optionen" reiter nicht gesehen hab... ich hab jedesmal die Überprüfung abgebrochen und die sollte ich ja erstmal fertig machen, damit ich sehe, welche Dateien "bereinigt" werden.
 
TE
Shandras

Shandras

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.12.2002
Beiträge
249
Reaktionspunkte
0
Also das Problem hat sich gelöst!
Nachdem ich die Auslagerungsdatei verlegt hatte, war noch irgendein Rest davon mit 1,99 GB auf C: zurückgeblieben. Nachdem das gelöscht war, ist nun alles in Butter!
 
Oben Unten