Far Cry 4 Blackscreen

ashtray87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.11.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

Ich habe meine Far Cry 4 Version heute schon per Post bekommen. Die Installation lief gut, leider kann ich das Spiel nicht starten. Es erscheint das Far Cry Logo, dann kommt ein Blackscreen. Weis jemand von euch woran das liegen kann? Ist das Spiel seitens Ubisoft noch nicht aktiv, weil der Release erst morgen ist? Einen ersten Patch (3gb ... ) hab ich via Uplay schon heruntergeladen.

Wäre schön zu wissen, ob auch andere ähnliche Probleme haben, oder ob ihr alle schon munter am spielen seid!

Gruß

Ash
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, es kann gut sein, dass es einfach noch nicht geht wg. Releasedatum - nur seltsam, dass es dann nicht einfach GAR nicht startet und eine Meldung deswegen kommt bzw. der Start-Button bei uplay nicht einfach inaktiv ist.

Was hast Du denn für nen PC? ALLE Treiber aktuell? Musst denn den dann manuell zum Desktop zurück, oder beendet es sich selber?
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.073
Reaktionspunkte
4.460
Wenn morgen erst Release, dann kannste auch offiziell erst morgen spielen.
Alle anderen, normalos die jetzt schon spielen, haben eine gecrackte Version. Also illegal.

3GB Day One Patch. LOL
 
TE
A

ashtray87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.11.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo ihr zwei! Danke für eure Rückmeldung. Eine der Blackscreen verschwindet nicht automatisch. Es hilft nur ALT + F4.... Eine Fehlermeldung wird auch angezeigt, sorry, ich hätte sie gleich posten sollen. Mein PC ist schon etwas in die Jahre gekommen, ich denke, das es an der Hardware liegen könnte. Meine Grafikkarte ist eine ATI radeon 4600.

Gruß

Patrik
 

Anhänge

  • fc4.jpg
    fc4.jpg
    89,3 KB · Aufrufe: 125

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Jo, mit ner AMD 4000er-Serie geht das nicht. Und selbst wenn doch, dann wäre die Leistung so einer Karte mehr als grenzwertig ^^

Was für ein Windows hast Du denn? Was für eine CPU? Auch bei der CPU solltest Du wenigstens einen AMD X4 oder Intel Q8000er/9000er haben. Wenn Du eine AMD 4870 hast, die damals die "Oberklasse" bei den 4000er war, wäre schon eine neue AMD R7 260X für 100€ ca 70% schneller.
 
TE
A

ashtray87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.11.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hi Herbboy,

ich habe nen Intel 9400er. Ich dachte mir schon, dass es an der Grafikkarte liegen könnte. Dann werde ich doch früher upgraden müssen, als ich ursprünglich geplant habe.

Auch dir vielen Dank für deine Tipps!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Falls Du was suchst: ne AMD R7 260X wäre eine günstige "Mindest"-Karte für wie gesagt 100€ - aber ne 2GB-Version nehmen. Mit 50€ mehr wärst Du wiederum direkt 50% schneller unterwegs, das wäre die R9 270X. 15% schneller gibt es die R9 280 für ca 180€, für 210€ nochmal 10-15% schneller die R9 280X. Und falls Du noch mehr ausgeben kannst/willst: selbst eine R9 290 für 260€ wäre nicht "zu schnell" für deine CPU - die CPU wird zwar je nach Spiel etwas bremsen, aber es wäre noch okay. Nvidia ist bei gleicher Leistung immer 20-30€ teurer, erst für 300-330€ wäre die GTX 970 okay, die ist etwas schneller als die R9 290.
 
TE
A

ashtray87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.11.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Danke! Ich werd mir die Karten alle mal anschauen. Ich hatte im Moment die R9 280 Dual-X OC im Blick. Aber einige Alternativen können nicht schaden :)

 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
R9 280 Dual-X wäre gut, aber nicht verwechseln: Dual-X heißt quasi der Kühler von Sapphire. Es ist aber KEINE R9 280X, sondern eine R9 280 ohne X - also etwas langsamer. Dafür aber auch günstiger ;) auch gut und günstig wäre die R9 280 von PowerColor "TurboDuo"
 
Oben Unten