FAQs: Grafikkartenkauf und Beratung - aktualisiert (Stand Februar 2005)

PCgamer03

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.09.2004
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Neue Grafikkarte

Morgen,

Ich will mir eine Übergangsgrafikkarte (bis wieder mehr geld da ist ;) ) kaufen. ich kann mich nicht entscheiden zwischen der ASUS EAH3650 HTDI 256MB DDR3 und der Powercolor PCI-E HD3650SCS 512MB DDR2 passiv die ja vom chip her eigentlich gleich sind und der preis ist auch fast gleich (die ASUS bei 50 und die Powercolor bei 55).

Jedoch weiß ich nicht was zum zocken besser ist. Mehr speicher (Powercolor) oder den schnelleren Speicher (ASUS mit DDR3). Was würdet ihr sagen?

Wenn ihr die genauen Daten (also Chiptakt usw.) von den Grakas braucht sagt bescheid.

Mein System:
AMD Sempron @ 4,2 GHz
1GB RAM
Mainbord: K8-SLI-eSATA2
ehm noch was grundlegendes vergessen?

achso... die Graka sollte für spiele wie BF2142 und sowas reichen. Cool wäre auch CoD4 und STALKER oder sowas (muss ja net auf höchster qualität sein) denkt ihr des geht?

Danke für die hilfe.
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: Neue Grafikkarte

nimm auf jeden Fall die Asus! Bei diesem relativ schwachen Chip bringen 512 MiB sowieso nichts. Schon gar nicht DDR2-Speicher, der is für Grakas einfach zu lahm. Mit 256 MiB DDR3 bist du besser bzw. schneller dran.
 

PCgamer03

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.09.2004
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: Neue Grafikkarte

usopia am 06.04.2008 09:05 schrieb:
nimm auf jeden Fall die Asus! Bei diesem relativ schwachen Chip bringen 512 MiB sowieso nichts. Schon gar nicht DDR2-Speicher, der is für Grakas einfach zu lahm. Mit 256 MiB DDR3 bist du besser bzw. schneller dran.

Danke für deine Hilfe.

Ich hab jetzt ne frage zu der ASUS die ich mir kaufen werde:

lohnt es sich bei der 10€ mehr auszugeben für 75MHz mehr Chiptakt (von 725MHz auf 800MHz) und 200MHz mehr Speichertakt (von 1,6GHz auf 1,8GHz). Weil von der habe ich jetzt aufeinmal 2 Versionen entdeckt. is aber iwie der gleiche lüfter und die gleiche karte, also is die doch einfach nur übertaktet oder!?
Ich denk des lohnt sich net.
Was meint ihr?

THX
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: Neue Grafikkarte

ja, die scheint halt einfach von Asus übertaktet zu sein. Kannst du notfalls auch selbst machen und die 10.-€ sparen.
 

max86gt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2004
Beiträge
400
Reaktionspunkte
0
AW: Neue Grafikkarte

PCgamer03 am 06.04.2008 11:25 schrieb:
usopia am 06.04.2008 09:05 schrieb:
nimm auf jeden Fall die Asus! Bei diesem relativ schwachen Chip bringen 512 MiB sowieso nichts. Schon gar nicht DDR2-Speicher, der is für Grakas einfach zu lahm. Mit 256 MiB DDR3 bist du besser bzw. schneller dran.

Danke für deine Hilfe.

Ich hab jetzt ne frage zu der ASUS die ich mir kaufen werde:

lohnt es sich bei der 10€ mehr auszugeben für 75MHz mehr Chiptakt (von 725MHz auf 800MHz) und 200MHz mehr Speichertakt (von 1,6GHz auf 1,8GHz). Weil von der habe ich jetzt aufeinmal 2 Versionen entdeckt. is aber iwie der gleiche lüfter und die gleiche karte, also is die doch einfach nur übertaktet oder!?
Ich denk des lohnt sich net.
Was meint ihr?

THX

Kannste eigendlich nicht 1 MOnat warten und 99€ auftreiben für 8800GS
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_nvidia_geforce_9600_gt_sli/24/#abschnitt_performancerating
die 8800Gs kann man mit 9600GT vergleichen(Leistung) ist sogar öffter schneller, die 378MB version aber nur für leute die Höhstens mit 1280x1024 Auflösung spielen (bei neueren Titel besser ohne AA)

Edit: Ach ja was hast du jetzt für ne Graka ob sich der wechsel auf hd3650 lohnt :confused:

Edit: Laut deinem Gamer-Profil haste ne 7900GT da lohnt sich der Umstieg auf HD3650 garnicht
 

IchwareinJedi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: Neue Grafikkarte

Suche hier auch mal die Gelegenheit und hoffe, es gibt ein paar Leute,
die mir helfen können. . .

Da ich noch den 939er habe, Asus A8R32mvp deluxe mit Crossfire Unterstützung,
spiele ich mit dem Gedanken auf die 38X0 er Serie umzusteigen. Zumal die X800XL ein bisschen in die Tage gekommen ist! :(

Falls da jemand helfen kann, bitte melden!
Die 3650 reisst nach der Übersicht in der PCGH 07/08 weitaus mehr als meine alte. In der Leistung geht es nach oben mit 3850/3870.
Wie verhalten sich die Karten im Crossfire Modus?????

Man merkt das, dass ich ein knappes Budget dafür erbringe. . .
Da ich aber nur Stalker als neustes Spiel z.Z. besitze, und die Silent Hill Saga
nur darauf wartet, ausgepackt zu werden, reichen diese GPU`s allemal.
 

Graf-Dracula

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.08.2008
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: Neue Grafikkarte

Hallo erstmal,
will mir in ein bis 2 Wochen nen Rechner zusammenbauen und überlege mir gerade ob ich mir ne nvidia 280GTX oder ne ATI HD4870 x2 holen soll.

Ich weiß das die ATI viel schneller ist jedoch stört mich an ihr die Lautstärke und die Wärmeentwicklung.Desweiteren weiß ich nicht ob ich auf Mikroruckler empfindlich reagiere und hab auch keinen Freund bei dem ich es ausprobieren könnte.
:(

Jedoch hat die ATI wesentlich mehr Power und ich hab dann auch nicht so schnell wieder vor, mir nen neue Grafikkarte zu holen.Heißt in 2 bis 3 Jahren höchstens.

Bin über jeden Ratschlag froh.

mfg Graf-Dracula
 

stawacz79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
2.208
Reaktionspunkte
0
AW: Neue Grafikkarte

halli hallo,,ich hätte da mal ne frage,,ich bin derzeit besitzer einer geforce msi 9600gt mit 1024 mb,hab aber überlegt mir demnächst die gtx260 zu zu legen,,könntet ihr mich vieleicht beraten ob sich das lohnen würde,,vielen dank schonmal
 

vivids

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.08.2008
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW: Neue Grafikkarte

stawacz79 am 16.09.2008 16:52 schrieb:
halli hallo,,ich hätte da mal ne frage,,ich bin derzeit besitzer einer geforce msi 9600gt mit 1024 mb,hab aber überlegt mir demnächst die gtx260 zu zu legen,,könntet ihr mich vieleicht beraten ob sich das lohnen würde,,vielen dank schonmal

Schau mal in die neue pcgh 10/08 - da werden ganz viele karten getestet. darunter auh die gtx260

mfg
 

croekk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.09.2008
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW: Neue Grafikkarte

Beim Hochfahren heute hat das Bios nur noch vor sich hin gepiept, hab die Graka als Ursache ausgemacht -> Neue muss her.
Das System ist ca. 3,5 Jahre alt, und ich hab eigentlich nicht unbedingt vor aufzurüsten in nächster Zeit, da ich einen Highend-Laptop habe. Hab eigentlich seit ein paar Jahren nur noch sehr wenig Überblick über den Hardwaremarkt, und musste mich erstmal wieder einlesen. Hab dann die Zotac 9800GT AMP (120€) ins Auge gefasst (aus Gewohnheit auf nVidia Karten beschränkt). Die Karte ist natürlich 'ne Nummer zu groß für den alten PC, aber sollte ich vielleicht doch mal aufrüsten, müsste ich nicht nochmal ne Neue kaufen. Zudem sind ältere Karten ja auch nicht so viel billiger, aber dann halt entsprechend schlechter.

Was meint ihr? Und was für andere Karten könntet ihr mir noch empfehlen, die nicht über diesem Preis liegen?
Wichtig wäre mir noch eine möglichste geringe Lautstärke.


Eckdaten:
Athlon 64 3200+
1 GB RAM
Elitegroup nforce 4 a939 Board (PCIe)
Bisherige Graka: Club 3D GeForce 6600GT
350W Netzteil: (die einzigen beiden Laufwerke sind ne SATAII Platte und CD-DVD-Brenner; sollte also eigentlich kein Problem darstellen)
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
AW: Neue Grafikkarte

croekk am 20.09.2008 13:48 schrieb:
Eckdaten:
Athlon 64 3200+
1 GB RAM
Elitegroup nforce 4 a939 Board (PCIe)
Bisherige Graka: Club 3D GeForce 6600GT
350W Netzteil: (die einzigen beiden Laufwerke sind ne SATAII Platte und CD-DVD-Brenner; sollte also eigentlich kein Problem darstellen)
Hrrhrr. Dein Restsystem ist etwas zu lahm für ne 8800gt. Eine HD3850 sollte deutlich besser dimensioniert sein für deinen PC ;)
 

max86gt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2004
Beiträge
400
Reaktionspunkte
0
AW: Neue Grafikkarte

croekk am 20.09.2008 13:48 schrieb:
Eckdaten:
Athlon 64 3200+
1 GB RAM
Elitegroup nforce 4 a939 Board (PCIe)
Bisherige Graka: Club 3D GeForce 6600GT
350W Netzteil: (die einzigen beiden Laufwerke sind ne SATAII Platte und CD-DVD-Brenner; sollte also eigentlich kein Problem darstellen)

Sollte schon steigerung bringen aber erkundige dich ob dein MB die karte erkennt, aber die graka liefert bestimmt nur halb so viel leistung als normal wegen deinen CPU.
 

ICE-EXTREME

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.01.2006
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Hallo!

Wolt ma kurz was einwerfen...und zwar mein dad möchte sich nen neuen rechner zulegen...nun weis ich aber nicht was besser ist...eine GeForce GTX 260 oder eine HD 4850 X2 (also doppelt mit 2GB V-RAM)? Ich bin mit crossfire immer noch skeptisch ob es da zu problemen in spielen etc kommt...der rest des Systems sind noch Phenom 2 X940 = 4x3.00Ghz 4GB Ram-DDR2 800 und ein MSI K9A2 CF-F (Mainbord)!

Ich bitte um hilfe ATI vs. GeForce...also ich bin eigentlich froh mit meiner 8800GTS und hab keinerlei probleme...kann man wieder zu ATI greifen weil es ja eben doch immer mal probleme gab/gibt zwecks patchs!

Der preis ob HD 4850 X2 oder eine GTX 260 bleibt gleich!

Gruß!!! :-D
 

Manwe-Sulimo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: FAQs: Grafikkartenkauf und Beratung

Ich will mir einen Laptop zulegen schwanke noch zwischen 2 Modellen, was ich mich Frage mit welcher NVidia Grafikkarte die Radeon™ HD 3670 vergleichbar ist (kann das selbst irgendwie nicht einschätzen)
 

max86gt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2004
Beiträge
400
Reaktionspunkte
0
AW: FAQs: Grafikkartenkauf und Beratung

Manwe-Sulimo am 28.02.2009 11:40 schrieb:
Ich will mir einen Laptop zulegen schwanke noch zwischen 2 Modellen, was ich mich Frage mit welcher NVidia Grafikkarte die Radeon™ HD 3670 vergleichbar ist (kann das selbst irgendwie nicht einschätzen)

Erreicht bei 3DMark06 ~4800 Punkte also vergleichbar mit 8600 GT Destkop oder mit 8700M GT wenn dir das noch nicht geholfen hat dann frag !
 

wertu

Benutzer
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
AW: FAQs: Grafikkartenkauf und Beratung

Hi!

Da ich derzeit bissl Geld übrig hab, hab ich mir überlegt eventuell meinen Rechner aufzurüsten. Derzeit hab ich:
Intel C2D E6600
Geforce 7950 GT
2 GB Ram

Neben zusätzlichen 2 Gig Ram wär eine neue Graka wohl am ehesten angebracht. Da ich aber den Graka Markt seit längerem nicht mehr verfolge weiß nicht nicht welche aktuell eine gute Performance hat, nicht zu teuer ist und auch noch gut mit meiner CPU skaliert. Hat jemand Tipps? Preislich würde ich sagen ca. 200 - 250 €.

Danke im voraus,
wertu
 

Memphis11

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.01.2009
Beiträge
1.536
Reaktionspunkte
0
AW: FAQs: Grafikkartenkauf und Beratung

wertu am 22.03.2009 16:09 schrieb:
Hi!

Da ich derzeit bissl Geld übrig hab, hab ich mir überlegt eventuell meinen Rechner aufzurüsten. Derzeit hab ich:
Intel C2D E6600
Geforce 7950 GT
2 GB Ram

Neben zusätzlichen 2 Gig Ram wär eine neue Graka wohl am ehesten angebracht. Da ich aber den Graka Markt seit längerem nicht mehr verfolge weiß nicht nicht welche aktuell eine gute Performance hat, nicht zu teuer ist und auch noch gut mit meiner CPU skaliert. Hat jemand Tipps? Preislich würde ich sagen ca. 200 - 250 €.

Danke im voraus,
wertu
Da die CPU nicht mehr die schnellste ist aber immer noch schnell genug, auser für GTA4, würde ich zu einer Geforce 260GTX oder ATI 4870 greifen.
 

Jaycidi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.04.2004
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: FAQs: Grafikkartenkauf und Beratung

Memphis11 am 22.03.2009 23:48 schrieb:
wertu am 22.03.2009 16:09 schrieb:
Hi!

Da ich derzeit bissl Geld übrig hab, hab ich mir überlegt eventuell meinen Rechner aufzurüsten. Derzeit hab ich:
Intel C2D E6600
Geforce 7950 GT
2 GB Ram

Neben zusätzlichen 2 Gig Ram wär eine neue Graka wohl am ehesten angebracht. Da ich aber den Graka Markt seit längerem nicht mehr verfolge weiß nicht nicht welche aktuell eine gute Performance hat, nicht zu teuer ist und auch noch gut mit meiner CPU skaliert. Hat jemand Tipps? Preislich würde ich sagen ca. 200 - 250 €.

Danke im voraus,
wertu
Da die CPU nicht mehr die schnellste ist aber immer noch schnell genug, auser für GTA4, würde ich zu einer Geforce 260GTX oder ATI 4870 greifen.
 

Jaycidi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.04.2004
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: FAQs: Grafikkartenkauf und Beratung

Jaycidi am 13.05.2009 14:18 schrieb:
Memphis11 am 22.03.2009 23:48 schrieb:
wertu am 22.03.2009 16:09 schrieb:
Hi!

Da ich derzeit bissl Geld übrig hab, hab ich mir überlegt eventuell meinen Rechner aufzurüsten. Derzeit hab ich:
Intel C2D E6600
Geforce 7950 GT
2 GB Ram

Neben zusätzlichen 2 Gig Ram wär eine neue Graka wohl am ehesten angebracht. Da ich aber den Graka Markt seit längerem nicht mehr verfolge weiß nicht nicht welche aktuell eine gute Performance hat, nicht zu teuer ist und auch noch gut mit meiner CPU skaliert. Hat jemand Tipps? Preislich würde ich sagen ca. 200 - 250 €.

Danke im voraus,
wertu
Da die CPU nicht mehr die schnellste ist aber immer noch schnell genug, auser für GTA4, würde ich zu einer Geforce 260GTX oder ATI 4870 greifen.

Hallo Leute, ich habe ein ähnliches Anliegen wie wertu.
Mein Rechner:
MB ist Intel D975 XBX
4 GB RAM, 667er, schneller unterstützt das MB nicht
Grafikkarte Geforce 7950 GX2
Sound X-Fi Fatal1ty

Den Prozessor möchte ich nicht austauschen, ich denke da an die Grafikkarte.
Welche macht Sinn in der Konstellation? Die Graka sollte auch kein Stromfresser sein!

Ich freue mich auf eine Antwort.
 

Jaycidi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.04.2004
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: FAQs: Grafikkartenkauf und Beratung

Jaycidi am 13.05.2009 14:24 schrieb:
Jaycidi am 13.05.2009 14:18 schrieb:
Memphis11 am 22.03.2009 23:48 schrieb:
wertu am 22.03.2009 16:09 schrieb:
Hi!

Da ich derzeit bissl Geld übrig hab, hab ich mir überlegt eventuell meinen Rechner aufzurüsten. Derzeit hab ich:
Intel C2D E6600
Geforce 7950 GT
2 GB Ram

Neben zusätzlichen 2 Gig Ram wär eine neue Graka wohl am ehesten angebracht. Da ich aber den Graka Markt seit längerem nicht mehr verfolge weiß nicht nicht welche aktuell eine gute Performance hat, nicht zu teuer ist und auch noch gut mit meiner CPU skaliert. Hat jemand Tipps? Preislich würde ich sagen ca. 200 - 250 €.

Danke im voraus,
wertu
Da die CPU nicht mehr die schnellste ist aber immer noch schnell genug, auser für GTA4, würde ich zu einer Geforce 260GTX oder ATI 4870 greifen.

Hallo Leute, ich habe ein ähnliches Anliegen wie wertu.
Mein Rechner:
MB ist Intel D975 XBX
4 GB RAM, 667er, schneller unterstützt das MB nicht
Grafikkarte Geforce 7950 GX2
Sound X-Fi Fatal1ty

Den Prozessor möchte ich nicht austauschen, ich denke da an die Grafikkarte.
Welche macht Sinn in der Konstellation? Die Graka sollte auch kein Stromfresser sein!

Ich freue mich auf eine Antwort.

Ich muss noch ergänzen, dass der Prozessor ein Core 2 Duo E6600 ist.

:) So, hat sich erledigt. Ich habe die Seiten der PC Games Hardware durchforstet und bin auf die Geforce GTX 260 / 216 gestoßen. Dass diese Karte meinen alten Rechner bzw. die Performance so verbessern würde, konnte ich kaum glauben !!! :top:
 
Oben Unten