"Fantasy Musik" Projekt

whynot32

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.04.2017
Beiträge
3
Reaktionspunkte
3
Hallo, ich würde hier gerne mein erstes Musikprojekt präsentieren.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Es soll in Zukunft möglicherweise für Games geeignet sein. Bei möglichem Interesse bitte an genthus.music@gmail.com wenden.
 
Zuletzt bearbeitet:

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.105
Reaktionspunkte
662
Absolut tauglich. Die Musik passt zum Titel und erzeugt die gewünschten Assoziationen - bei mir jedenfalls .
Es wäre bei sowas immer gut gleich mehr Infos mitzuteilen. Schließlich könnte sich hier schon ein potentieller Auftraggeber herumtreiben. Falls du im Bereich der Low oder No Budget Projekte einsteigst, handele wenigstens aus, dass dein Name / Künstlername auch prominent eingeblendet wird. Und keine Verträge unterschreiben, die man nicht wirklich zu 100 % versteht ;)
Zumindest in der Außendarstellung solltest du deine Unsicherheit ablegen. Streiche "möglicherweise" und stelle dich auf den entsprechenden Netzwerken dar.
Als kleinen Wehrmutstropfen muss ich dir allerdings sagen, dass man solche Arbeiten relativ günstig im Internet erstehen bzw in Auftrag geben kann. Ich habe das seit längerer Zeit nicht mehr verfolgt aber es gibt tatsächlich Plattformen, da verhuren sich Musiker für sprichwörtliche 10 Dollar. Trotzdem viel Glück.
 
TE
W

whynot32

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.04.2017
Beiträge
3
Reaktionspunkte
3
Absolut tauglich. Die Musik passt zum Titel und erzeugt die gewünschten Assoziationen - bei mir jedenfalls .
Es wäre bei sowas immer gut gleich mehr Infos mitzuteilen. Schließlich könnte sich hier schon ein potentieller Auftraggeber herumtreiben. Falls du im Bereich der Low oder No Budget Projekte einsteigst, handele wenigstens aus, dass dein Name / Künstlername auch prominent eingeblendet wird. Und keine Verträge unterschreiben, die man nicht wirklich zu 100 % versteht ;)
Zumindest in der Außendarstellung solltest du deine Unsicherheit ablegen. Streiche "möglicherweise" und stelle dich auf den entsprechenden Netzwerken dar.
Als kleinen Wehrmutstropfen muss ich dir allerdings sagen, dass man solche Arbeiten relativ günstig im Internet erstehen bzw in Auftrag geben kann. Ich habe das seit längerer Zeit nicht mehr verfolgt aber es gibt tatsächlich Plattformen, da verhuren sich Musiker für sprichwörtliche 10 Dollar. Trotzdem viel Glück.
Vielen Dank für's feedback! Das hat mir auf jeden Fall geholfen :top:.
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
3.868
Reaktionspunkte
1.844
Hallo, ich würde hier gerne mein erstes Musikprojekt präsentieren.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Es soll in Zukunft möglicherweise für Games geeignet sein. Bei möglichem Interesse bitte an genthus.music@gmail.com wenden.
Gefällt mir!

Wäre vermutlich besser, wenn es für Spiele entweder länger oder loopbar ist?
Keine Ahnung, wie einfach das noch wäre...
 
TE
W

whynot32

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.04.2017
Beiträge
3
Reaktionspunkte
3
Gefällt mir!

Wäre vermutlich besser, wenn es für Spiele entweder länger oder loopbar ist?
Keine Ahnung, wie einfach das noch wäre...
Vielen Dank! Ich kenne mich da technisch im Grunde kaum aus. Allerdings habe ich schon oft erlebt, dass in Videospielen (z.B. zu einer bestimmten Landschaft) ein bestimmtes Stück gespielt wird, welches dann einfach aufhört, und durch eine Stille "abgelöst" wird, bis es dann wieder von vorn anfängt. Zudem könnte so ein Stück ja auch einfach für ein Intro (im Menü) verwendet werden^^

Kurz sind dabei einige Stücke, die mir selbst ziemlich gefallen, z.B.:
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.105
Reaktionspunkte
662
Wäre vermutlich besser, wenn es für Spiele entweder länger oder loopbar ist?
Keine Ahnung, wie einfach das noch wäre...
Das "Loopen" ist heutzutage kein Thema mehr. Als ich vor ca.2005 noch mit Logic Platinum gearbeitet habe, waren das damals schon nur noch gefühlte vier Mausklicks. Wobei ich auch eher ein Anhänger der Kunstpause bin um dann natürlich "smooth" wieder einzusteigen. Letztendlich wird er es aber machen müssen wie der Kunde es sich wünscht.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.661
Reaktionspunkte
754
Wobei geloopte Spielmusik doch auch eher 90er ist. :O

Heutzutage sind da doch oft eher "Jukeboxen" drin, die besondere Titel zusätzlich zu besonderen Anlässen abspielen.
Die Zeit des geloopten Mainsongs, der dann möglichst weich in andere Situationen/Stimmungen übergeht ist mMn irgendwie vorbei. :rolleyes:
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
3.868
Reaktionspunkte
1.844
Dann stecke ich wohl mental noch in der Vergangenheit.
 
Oben Unten