• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Evil Dead The Game im Test: Gar nicht mal so groovy ...

Nevrion

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
1.007
Reaktionspunkte
466
Ob mit "Klaatu Verata Gehtso", die Armee der Untoten seinerzeit gebändigt hätten werden können, weiß ich zwar nicht, aber es ist auf alle Fälle mal einen Lacher an dieser Stelle wert.
Schade dass das mal wieder ein Epic exklusiv ist, wobei ich hier auch gerne dem Spiel in seinem jetztigen Stadium ein Jahr Zeit für den Feinschliff geben kann, bevor es dann hoffentlich auf Steam erscheint.
 

noddel

NPC
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Zitat:
"Das ist allerdings etwas blöd gelöst, denn ihr bekommt Fähigkeitspunkte nicht automatisch mit einem Stufenaufstieg, sondern müsst im Charaktermenü erst mit dem Level-Up verdiente Punkte für einen Skill-Punkt ausgeben. Ja, das ist genauso bescheuert, wie es sich anhört"
1. FALSCH! Man steigt auch auf mit dem Char den man länger spielt. Totale Falschaussage, ich nehme CHRISTIAN DÖRRE hat es nicht einmal gespielt, und schreibt hier nur um das Spiel schlecht zu machen. Ich empfehle vor dem Schreiben über ein Spiel, wenigstens ein paar Runden zu beenden.
2. Wenn das so "bescheuert" ist, dann müsste ausnahmslos JEDES Spiel, bescheuert sein, in dem man Punkte oder oft Währung sammeln kann die man für andere Chars/Waffen/LevelUps/Skins usw. ausgeben kann, die man für andere als den gerade eben spielenden Char ausgeben kann. Perfektes Beispiel? Dead by Daylight ;) Das ist doch soooooo bescheuert, ich sammel Punkte mit meinem hochgelevelten Fiesling um damit andere oder Überlebende hochzuleveln. Bescheuerter gehts nicht oder? ;)
 

Weltende

Anfänger/in
Mitglied seit
06.06.2012
Beiträge
57
Reaktionspunkte
13
Zitat:
"Das ist allerdings etwas blöd gelöst, denn ihr bekommt Fähigkeitspunkte nicht automatisch mit einem Stufenaufstieg, sondern müsst im Charaktermenü erst mit dem Level-Up verdiente Punkte für einen Skill-Punkt ausgeben. Ja, das ist genauso bescheuert, wie es sich anhört"
1. FALSCH! Man steigt auch auf mit dem Char den man länger spielt. Totale Falschaussage, ich nehme CHRISTIAN DÖRRE hat es nicht einmal gespielt, und schreibt hier nur um das Spiel schlecht zu machen. Ich empfehle vor dem Schreiben über ein Spiel, wenigstens ein paar Runden zu beenden.
2. Wenn das so "bescheuert" ist, dann müsste ausnahmslos JEDES Spiel, bescheuert sein, in dem man Punkte oder oft Währung sammeln kann die man für andere Chars/Waffen/LevelUps/Skins usw. ausgeben kann, die man für andere als den gerade eben spielenden Char ausgeben kann. Perfektes Beispiel? Dead by Daylight ;) Das ist doch soooooo bescheuert, ich sammel Punkte mit meinem hochgelevelten Fiesling um damit andere oder Überlebende hochzuleveln. Bescheuerter gehts nicht oder? ;)
Junge - seit 2007 Mitglied und dieser Test hat dich so hart getriggert, dass du deinen allerersten Post dazu verfasst hast, bei dem man richtig merkt, wie sehr dir das Thema nahe geht.

Btw. Das Levelsystem ist Dead by Daylight ist wirklich bescheuert.
 
G

Gast1661893802

Gast
Junge - seit 2007 Mitglied und dieser Test hat dich so hart getriggert, dass du deinen allerersten Post dazu verfasst hast, bei dem man richtig merkt, wie sehr dir das Thema nahe geht.

Btw. Das Levelsystem ist Dead by Daylight ist wirklich bescheuert.
Ich denke einer der Trollaccounts, vor Jahren im Dutzend angelegt, warum sollte man sonst urplötzlich etwas zu sagen haben zumal in dem Ton ?

Man mag von den Redakteur halten was man will (habe selbst eine Vorgeschichte mit ihm) und seine Aussage diesbezüglich kann ich auch nicht nachvollziehen, aber der Ton macht die Musik !🙄
 
Oben Unten