• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

EvE-Online, 100 Interessierte

asramon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2009
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Vote 4 Eve

Aber wie schon vor mir gesagt, bitte nur einen sachkundigen Bericht. ;)
 

Soraya-Takama

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2009
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
und wieder einer mehr...

Frontier Elite II auf dem Amiga600 oder wie das doofe Teil hieß, die Schachtel von dem Game steht heute noch bei mir im Regal und seit Ende der 90er fehlte einfach der passende Nachfolger.

Bis ich durch Zufall vor 8 Monaten über EVE gestolpert bin. Und da hatte ich keinen Plan was MMORPG überhaupt bedeutet und WoW gab es für mich nur als Umgangssprache wenn man über etwas erstaunt ist.

Eve ist das was ich immer gesucht habe. Seit dem kann man im Prinzip sagen hab ich nix anderes mehr gezockt, kein Stalker (soljanka mod), kein BF2, kein COD, und eigentlich auch kein FSX mehr.
 

Xantec

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2009
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Moin,

und auch ich, ein eher trolliger Zeitgenosse aus dem EVE-Universum und dem deutschen EVE-Online Forum, würde mich über mehr Abwechslung und eine Chance für eher wenig bekannte Spiele freuen, die so die Chance geboten wird, auch ein Teil des Kuchens abzubekommen.

Klar, WoW ist groß, erfolgreich, beliebt und sicher auch ein Meilenstein, aber es gibt auch andere Extreme.
Ich respektiere und verstehe die Entscheidung der Redakteure, ist ja auch nur logisch, auf bisher wenig bekannte oder alte Titel wenig Wert zu legen, aber in anbetracht des Alters und dem heutigen Zustand von EVE-Online, das seinen gleichen sucht, würde sich ein Blick sicher lohnen :)
 

MenhadirTomiror

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2009
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
+ 1

Warum sich das Board hier nur so langsam füllt :confused:

Die meisten Spieler haben keine Zeit, sie müssen produzieren, handeln, Kriege führen, Taktiken planen, Schiffe ausrüsten .....

Tut mir leid, ich hab jetzt keine Stunden Zeit, um diese Liste zu vervollständigen :-D
 

Petra_Froehlich

Legende
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
971
Reaktionspunkte
20
Website
www.pcgames.de
auch ich bin ein begeisterter Eve-Online Spieler.

Ich gebe zu, ich bin Gamestar leser, das hat aber auch seinen Grund. Nicht um ihre Zeitung schlecht zu machen, aber ihr voreingenommes, von WOW überzeugte Haltung ist einer der Gründe, warum ich Ihre Zeitung nicht abboniere.

Die Welt der Spiele besteht aus nur mehr als WOW. WOW mag seine Spielerzahlen haben, aber bei dem Mainstream die Blizzard fährt ist das durchaus verständlich.

Kleiner Hinweis: Wir haben das komplette Thema World of Warcraft jenseits von Tests, Messeberichten und Previews komplett vom PC-Games-Stammheft in PC Games MMORE verlagert. Keine Tipps, keine Poster, nichts.

Eve-Online hat über 300.000 Abonennten, tendenz steigend. Es mag durchaus verständlich sein, daß die Altersgruppe, die sie ansprechen wollen nicht mit der der Eve-Online Spieler übereinstimmt. Schließlich sind hier schon etwas rüstige Spieler unterwegs.

Das gilt in gleicher Weise für World of Warcraft. Die 300.000 User sind die WELTWEITE Spielerzahl. Für Deutschland würde ich den Wert auf eine niedrige fünfstellige Zahl schätzen.

Petra
PC Games
 

HagenStein

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2009
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Petra_Froehlich am 31.07.2009 09:35 schrieb:
Eve-Online hat über 300.000 Abonennten, tendenz steigend. Es mag durchaus verständlich sein, daß die Altersgruppe, die sie ansprechen wollen nicht mit der der Eve-Online Spieler übereinstimmt. Schließlich sind hier schon etwas rüstige Spieler unterwegs.

Das gilt in gleicher Weise für World of Warcraft. Die 300.000 User sind die WELTWEITE Spielerzahl. Für Deutschland würde ich den Wert auf eine niedrige fünfstellige Zahl schätzen.

Petra
PC Games

Sie übersehen da aber die Kleinigkeit, daß EVE - außer WoW - das einzige kommerzielle (=pay to play) MMO ist, welches seit Veröffentlichung kontinuierliche Zuwachszahlen hat.

Alle anderen MMOs stagnieren entweder auf niedrigem Niveau nach dem Release Peak oder verlieren sogar ständig (zahlende) Accounts, bis sie schließlich eingestellt werden. Mit Glück schaltet der Betreiber die Server nicht ab oder übergibt sie der Community, so das zumindest die Fans dieses Spiels weiterspielen können.

Dies ist um so beachtlicher, als das EVE bereits 2003 veröffentlicht wurde, also den "Reiz des Neuen" schon weit hinter sich gelassen hat.

Und wie man an dem steten Kommen und Gehen im Gaming-Zeitschriftenbereich sehen kann, wäre es evtl. eine Überlegung wert, sich nicht mit "allen anderen" zusammen auf den Topseller (und damit auf dessen Kunden als vermeintlich potentielle Leserschaft) zu stürzen. Sondern es könnte durchaus Sinn machen sich die Nische zu suchen und so zwar nicht das "Massenpublikum" fesseln zu können, dafür aber eine kleine, treue und dankbare Leserschar, welche nicht beim nächsten neuen Gaming Magazin dorthin abwandert. So wie sic EVE eben auch die Nische gesucht hat, *kein* zweites WoW werden wollte und will und damit zwar keine "Millionen scheffelt", aber offenbar ein stetiges (und wachsendes) Einkommen erzielt.

Nur mal so, als Denkanstoß ...
 

stucki2

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2009
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo Frau Fröhlich,

ich habe ihre "Fröhlich am Freitag"-Kolumne "Bowling mit dem FC Bayern München" gelesen und stimme Ihnen völlig zu. Eine Zeitschrift hat nur begrenzte Ressourcen zur Verfügung und muss sich auf die Inhalte konzentrieren, die bei den meisten Lesern Anklang finden (ihre Beispiele waren sehr erhellend).

Ich spiele zwar auch EVE, bestehe aber nicht darauf, dass dieses Spiel nun mit wesentlich mehr Aufmerksamkeit bedacht wird. Und recht eigentlich schreibe ich hier auch nur um zu demonstrieren, dass es im deutschen EVE-Forum auch erwachsene Spieler gibt, welche die Dinge entspannt angehen. :)

MfG

Pierre Stuckenschmidt


P.S.:

Ich hätte nicht gedacht, dass es hier serienmäßig einen solchen "Smiley" ( :$ ) gibt.
 
TE
L3kz

L3kz

Benutzer
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
92
Reaktionspunkte
0
Website
nsup.blogspot.com
Hallo Frau Fröhlich,

auf einem Tortendiagramm beim letzten Fanfest im November konnte man sehen das es ca. 16.500 deutsche Spieler gibt. Dazu kamen noch einige aus Österreich und der Schweiz. Inzwischen dürfte es etwas über 20.000 Spieler aus dem deutschsprachigem Raum geben. Wie viele Einheiten wurden von Mass Effect verkauft? Und trotzdem berichten Sie über Content-Updates (was richtig so ist).

@ Stucki

http://www.youtube.com/watch?v=ZNauo46_eWw


:finger:
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.186
Reaktionspunkte
6.168
Dass man mal ausführlicher über EVE berichten könnte, dem stimme ich zu.
Allerdings muss ich auch festhalten, dass dem alteingesessenen Forenbesucher das Thema jetzt anscheinend nicht sooo unter den Nägeln brennt.
Denn praktisch alle, die hier in den Thread schreiben sind Einmalposter.
 

Largi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2009
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
McDrake am 31.07.2009 13:31 schrieb:
Dass man mal ausführlicher über EVE berichten könnte, dem stimme ich zu.
Allerdings muss ich auch festhalten, dass dem alteingesessenen Forenbesucher das Thema jetzt anscheinend nicht sooo unter den Nägeln brennt.
Denn praktisch alle, die hier in den Thread schreiben sind Einmalposter.

Zweimal ;)

Im ernst ich hab hier noch einen alten Account wo ich jedoch die daten nicht mehr weiß und auch die email adresse nicht mehr habe. Abonnent der PcGames bin ich auch!
 

MenhadirTomiror

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.07.2009
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Interessant, 16500+ potentielle Kunden?

Aber naja, wenn ich hier und lese und mir dazu den passenden Fred bei eveger ansehe,
(http://www.eveger.de/forum/showthread.php?t=23545) komme ich zu dem Schluß:

EVE braucht PCGames nicht.

(aber vielleicht PCGames EVE?)

Interessant die breite Basis, die gar nicht will, dass sich PCGames oder ähnliche Blätter mit EVE beschäftigen.

gf Menhadir
 

jammela

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.12.2004
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallöchen allerseits,

also ich bin auch einer der "wenigen" Seelen, die Eve spielen. Ich spiele das Spiel seit 2004 und im Gegensatz zu vielen anderen MMORPG's ist meine Begeisterung noch nicht verflogen.

Mir ist durchaus bewusst, dass eine Spielezeitschrift in erster Linie ein wirtschaftliches Unternhemen ist welches Gewinne einfahren muss. Wenn dann noch Pletz übrig ist, dann kann man durchaus über Sachen berichten die eher in die Schublade "indealismus" reinpassen. Doch darf man nicht positiv über B berichten wenn B in einem Zusammenhang mit A stehen könnte .. zumindest nnicht wenn A einen grossen Teil zum wirtschaftlichen Überleben beiträgt.

Das ist eben der Grund weshalb über Eve nicht berichtet wird. Eve könnte dazu beitragen, dass Blizzard 100 Spieler verliert und wenn man dann sieht, dann PC Games über Eve berichtet hat dann wird man womöglich weniger grosszügig werden.

Was mir allerdings wirklich Sorgen macht ist, dass "Fachleute" ausser über den Klassenprimus keine Ahnung über ihr "Fach" haben. Das ist traurig und erschreckend zugleich.

MfG

Jammela

@Petra: Vielen dank für das nette Evebildchen, aus welchem Jahr ist es denn?
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.186
Reaktionspunkte
6.168
Mal als kleine Info an die Eve-Gemeinde:
Wenn ihr euch anmeldet um Flamepostings abzulassen, bringt das niemandem was.

Auszug aus gelöschten Posting:

das wollen wir nicht ihr versaut das eh.
oder
Was schreibt ihr eigentlich bei PCGames für einen Dünnschiss?


Wenn das jetzt zum persönlichen Kleinkrieg EVE-Spieler vs PCgames ausartet, dann wird der Thread einfach dicht gemacht!
 

MalteorFlamecaller

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2009
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Petra_Froehlich am 31.07.2009 09:35 schrieb:
Kleiner Hinweis: Wir haben das komplette Thema World of Warcraft jenseits von Tests, Messeberichten und Previews komplett vom PC-Games-Stammheft in PC Games MMORE verlagert. Keine Tipps, keine Poster, nichts.

Petra
PC Games

Nun Frau Fröhlich,
ich glaube das die meisten EvE Spieler garnicht daran interessiert sind auf dem Titelblättern dieser Welt "ihr" Spiel zu sehen, auch keine Sonderzeitschriften und auch keine Poster. Doch eine nachhaltige und stetige (zu den grossen Patches) Berichterstattung, wie sie bei jedem 08/15 SIMs3 oder whatever Egoshooter jedermannsGame passieren, wäre doch für MMOs sehr interessant.
Ich spiele aktiv MMOs seit es sie gibt und kenne genügend Möglichkeiten mich online auf dem aktuellen Stand zu halten, doch das Vergnügen eine interessante, ausgewogene und nicht von Previews und einseitiger Berichterstattung überschwemmte Zeitschrift zu lesen bleibt derzeit verwehrt.
Ich verstehe die wirtschaftliche Notwendigkeit "vor allen anderen" über etwas berichten zu müssen, aber zusätzliche Käufer lockt das kaum an. Eine fundierte und den Games Markt überblickende Berichterstattung inklusive gescheiter Tests wäre da schon etwas neues.

Statt dessen findet man eine auf den Mainstream und die Generation JAMBA abzielendes Magazin welches sich wehrt mehr zu sein als eine weitere Kopie von dem was es bereits gibt. Zudem dann noch ihre Haltung bezüglich WoW, man könnte meinen sie wären Fanboy001 der sein Spiel aufs Blut verteidigt. Es gibt nichts zu kritisieren und die paar Fehler die man findet "sind nicht so wild".
1 Millionen Accounts traue ich WoW in Deutschland zu, doch sind das nicht auch eine Million Personen. In Everquest 1 hatte ich 6 Accounts, WoW waren es zwei und bei EVE sinds auch derer zwei. Beispiel-isieren wir mal weiter und rechnen für Nischen-MMOs noch mal rund 10.000 Personen, für die SOE Klassiker nochmals 10.000 und rund um Warhammer und Conan nochmals so 20.000 dazu, so kommen wir mit EVE doch auf sicher knappe 60.000 Personen welche sich INTESIV mit Games beschäftigen. Natürlich hat WoW mit 500.000 Spielern noch fünf mal so viele User, doch eben nicht vernab von gut und böse.

Es bleibt also die Frage ob Leser welche sich für das was ihnen vorgesetzt wird interessieren, überhaupt gewollt sind, oder es doch die sein sollen, die einfach nur konsumieren. Ist die PC Games eine Konsumzeitschrift die lediglich wiederspiegelt was die wabernde breite Masse will oder aber ein Magazin welches sich mit der Games Landschaft beschäftigt und mehr sein will als nur Mainstream.

Ich als Gelegenheitskäufer von PC Games, PC Action oder GameStar kann jedenfalls bis auf die Schwerpunkte zwischen diesen genannten Magazinen nicht unterscheiden, denn die Verliebtheit in WoW oder andere Massenprodukte ist allgegenwärtig. Echte Berichterstattung ist unerwünscht.

Schade, manchmal wünsche ich mir die Anfänge zurück, als es auf ein Urteil noch Verlass war. Nun machen die User die Game-Tests und in den einchlägigen Foren kann man echte Berichte lesen.

Malteor Flamecaller
Marquie-X Corporation
Atropos Alliance Leadership
 
TE
L3kz

L3kz

Benutzer
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
92
Reaktionspunkte
0
Website
nsup.blogspot.com
McDrake am 31.07.2009 16:56 schrieb:
Mal als kleine Info an die Eve-Gemeinde:
Wenn ihr euch anmeldet um Flamepostings abzulassen, bringt das niemandem was.

Auszug aus gelöschten Posting:

das wollen wir nicht ihr versaut das eh.
oder
Was schreibt ihr eigentlich bei PCGames für einen Dünnschiss?


Wenn das jetzt zum persönlichen Kleinkrieg EVE-Spieler vs PCgames ausartet, dann wird der Thread einfach dicht gemacht!

http://www.eveger.de/forum/showpost.php?p=356160&postcount=96

Es gibt überall schwarze Schafe. Dieses Verhalten ist nicht repräsentativ für unsere Community.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.186
Reaktionspunkte
6.168
L3kz am 31.07.2009 17:00 schrieb:
http://www.eveger.de/forum/showpost.php?p=356160&postcount=96

Es gibt überall schwarze Schafe. Dieses Verhalten ist nicht repräsentativ für unsere Community.
Ok, danke!
 

glowhollow

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2009
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
An Frau Fröhlich.

Vielen Dank Frau Fröhlich, daß Sie auf meinen Beitrag geantwortet haben. Um es gleich vorweg zu nehmen, ich habe nichts mit den Spielern hier zu tun, welche hier posten. Ich spiele lediglich das selbe Spiel wie sie :).

Grund meines Schreibens war ein Aufruf 100 Spieler hierherzubekommen, aber ich denke, daß ist nicht nötig, da EVE Spieler eine kleine eingeschwörte Gemeinde sind.

Natürlich würde ich es begrüßen, mehr Nachrichten über Eve bei bekannten Zeitschriften zu sehen, kleines beispiel ist das BBC über EVE berichtet hat, etc...

Ich verfolge viele MMORPGs seit jahren, angefangen habe ich mit DAoC, wobei das ein Hype war, was ich von EVE nicht behaupten kann.

Ebenso ist dies bei WOW zu sehen, und ich vermute, daß trotz intensiver Werbung, in ein paar Jahren dort die Luft raus ist.

Eve war mir absolut unbekannt, erst als ich expliziet danach suchte, wurde ich fündig.

Die Komplexität, die Einsteigerunfreundlichkeit (nicht von den Spielern her !) macht es durchaus verständlich, daß dieses Spiel - vielleicht nicht die beachtung hat, die es verdient.

Um Ihnen evtl. eine Richtung vorzugeben, sind die politischen Gegebenheiten in EVE eine Beobachtung wert. Die Tatsache, das ein Titan (ein Spielerschiff) umgerechnet ca. 10.000 EURO wert ist, und diese schwer zu verkraften ist, ist etwas, was sie so bei WOW nicht haben werden.

Es gäbe so viel, was man erklären könnte, da ich aber nach ca. 2 1/2 Jahren EVE nur ca. 40 % des Spiels kenne (nicht der sternenkarte) - würde ich langzeitmotivierten Spielern, die das besondere suchen, auf dieses Spiel verweisen.

Mit freundlichen grüßen
 

garaone

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.09.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
ich moechte auf die unterschiedliche zaehlweise bei den mmos hinweisen.

spiele wie wow oder aoc geben ihre zahlen meisst als bezahlte accounts an.
eve-online gibt subscriber an.

darueber hinaus will ich auch nochmal unterstreichen das hier keiner will das man ellenlange tests zu solchen spielen schreibt. es wird hier von den meissten darauf hingewiesen, das sie sich wehement weigern ueber produkte zu schreiben, welche angeblich zu kleinen absatz versprechen.

ob man aber nun 10 artikel zum thema x fuer eine gewisse anzahl von leuten schreibt

oder aber 5 artikel zum thema x plus 3 artikel ueber "nischenprodukte" mit denen man ein groesseres publikum erreicht.

nunja... machen sie sich selber gedanken. ich bin inzwischen auf alternativen wie 4players und golem ausgewichen. da selbst eine allgmeine it nachrichtenseite wie golem inzwischen ein breiteres spielespekturm abdeckt
 

MalteorFlamecaller

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2009
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
http://www.youtube.com/watch?v=Pt82_9FpbLY

Hier auch sehr schön mal was wie EVE wirklich aussieht. Die Schlachten die zu sehen sind ,sehen wirklich so aus wenn man die ganzen HUD Einstellungen mal ausschaltet. Zudem sind einige wirklich nette politische Dinge darin zu lesen, auch wenn es Propaganda ist, doch ein sehr gelungenes Video zu Ereignissen der jüngsten Vergangenheit.

M
 

pirx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.106
Reaktionspunkte
0
EVE ist das allereinzigste MMORPG das ich jährlich bezahle und mich so nach aktuellem Kurs 7.67€ im Monat kostet :)

Wenn ich grad keine Lust habe, muss ich nur einen der ewig langen Skills anwerfen und komm so selbst "passiv" weiter.

EVE ist sowieso ein Langzeitspiel... wer theoretisch alles lernen möchte, soll dafür aktuell über 20 Jahre brauchen ^^
 

Cyric1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.09.2003
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
+1

moin

Bin auch einer dieser "wenigen" Eve online spieler (seit 2004) und hab mich auch extra hier angemeldet um ein bisschen zu flamen :rolleyes:

Muss ehrlich zugeben das ich seit dem Gothic 3 Debakel die PC-Games nicht mehr gelesen/abonniert habe, die World of Warcraft Propaganda wird diesen Zustand sicherlich nicht verbessern.

In diesem Sinne

+1 für mehr News/Beiträge von InternetSpaceship pew pew
 

pirx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.106
Reaktionspunkte
0
McDrake am 31.07.2009 13:31 schrieb:
Denn praktisch alle, die hier in den Thread schreiben sind Einmalposter.
Fraglich wie sinnvoll es ist, hier mehr News zu fordern wenn man gar nicht auf pcgames.de unterwegs ist (wegen WOW, G3 usw.) ^^

Ich hab mich zwar auch schon über fehlende News zu EVE gewundert, aber irgendwie hat man ja auch andere Sorgen... ich informier mich eh immer bei eveger.de oder eve-online.com.

Ausserdem ist ja definitiv nicht verboten als User andere User auf aufregende Neuigkeiten aufmerksam zu machen ;)
 

PhantomLS

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.07.2009
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Hallo Zusammen!

Trage auch meinen Teil dazu bei, da mich das Spiel sehr interessiert und da es meiner Meinung sowie meines Interesses eine gute Alternative zu den ganzen Fantasy MMORPG darstellt.

Meine Stimme hast du!

Wünsche viel Glück! :)
 

xturn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2009
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Auch dafür :)

Spiele seit 2007 EVE-Online und bleibe auch dabei.......!
 

garaone

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.09.2008
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
pirx am 01.08.2009 17:03 schrieb:
McDrake am 31.07.2009 13:31 schrieb:
Denn praktisch alle, die hier in den Thread schreiben sind Einmalposter.
Fraglich wie sinnvoll es ist, hier mehr News zu fordern wenn man gar nicht auf pcgames.de unterwegs ist (wegen WOW, G3 usw.) ^^

sowas nennt man neukunden.. das braucht man um bei abwandernden kunden die auflage wenigstens stabil zu halten.

mal schaun wo die "wir haben das schon immer so gemacht"-einstellung hin fuehrt
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.186
Reaktionspunkte
6.168
Etwas hat dieser Thread bewirkt.
Ich habs mir jetzt endlich auch mal runtergeladen.
Bin zwar eher der Solospieler (auch in WOW), aber so ein Weltraumspiel hat halt schon was entspannendes. Solange ich nicht in Nervenzerfetzende PvP-Schlachten reingerissen werde, gehts mir gut ;)

Hab jetzt grad mal mit dem Tut angefangen und find die Atmosphäre jetzt schon sehr angenehm. Auch die Grafik ist wirklich eine Pracht. Ich werd mich da mal einarbeiten. Bin leider nächste Woche nicht am PC, aber irgendwie werd ich da schon reinkommen.
 
S

Schluchtenschreier

Gast
100 Interessierte sind bischen wenig, alleine die Cold Steel Alliance hat mehr als 500 Deutschsprachige Spieler ;)

mfg

Kadaver Bomber
Rebublic-Commando
Cold Steel Alliance
 

Kandinata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
McDrake am 02.08.2009 13:02 schrieb:
Etwas hat dieser Thread bewirkt.
Ich habs mir jetzt endlich auch mal runtergeladen.
Bin zwar eher der Solospieler (auch in WOW), aber so ein Weltraumspiel hat halt schon was entspannendes. Solange ich nicht in Nervenzerfetzende PvP-Schlachten reingerissen werde, gehts mir gut ;)

Hab jetzt grad mal mit dem Tut angefangen und find die Atmosphäre jetzt schon sehr angenehm. Auch die Grafik ist wirklich eine Pracht. Ich werd mich da mal einarbeiten. Bin leider nächste Woche nicht am PC, aber irgendwie werd ich da schon reinkommen.

Keine Sorge, solange du dich nicht provozieren lässt oder eine Kriegerischen Corp abgehört bist du im Empire ziemlich sicher und wirst vieles erleben... aber kein PVP wenn man es nicht unbedingt möchte...
Achja zum Solospiel, es gibt in EVE sogar einzelne Händler die diesen "sicheren" Bereich nie verlassen haben und trotzdem mit zu den mächtigsten Spilern gehören die unterwegs sind ;)

Und wenn du was entspannendes machen willst dann musst du nur Mining betreiben, hab gehört es gibt sogar Leute die dadurch angefangen haben Bücher zu lesen :-D
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.186
Reaktionspunkte
6.168
Kandinata am 02.08.2009 13:09 schrieb:
Und wenn du was entspannendes machen willst dann musst du nur Mining betreiben, hab gehört es gibt sogar Leute die dadurch angefangen haben Bücher zu lesen :-D
sowas kann ich mir auch vorstellen ;)
Das sogenannte Farmen hat mir schon in manchen Onlinespielen Spass gemacht. Seit Ultima Online, über SW:G bis hin zu DAOC, hatte ich Spass an solchen "Aktionen". Da es mir nicht gross um Reichtum geht, verschenke ich solche Sachen auch mal, wenn Not am Manne ist.
 

fuerMehrEveNews

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.08.2009
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Eindeutig dafür, finde die eve comunity wird völlig verkannt,

aber is schon klar das man lieber über wow berichtet und legitim, schlieslich sitzt das geld bei den kiddis am lockersten und die zocken nunmal wow und nich eve.
Und das finde ich auch gut so.

Aber trotzdem finde ich es schade das der älteren generation die ja auch mit pc-games aufgewachsen ist und nun halt ein spiel für die etwas älteren user spielt (aufgrund von komplexität etc. ) sozusagen rechts liegen gelsassen wird weil sie nich mehr der zielgruppe entsprechen.

Ich will ja keine 5-10 seiten guide für noobs haben a la wow jeden monat, aber ein viertel einer seite könnte man alle viertel-halbe jahre schonmal opfern. (z.b. patches erweiterungen).

denn es kann nich sein das sich pc-games nur auf eine zielgruppe beschränkt. Und um auf die antwort der redakteuren petra bezug zu nehmen. Das die sportschau nich jeden tag über kugelstoßen berichtet glaub ich dir und ich verstehe das auch, aber sie berichten über randsportarten (z.b. bei großereignissen wie wm/em etc.). das dies höchstens nur alle 6monate mal vorkommt is legitim aber sie berichten wenigstens drüber.

und ich denke nichts anderes wünschen sich die user.
einfach 1-2 berichte im jahr zu neuen änderungen.

Ich denke das seid ihr euren älteren kunden schuldig, schließlich werden die älter und spielen trotzdem noch gerne pc spiele, und wie es so ist meist auch klassiker oder komplexere spiele wo die jugend nich den bezug zu hat, nur sollte man deshalb die älteren kunden eurer zeitung ausgrenzen?

Ich war auch ein treuer kunde bis mir news zu einseitig wurden, und ich keine infos über klassiker bekam wie eben eve oder diverse andere games. und ja ich lese jeden monat das inhaltsverzeichnis und blätter mal durch obs vielleicht doch mal lohnt.

naja soviel von mir dazu, vielleicht ändert sich ja was an euren themen, der älteren leserschaft die mit eurem magazin aufgewachsen sind währe es zu wünschen
 
Oben Unten