[Erledigt] Dual-Boot W7+Vista: EIN Firefox nutzen?!

bigN-Fan

Benutzer
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
Guten Abend liebe Leute!

Ich habe folgendes Problem, hab mir heut Windows 7 auf den Rechner gemacht (nein, das Problem kommt erst noch). Auf dem Rechner installiert waren schon Vista und Ubuntu (also so gesehen ein Triple-Boot, aber darauf kommt es nicht an).
Jetzt wollte ich meinen Firefox aus Vista auch auf W7 nutzen (Vista und W7 liegen jeweils auf den Partitionen C und D; je nachdem, wobei Bootpartition jeweils C ist), dieses liegt auf der Vista-Partition.
Nur leider bekomme ich das nicht gebacken, dass er irgendwas übernimmt, weder Add-Ons noch Lesezeichen etc.

Hab sogar im W7-FF-Benutzerkontenfenster ein Konto ausgewählt, was auf den Ordner des Vista-FF-Profils verweist.
Als Start-Exe nutze ich die Exe der Vista-Partition, hab also auf W7 keinen Firefox installiert.

Irgendwelche Lösungsvorschläge oder Ideen bzw. kennt jemand das Problem?

Grüße, bigN
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
AW: Dual-Boot W7+Vista: EIN Firefox nutzen?!

Entweder steigste um auf Firefox Portable, also ein Firefox für alle Systeme oder du synchronisiert die Installationen untereinander. Einmalig mit MozBackup oder andauernd mit Weave. Bei Weave werden aber nicht die Addons synchronisiert.
 

vinc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
1.579
Reaktionspunkte
0
AW: Dual-Boot W7+Vista: EIN Firefox nutzen?!

Also fuer Lesezeichen und Passwoerter gaebs xmarks. Mit dem Plugin kannst du alle von dir benutzten Browser (nicht nur FF) auf einen Lesezeichen- und Passwortstand synchronisieren.
Bei Passwoertern ist es allerdings so ne sache - da muss man dem Anbieter vertrauen (es sind zumindest alle Uebertragungen gesichert und xmarks verspricht, dass die Passwoerter nicht einsehbar sind) oder man setzt auf einen eigenen Server (der dann aber bei zugriffen immer verfuegbar sein muss).

Aufs gleiche zielt Mozillas Weave. Allerdings ist die noch in einer Testphase, somit kann ein funktionierendes System nicht garantiert werden.

Es lohnt sich auf jeden fall bei beiden mal reinzusehen.
 
TE
B

bigN-Fan

Benutzer
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
AW: Dual-Boot W7+Vista: EIN Firefox nutzen?!

Danke euch beiden!
Werd mir die mal angucken!
Über Fremdfirmen à la xmarks wollt ich aber eig. nicht gehen o.O

Habt ihr ne Erklärung, warum das mit dem einfachen verlinken nicht geht?
Schließlich kann ich doch auf die anderen Partitionen zugreifen, und bei Launchy zB. ging es problemlos o.O
Ist da irgendwas in den configs oder so? (Kenn ich mich nicht so mit aus, müsste ich mir mal angucken)
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
AW: Dual-Boot W7+Vista: EIN Firefox nutzen?!

Das Profil wird ja unter C:\Users\Name\AppData\Local\Mozilla gespeichert. Da hat nur der eingeloggte Benutzer Zugriff drauf. Abgesehen davon weiß FF ja nicht mal wie der Benutzer des anderen Systems heißt. Könnte es also nicht mal auf gut Glück versuchen. Er sucht halt immer beim eingeloggten Nutzer.
 
TE
B

bigN-Fan

Benutzer
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
AW: Dual-Boot W7+Vista: EIN Firefox nutzen?!

Kommt FF da nicht ran, wenn ich mit dem anderen OS ran komme?!
Hab beide Systeme ma passwortungeschützt gemacht, ging nicht.
Abgesehen davon ging es ja auch nicht, als ich die alten Profile auf ne andere, freie Partition geschoben hab und den Pfad dorthin gehend angepasst habe.
Ich werd morgen mal versuchen, auf W7 Firefox zu installieren und es dann nochma testen
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
AW: Dual-Boot W7+Vista: EIN Firefox nutzen?!

Ich kann das nicht ausprobieren, aber ich vermute es folgendermaßen:
Du startest FF, egal welche Partition. FF sucht nach einem Profil und zwar immer unter C:\Users\Name\AppData\Local\Mozilla. Wenn nichts da ist, erstellt er eins dort.
Was du allerdings machen könntest. Ein Hardlink dort wo er nach dem Profil schaut, zu dem Profil der alten Partition. Sofern dein Nutzer darauf zugreifen kann. Bin eigentlich der Meinung, dass Benutzerdaten nur dem jeweiligen Nutzer zur Verfügung stehen sollten, aber vielleicht sieht das MS nicht so eng...

Ich persönlich gehe den Weg mit Weave.
 
TE
B

bigN-Fan

Benutzer
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
AW: Dual-Boot W7+Vista: EIN Firefox nutzen?!

Ich bekenne mich schuldig, nicht korrekt alles getestet zu haben!
Habe nochmal was probiert, und zwar hab ich die Profiles-Dateien in Users\Name\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\ verglichen

Ein simples Kopieren von Vista-profiles auf W7-profiles hat das Problem gelöst; (wie ich jetzt sagen kann logischerweise) reicht es nicht, dem neuen FF den alten Profil-Ordner zu liefern, sondern man mus genau auf ein Profil verweisen; welches das ist kann man in der profiles-Datei sehen!
Et voilà, Browser sieht genauso aus, hat die gleichen Add-Ons und ansonsten auch alles gleich.. toll :)

Da sieht man mal wieder was passiert, wenn man nicht genau hinguckt-.-
Noch einmal: Danke für eure schnellen Hilfeversuche und Antworten! =)

Von mir aus kann geschlossen werden!
 
Oben Unten