• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Enttäuschung: Baldur's Gate 3 auf 2024 verschoben - wir haben schlechte Neuigkeiten für die Xbox-Version

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.162
Reaktionspunkte
16
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ist das jetzt Zufall, das der Titel beim gegenwärtigen Layout und Rubrik nach "für die ..." abreißt so dass die kleine, aber feine Info dass die Verschiebung "nur" für die XBox gilt glatt untergeht?

Selbst wenn das nur ein Darstellungsproblem sein sollte.. Ihr steht doch eh schon immer unter Kritik wegen "Clickbait", das ist doch nur wieder Wasser auf die Mühlen.. mit "Pech" gar noch unabsichtlich.

Und wenn absichtlich, dann ist es das plumpste was ich seit langem gesehen habe. :P
 
War doch schon länger bekannt, dass die Xbox-Version erst später erscheint.


Irgendwie kann ich mir das Spiel nicht auf einer Konsole vorstellen. Mag sein, dass es funktioniert, aber wie komfortabel spielt es sich mit Controller?
 
es gibt keine neuigkeit, da keine verschiebung, ergo auch keine (neuerliche) enttäuschung. alles völliger unsinn. und dass die probleme mit der series-s-gpu zu tun haben, wage ich auch mal arg zu bezweifeln; daran dürfte wohl eher das ram bzw der mangel daran schuld sein.
 
Finde ich jetzt irgendwie leicht zweifelhaft diese Argumentation, da das Game doch auf dem PC keine besonders hohen Hardwareanforderungen hat und es müsste eigentlich möglich sein das ganze auf 720p/30 ohne Probleme auf die Series S zu bekommen...
 
Finde ich jetzt irgendwie leicht zweifelhaft diese Argumentation, da das Game doch auf dem PC keine besonders hohen Hardwareanforderungen hat und es müsste eigentlich möglich sein das ganze auf 720p/30 ohne Probleme auf die Series S zu bekommen...

Offensichtlich nicht. Larian hat aber schon länger kommuniziert dass sie mit dem Splitscreenmodus (den sie bringen müssen, wenn er auch auf der XBox Series X ist, muss wohl immer deckungsgleich sein laut Microsoft) arge Probleme haben auf der S. Wird schon irgendwo / irgendwie was knapp sein bei der Kiste für diesen spezifischen Fall.

Nebenbei: Titel des Artikels wurde wohl offensichtlich angepasst.. na dann.
 
Finde ich jetzt irgendwie leicht zweifelhaft diese Argumentation, da das Game doch auf dem PC keine besonders hohen Hardwareanforderungen hat und es müsste eigentlich möglich sein das ganze auf 720p/30 ohne Probleme auf die Series S zu bekommen...
Die Hardwaresnforderungen für die fertige Version wurden vor kurzen hochgesetzt. Das eigentliche Problem scheint der deutlich kleinere und langsamere Speicher der Series S zu sein. 10 GB statt 16 GB und dazu deutlich langsamer.
War doch schon länger bekannt, dass die Xbox-Version erst später erscheint.


Irgendwie kann ich mir das Spiel nicht auf einer Konsole vorstellen. Mag sein, dass es funktioniert, aber wie komfortabel spielt es sich mit Controller?
Divinity Original Sin 1 und 2 waren bereits mit Controller gut spielbar.
 
War doch schon länger bekannt, dass die Xbox-Version erst später erscheint.


Irgendwie kann ich mir das Spiel nicht auf einer Konsole vorstellen. Mag sein, dass es funktioniert, aber wie komfortabel spielt es sich mit Controller?
Ich kann nur DOS2 als Beispiel heranziehen. Das habe ich damals auch mal auf Konsole gespielt und es ging bequem von der Hand. Man braucht sicherlich etwas Zeit, um sich zurechtzufinden, aber es war dann doch erstaunlich intuitiv. Kritikpunkt damals war, dass das Inventar Management und auch die Kämpfe selber bedeutend langsamer abliefen. Müsste man mal schauen, ob sich da was bei BG3 getan hat.
 
Wundert mich auch sehr, dass sie gerade mit dem Spiel so arge Probleme haben. Gerade, weil andere Entwickler dann wieder gut damit klarkommen.
Selbst die Hardware-Dudes von Digital Foundry sind der Meinung, dass die Series S ja durchaus was leisten kann.

Naja ich bin gespannt. Angeblich arbeiten ja jetzt auch ein paar Xbox-Techniker daran, die Nummer zum Laufen zu bringen.
 
in mir steigt schadenfreude. ich weiß, moralisch ist das nicht und so. ich kann mir einfach nicht helfen. bei all den exklusiv-titeln, auf die wir pc spieler verzichten mussten über die jahre...
 
Naja, lieber so als die gängige "erst mal veröffentlichen und dann weiterschauen"-Mentalität und in diesem Fall wurde ja auch klar kommuniziert, wo es hakt und welche Massnahmen ergriffen werden, von dem her passt das schon, zumal diesen Herbst noch sehr viele andere Spiele kommen - langweilig sollte es also niemandem werden...
 
ich frag mich immer noch wozu MS eine schwache Konsole gebracht hat... hat doch niemand danach gefragt. Tja schade für Xbox die verpassen halt das wohl beste Spiel des Jahres, BG3 ist halt wirklich mal wieder was besonderes, naja.
 
ich frag mich immer noch wozu MS eine schwache Konsole gebracht hat... hat doch niemand danach gefragt. Tja schade für Xbox die verpassen halt das wohl beste Spiel des Jahres, BG3 ist halt wirklich mal wieder was besonderes, naja.

Na ja, die XBox Series S galt (und gilt) immer mal wieder als Geheimtipp.. das Ding ist unschlagbar günstig und in Verbindung mit einem Gamepass galt die Kombi als hervorragendes Preis/Leistungs-Paket.

Irgendwo muss der Preis halt herkommen, ist halt alles ein Kompromiss.

Insofern hatte (und hat) das Ding schon seine Berechtigung, aber schon früh war klar was das für Probleme geben wird, zumal wenn man die Richtlinie rausgibt dass man - wenn man auf der Plattform released - die Features deckungsgleich anbieten muss.
 
ich frag mich immer noch wozu MS eine schwache Konsole gebracht hat... hat doch niemand danach gefragt. Tja schade für Xbox die verpassen halt das wohl beste Spiel des Jahres, BG3 ist halt wirklich mal wieder was besonderes, naja.


Das Spiel erscheint spätestens im nächsten Jahr für Xbox. Und bis dahin dürften auch die meisten Bugs beseitigt sein.
 
Das Spiel kommt noch 2023 für die Series Konsolen, aber auf der Series S ohne Splitscreen Coop.
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Das Spiel kommt noch 2023 für die Series Konsolen, aber auf der Series S ohne Splitscreen Coop.
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Überrascht mich das MS das erlaubt, normalerweise ist es eine strikte Vorgabe, dass Series S und X Spiele inhaltlich und von den Features identisch sein müssen. Könnte das Ende der Vorgabe sein, wenn man anfängt das aufzuweichen.
 
Zurück