• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Elex 2: Neues Open-World-RPG der Gothic-Macher - Debüt-Trailer & erste Infos

TheBobnextDoor

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
3.159
Reaktionspunkte
1.289
Ist auf alle Fälle vorgemerkt!
Spielwelt hat sich in Elex schön unverbraucht angefühlt und das generell "ruppige" hat einfach seinen Charme. 😊
 

Vordack

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.379
Reaktionspunkte
1.767
Hatte mit Viechern nie große Probleme, das macht aber das Kampfsystem nicht besser... es war bestenfalls ausreichend um das Spiel durch zu spielen... Spaß hatte ICH damit jedenfalls keinen... zum Glück sind ja Geschmäcker verschieden ;) wie ich schon sagte: Elex-Welt + Witcher3 Kampfsystem = WIN

Guter Beitrag, was mich an der Sache nur wundert ist daß das Kampfsystem Von W3 IMMER als Scheisse dargestellt wurde. (Ich fand es gut)
 

RedDragon20

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Guter Beitrag, was mich an der Sache nur wundert ist daß das Kampfsystem Von W3 IMMER als Scheisse dargestellt wurde. (Ich fand es gut)
Das Kampfsystem in The Witcher 3 war auch nicht scheiße. Im Gegenteil. Dem Spiel mangelte es hinsichtlich Kämpfe aber auf Dauer etwas an Abwechslung. Das ist aber ganz klar storybedingt, da man eben einen Hexer spielt und nichts anderes. Aber im Grunde bot es alles, was ein gutes Kampfsystem braucht.
 

Vordack

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.379
Reaktionspunkte
1.767
Das Kampfsystem in The Witcher 3 war auch nicht scheiße. Im Gegenteil. Dem Spiel mangelte es hinsichtlich Kämpfe aber auf Dauer etwas an Abwechslung. Das ist aber ganz klar storybedingt, da man eben einen Hexer spielt und nichts anderes. Aber im Grunde bot es alles, was ein gutes Kampfsystem braucht.

Sehe ich genau so.
 

Chronik

Mitglied
Mitglied seit
27.10.2006
Beiträge
1.339
Reaktionspunkte
68
Ich leg das Kampfsystem mal zur Seite, was mich eher interssiert ist die Story, sprich wo spielt es auf einen neuen Ort/Planeten, welche Klassen wird es geben (auch denen den man beitretten kann, falls das überhaupt geht?), wird wie bei Elex (1) sein wo man sich erst wieder die Gunst der anderen Volker anarbeiten muss, ...?

Naja für mich sieht es eher aus, als wenn Mensch gegen "Tier/Monster" antretten muss (Bei Elex (1) warn es ja hochgezüchtete Menschen und Maschinen!)! Ich bin mir aber sicher das es wieder Mops geben wird um seine XP zu steigern (um Fähigkeiten zu erlennen)
Und entweder es gibt anscheienend wieder vermehrt Begleiter (der verschiedenen Stämme) deren Name man noch nicht kennen kann, außer dem "Elex Volk"!
 

MrFob

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.306
Reaktionspunkte
3.706
Nice! Ich freu mich drauf. Hab Elex zweimal durchgespielt.
Ich hoffe sie verbessern das Gameplay ein wenig. Zum einen waere fuer den Fernkampf ein zumindest rudimentaeres Cover System nicht schlecht. Den Nahkampf muessten sie etwas dynamischer gestalten, so dass es nicht darauf hinauslaeuft, dass ich immer nur Seitwaertsschritte machen muss.
Auch das Balancing muss unbedingt anders gestaltet werden. In Elex 1 war es ja so, dass es am Anfang sehr schwer war (bzw. man viele Gegner eher umgehen musste), ab einem gewissen Punkt wurde es dann aber super einfach. Das war nix. Waere besser, wenn sie es eher wieder so gestalten wie in Gothic 1/2, wo man fiese schwere Gegner in der Landschaft verteilt, die schwierigere Gebiete fuer Spaeter eben abtrennen, so dass man immer wieder ein Herausforderung hat.

Also, da gibt es einiges zu tun. In Sachen Story und Welt fand ich Elex 1 aber super. Der Teaser gibt Kennern die den ersten Teil durchgespielt haben ja schon eine recht gute Idee, wo die Reise handlungstechnisch hingeht (es wird so wie ich das sehe wohl eine recht logische direkte Fortsetzung der Handlung von Teil 1 und das ist super).

Ich freu mich drauf. Wird halt wieder ein schoenes etwas eigenbroetlerisches PB Spiel werden.
 

Darthjookey

Mitglied
Mitglied seit
11.02.2011
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Ich möchte nichts falsches sagen..finde die Musik auch echt gut. Aber zum Trailer passt das irgendwie gar nicht sorry.
 

EvilReFlex

Mitglied
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
390
Reaktionspunkte
132
*gähn* Wieder mit einem fixen Charakter, also von einem Spiel aus Deutschland erwarte ich einen Charakter Editor mit 69 verschiedenen Geschlechtern. (oder was weiß ich wie viele es in DE schon gibt)
 

Carlo Siebenhuener

Videoredakteur
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
319
Reaktionspunkte
292
Wann waren PB Spiele denn optische Hingucker?
Technisch gesehen waren Gothic 1 & 2 schon Top Notch. Eine Open World, frei begehbar und ohne Ladezeiten waren damals 2001 & 2002 der absolute Hammer.
Auch Gothic 3 sah für damalige Verhältnisse fantastisch aus und konnte locker mit Oblivion mithalten.
 

LesterPG

Mitglied
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
6.332
Reaktionspunkte
1.420
Technisch gesehen waren Gothic 1 & 2 schon Top Notch. Eine Open World, frei begehbar und ohne Ladezeiten waren damals 2001 & 2002 der absolute Hammer.
Auch Gothic 3 sah für damalige Verhältnisse fantastisch aus und konnte locker mit Oblivion mithalten.
Ich fand die PB Titel technisch eigentlich immer als so etwas wie ein qualitativen Rohdiamanten mit enormen Potenzial, wo der Schliff aber eben hätte besser sein können.
Ich denke das hängt auch mit Teamgröße<>Aufwand des Genres zusammen.

Lt. Björn haben die da ja kräftig gefeilt.
Vom optischen Stil erwürde ich jetzt keine photorealistischen Wunder erwarten, aber in Punkto optische Effekte und Animationen denke ich das sie dort einige Schritte weiter sind.
Die Welt soll ja bei vergleichbarer Größe zu Teil 1 von der Stimmung dichter sein, ich bin gespannt und freue mich.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.497
Reaktionspunkte
7.823
Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

release im vollgepackten q1. ob das so die allerbeste idee für einen b-klasse-titel ist?
na ja, wird man bei piranha / embracer ja auch wissen.
 

Neawoulf

Mitglied
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.218
Reaktionspunkte
3.342
Das Releasedatum klingt gut, damit kann ich planen. Evtl. bin ich bis dahin sogar mit Cyberpunk 2077 und Red Dead Redemption 2 fertig...

Hrhr! Nee, wahrscheinlich nicht.

Aber ich freue mich trotzdem auf das Spiel, auch wenn ich nicht davon ausgehe, dass es in allen Punkten (Balancing, Questdesign, Weltdesign) an Gothic 1 und 2 und Risen 1 rankommen wird. Dazu sind die Piranha Bytes Spiele einfach zu groß geworden.
 

MrFob

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.306
Reaktionspunkte
3.706
Extern eingebundener Inhalt - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

release im vollgepackten q1. ob das so die allerbeste idee für einen b-klasse-titel ist?
na ja, wird man bei piranha / embracer ja auch wissen.
Uff! Kommt Elden Ring nicht Ende Februar? Na wenn das mal gut geht. 😓
 
Oben Unten