• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Elex 2: Neues Open-World-RPG der Gothic-Macher - Debüt-Trailer & erste Infos

David Martin

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.921
Reaktionspunkte
75
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Elex 2: Neues Open-World-RPG der Gothic-Macher - Debüt-Trailer & erste Infos gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Elex 2: Neues Open-World-RPG der Gothic-Macher - Debüt-Trailer & erste Infos
 

Gemar

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
2.015
Reaktionspunkte
480
Der Trailer ist ja ... als hätte ein wütender Fan Deathmetal über den Trailer gelegt. :-D

Freuen kann ich mich leider erst einmal nicht über Elex 2.
Es war klar dass es kommt, aber die Enttäuschung überwiegt jetzt doch ein wenig. War mir der erste Teil doch etwas zu Mainstream Durchschnittlich.

Mir fehlten ganz klar motivierende Elemente und Atmosphäre.

Da müsste der Nachfolger schon einiges anders machen.
 

Davki90

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
943
Reaktionspunkte
125
Das ist jetzt wirklich eine Überraschung, die geglückt ist. Hätte erst zur Gamescom mit dem Reveal gerechnet. Neben Starfield, Forza Horizon 5 und The Outer Worlds 2 mein Highlights der E3 2021. :)
 

ZanDatsuFTW

Benutzer
Mitglied seit
23.12.2013
Beiträge
42
Reaktionspunkte
17
Naja der erste Teil war ja meh, das sieht jetzt nicht viel besser aus.
Aber mal abwarten und mehr darüber erfahren und vor allem mal echtes Gameplay sehen.
 

weazz1980

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
944
Reaktionspunkte
314
Was gabs denn daran auszusetzen?
Schau dir bitte mal Elex und ein Dark Souls nebeneinander an... ja ich weiss, Elex ist eine andere Liga, aber ich meine ja nur... Elex spielt sich einfach abgehackt und unrund. Eigentlich genauso wie zu Gothic Zeiten... hier sind Sie einfach leider noch Jahrzehnte hinter der Konkurrenz...
 

TheRattlesnake

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.568
Reaktionspunkte
631
Schau dir bitte mal Elex und ein Dark Souls nebeneinander an... ja ich weiss, Elex ist eine andere Liga, aber ich meine ja nur... Elex spielt sich einfach abgehackt und unrund. Eigentlich genauso wie zu Gothic Zeiten... hier sind Sie einfach leider noch Jahrzehnte hinter der Konkurrenz...
Diese Vergleiche mit Dark Souls gab es doch auch schon bei einem Skyrim.
Aber Dark Souls und Elex/Skyrim sind doch völlig unterschiedliche Spiele. Bei den Souls Spielen liegt doch der Fokus eher auf den Kämpfen. Dass das Kampfsystem da etwas komplexer oder anspruchsvoller ausfällt ist doch klar.
Bei Elex oder Skyrim spielen die Kämpfe eine eher untergeordnete Rolle. Da liegt der Fokus einfach auf anderen Dingen. Weiß nicht ob ich ein anspruchsvolleres Kampfsystem wie bei Dark Souls da besser finden würde. Könnte mir vorstellen dass es mich im Spielfluss eher behindern würde.
 

weazz1980

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
944
Reaktionspunkte
314
Da liegt der Fokus einfach auf anderen Dingen. Weiß nicht ob ich ein anspruchsvolleres Kampfsystem wie bei Dark Souls da besser finden würde. Könnte mir vorstellen dass es mich im Spielfluss eher behindern würde.
Da gebe ich Dir vollkommen Recht, das ist garnicht nötig. Aber für mich gehören die Kämpfe doch schon auch dazu bei einem RPG... z. B. die Kämpfe von Witcher 3 fühlten sich wesentlich dynamischer und flüssiger an, als bei Elex... Muss ja nicht die Revolution sein, aber ich finde einfach es ist der größte Schwachpunkt bei Elex...
 

Raghammer

Mitglied
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
292
Reaktionspunkte
71
Sind wir doch mal ehrlich. Jeder der hier rumjammert hat Elex auf schwer gespielt und ist bei den Raptoren gescheitert. Anstatt sich jetzt einzugestehen dass man einfach schlecht ist wird das Spiel gebasht ^^

Ok Scherz beiseite. Welt ist cool, Story war ok, der raue Umgangston ist klasse, Kampfsystem war ok, könnte aber viel viel besser sein. Nichts bewirkende Stats waren kacke und das eigene Powerlevel durch einen Kapitelfortschritt zu skalieren war einfach nur dämlich.

In Summe freue ich mich auf Teil auf. Sollten sie das Skillsystem und Scaling beibehalten schreib ich einen Drohbrief.
 

Vordack

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.379
Reaktionspunkte
1.767
Beste News des Jahres.

Ich bashe ungerne auf anderen rum, aber das Kampsystem war voll in Ordnung. Nur weil die meisten es nicht kapiert haben und bei Wildschweinen schon scheitern ist das System nicht schlecht. Ganz ehrlich, im ersten Playthrough hatte ich auch meine Probleme mit den Virechern. Beim 2. waren sie kein Problem mehr. Ja Lerneffekt. Nur seit ihr nicht bereit zu lernen und wollt alles maßgeschneidert? Timing war in dem Spiel sehr wichtig.
 

weazz1980

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
944
Reaktionspunkte
314
Beste News des Jahres.

Ich bashe ungerne auf anderen rum, aber das Kampsystem war voll in Ordnung. Nur weil die meisten es nicht kapiert haben und bei Wildschweinen schon scheitern ist das System nicht schlecht.
Hatte mit Viechern nie große Probleme, das macht aber das Kampfsystem nicht besser... es war bestenfalls ausreichend um das Spiel durch zu spielen... Spaß hatte ICH damit jedenfalls keinen... zum Glück sind ja Geschmäcker verschieden ;) wie ich schon sagte: Elex-Welt + Witcher3 Kampfsystem = WIN
 

TheRattlesnake

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.568
Reaktionspunkte
631
z. B. die Kämpfe von Witcher 3 fühlten sich wesentlich dynamischer und flüssiger an
Das Kampfsystem bei Witcher 3 wurde ja auch von einigen bemängelt. Wie immer kann man es halt nicht jedem Recht machen. Sicher könnte man am Kampfsystem bei Elex noch was verbessern aber für mich war das kein Kritikpunkt. Da hoffe ich eher dass sie das Balancing etwas überarbeiten. Am Anfang war bei Elex jeder Gegner eine Gefahr aber irgendwann hat man einfach alles im vorbeigehen umgehauen. Da war der Unterschied zwischen Anfang und Endgame für mich einfach zu groß.
 
Oben Unten