Eizo FlexScan S2231WE-BK

orpheus2k

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.08.2008
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Nach genau 8 Jahren ist mir gestern leider mein alter Samsung SyncMaster 750P abgeraucht. :( Zwar wird der PC vom Monitor sowohl am D-SUB als auch am BNC Anschluss erkannt, er bleibt aber trotzdem schwarz. Als Ersatz habe ich mir erstmal nen anderen alten 17" Röhrenbildschirm aus dem Keller geholt, aber der erreicht die Qualität des 750P bei weitem nicht. Ich möchte mir nun also nen neuen holen. Die TFTs sind ja preislich so günstig geworden, da kann man sich mittlerweile auch schon gut nen 22" oder sogar 24" kaufen.

Ich habe mir nun den Eizo FlexScan S2231WE-BK ausgesucht. Er ist zwar recht teuer, aber ich erhoffe mir davon auch ein super Bild wie ich es vom alten Monitor gewöhnt war. Schließlich hat dieser damals auch schon rund 700,- DM gekostet, was im Vergleich zu vielen anderen sehr viel mehr war.
Den Test dazu gibs bei GameStar.
Was haltet ihr davon?

Als Limit habe ich mir so ca 500,- gesetzt.
Gibt es auch vergleichbare 24" TFTs, z.B. den NEC MultiSync LCD2470WVX-BK?

Hauptsächlich nutze ich den PC um News im Internet zu lesen, aber zwischendurch zocke ich auch gern am PC. Spieletauglich sollte er also sein und scharf, damit man alles gut lesen kann. Ich habe jedoch etwas Angst, dass ich nach 1-2 Jahren nicht mehr auf der nativen Auflösung spielen kann, sodass ich auf geringere Auflösungen umsteigen muss. Deshalb sollte der neue TFT auch gut interpolieren können.
 
Oben Unten