DX11 Abstürze unter W8

Spayokel

Benutzer
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
DX11 Abstürze unter W8

Hi Leutz,

folgendes Problem:

seit geraumer Zeit , stürzt nach Neustart unter Vista der Anzeigetreiber ab (bei DX11 Anwendungen) sobald er wieder hergestellt ist funzt es auch wieder. Kann dann spielen, benchmarken und stresstesten, Graka übertakten wie es mir beliebt (scherz). Auf jeden fall ohne Probleme mehr wenn er wieder hergestellt ist.
Diese Probleme haben viele, habe viel gelesen ,Treiber neuinstalliert, Regestry durchsucht und gelöscht mit und ohne Afterburner.
Hab es dann gelassen und damit gelebt.

Jetzt neue SSD-platte rein W8 pro drauf (System ist das gleiche hab nur die alte Platte abgeklemmt und SSD rein)
Und siehe da alles geht. Neusten Nvidia-treiber drauf , MSI Afterburner drauf , übertaktet (Gainward GTX 570 Phantom) wie bei Vista
Spannung 0,988 undervoltet , 866 mhz core clock ,2006 mem clock fan Speed konfiguriert.
BF3 installiert läuft :-D
nach ca 1,5 Wochen wieder Absturz unter DX11 Anwendungen( BF3 Unigine Heaven) Fehler ist bekannt device removed oder DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG . Danach geht keine Anwendung und dx11 und 10 mehr. :$

Was ich raus gefunden habe ist, das wenn die Grakaeinstellung auf Herstellerangaben sind, funzt es(andere haben das gleiche Problem), sobald ich über 820 coreclock über Takte Absturz. Nach dem Absturz kann ich wieder auf Standard zurück, Fehler ist immer noch da. Nach Rechnerneustart geht es wieder.
Graka scheint i.O zu sein. Wenn ich alte Platte wieder anschließe(Vista), funktioniert alles wie gehabt- nach Anzeige Wiederherstellung funktioniert DX11 Anwendungen auch mit übertakteter Graka.

Was ich nicht raffe, bei Vista geht bei W8 nicht .

Hier noch mein System: Asus Maximus Formula , Q6600 @ 3,4Ghz , 8GB Ram 1000mhz, Gainward gtx570 Phantom, SSD 256gb,Vista home premium 64 bzw, W8 pro. Alle Treiber und Bios auf neuesten Stand.

Vielleicht wisst Ihr Rat.

Gruss

Spayokel
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Es kann sein, dass die Übertaktung(en) einfach nur zu viel sind, auch die der CPU. Da reichen ja minimale Fehler, die nicht zu einem Bluescreen führen, aber eben halt einen Fehler zwischen den TRreibern verursachen. Sind denn ALLE Treiber aktuell, auch zB Sound usw. ?
 
TE
S

Spayokel

Benutzer
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
Hmm, das komische ist das ich den Rechner seit ca. 4 Jahre habe. Mit zich verschiedenen Grakas. Natürlich ab und zu abstürze durch die Übertaktung der CPU verstehe ich.

Aber ich hatte noch nie solche Probs.. Vor allen Dingen , unter Vista übertaktung der Graka geht, unter W8 nicht. Das ist ja das was mich wurmt. Und die GTX 570 Phantom hab ich mir ja extra zum übertakten gekauft. Lief ja auch.

Jepp, alle Treiber auf neustem Stand.

Hab mich an W8 gewöhnt und nun, ächzz
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Bringt das OC der Karte denn überhaupt genug, als dass es sich lohnt?

Vlt. teste auch mal andere Treiber für die Graka, also grad NICHT die neuesten. und ohne Virenscanner/Firewall auch mal testen.
 
TE
S

Spayokel

Benutzer
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
Werde ich mal versuchen.

Naja, wenn ich auf gleiche höhe wie eine gtx580 bringen kann, lohnt es sich schon. Finde ich.
 
Oben Unten