DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

Maschine311

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
582
Reaktionspunkte
0
DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

Hallo Community!
Habe mir eine 8800 GTX und ein Samsung 206 BW 16:10 bestellt.
:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
Nun will ich natürlich das ganze auch ohne Verluste verbinden. Aber bitte helft mir, in dem Urwald an DVI Kabeln kann sich wirklich nur noch ein Experte auskennen. die Dinger gibts von 4,90 € - 499,00 €

Also wieviel Euronen muß man da ausgeben und welches KAbel ratet ihr mir zu Kaufen. Gerne auch mit Links und ne kurze Beschreibung worauf ich achten muß und welche die Unterschiede bei den Kabeln sind.

Vielen Dank!
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

Dem Monitor sollte eigentlich schon gleich ein DVI-Kabel beiliegen. Da braucht man nichts zusätzlich kaufen.
 
TE
M

Maschine311

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
582
Reaktionspunkte
0
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

Nali_WarCow am 07.03.2007 17:27 schrieb:
Dem Monitor sollte eigentlich schon gleich ein DVI-Kabel beiliegen. Da braucht man nichts zusätzlich kaufen.


Das wäre natürlich das beste. Konnte leider nichts finden indem das als zubehör bestätigt wurde und von früher kenne ich das man das Monitorkabel dazukaufen mußte ist aber schon ein bisschen her!

Bin jetzt aber auch neugierig geworden warum es solche extremen Preisunterschiede gibt! Was steckt da hinter?
 
F

FreshPrince2002

Gast
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

Maschine311 am 07.03.2007 17:54 schrieb:
Nali_WarCow am 07.03.2007 17:27 schrieb:
Dem Monitor sollte eigentlich schon gleich ein DVI-Kabel beiliegen. Da braucht man nichts zusätzlich kaufen.


Das wäre natürlich das beste. Konnte leider nichts finden indem das als zubehör bestätigt wurde und von früher kenne ich das man das Monitorkabel dazukaufen mußte ist aber schon ein bisschen her!

Bin jetzt aber auch neugierig geworden warum es solche extremen Preisunterschiede gibt! Was steckt da hinter?

was zum teufel soll an dem Kabel so wertvoll sein, dass es 500€ kostet?? adern aus gold und stecker mit diamanten geschmückt?? :B gib mal link!

son 5€ kabel reicht!!
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.741
Reaktionspunkte
5.816
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

FreshPrince2002 am 07.03.2007 19:52 schrieb:
was zum teufel soll an dem Kabel so wertvoll sein, dass es 500€ kostet?? adern aus gold und stecker mit diamanten geschmückt?? :B gib mal link!

son 5€ kabel reicht!!

Die Abschirmung kann schon unterschiedlich sein.
Allerdings reden wir hier ja nicht über meterlange Kabel, oder?
 
R

ruyven_macaran

Gast
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

FreshPrince2002 am 07.03.2007 19:52 schrieb:
was zum teufel soll an dem Kabel so wertvoll sein, dass es 500€ kostet?? adern aus gold und stecker mit diamanten geschmückt?? :B gib mal link!

ab ner gewissen länge wird es ziemlich teuer, noch ein brauchbares signal zu bekommen, schließlich ist die sendeleistung einer grafikkarte ja nur für 5m gedacht - es gibt kabel mit 25m, da muss dann schon ziemlich viel aufwand für niedrigen wiederstand und gute abschirmung getroffen werden.
unterhalb der 5m ists aber eigentlich ziemlich egal, welches kabel man nimmt - volle qualität hat man so oder so und ne verbindung wird wohl hoffentlich zustande kommen.
 
TE
M

Maschine311

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
582
Reaktionspunkte
0
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

was zum teufel soll an dem Kabel so wertvoll sein, dass es 500€ kostet?? adern aus gold und stecker mit diamanten geschmückt?? :B gib mal link!

son 5€ kabel reicht!! [/quote]


Ja gebe dir mal ein paar links, allerdings kann das sein mit dem Metern angaben!
Ist zwar kein DVI aber kostet 439 Euronen
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=160119
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=159897

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=67570
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=67588

Da scheint ruyven_macaran recht zu haben, brauche aber nur 1-1,5 m max.

Ach gibt es dafür auch Markenhersteller?
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

Maschine311 am 08.03.2007 01:30 schrieb:
was zum teufel soll an dem Kabel so wertvoll sein, dass es 500€ kostet?? adern aus gold und stecker mit diamanten geschmückt?? :B gib mal link!

son 5€ kabel reicht!!


Ja gebe dir mal ein paar links, allerdings kann das sein mit dem Metern angaben!
Ist zwar kein DVI aber kostet 439 Euronen
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=160119
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=159897

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=67570
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=67588

Da scheint ruyven_macaran recht zu haben, brauche aber nur 1-1,5 m max.

Ach gibt es dafür auch Markenhersteller? [/quote]

Heutzutage haben alle Monitore ein bis zwei Kabel dabei (meiner hatte sowohl ein DVI als auch einen Oldschool Kabel dabei)

Wenn du dir die beschreibung dazu mal duchrließt, weißt du warum das so teuer ist. Was man nicht beachtet ist auch das Kupfer, wenn es wirklich so hoch rein ist, wie die sagen, kann man das fast mit Gold aufwiegen.
Die Abschirmung und auch die Gleichrichtugn kosten viel Geld. Sowas braucht man aber nur bei hochleistungsgeräten. Für otto normal benutzer eher unnötig. Ist in etwa das gleiche wie mit Lautsprecherkabeln, die gibt es auch zwischen 1 und 1000 Euro.
 
R

ruyven_macaran

Gast
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

BigBubby am 11.03.2007 15:45 schrieb:
Ist in etwa das gleiche wie mit Lautsprecherkabeln, die gibt es auch zwischen 1 und 1000 Euro.

jo, und wenn du 20-40 adern (wieviel pins hat d-sub/dvi dual link nochmal?) in einem kabel(kanal) über 20m länge verlegen willst, ohne dass es zu interferenzen kommt, bist du halt nicht mehr 1€-ottonormalverbraucher ;)
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

ruyven_macaran am 11.03.2007 16:31 schrieb:
BigBubby am 11.03.2007 15:45 schrieb:
Ist in etwa das gleiche wie mit Lautsprecherkabeln, die gibt es auch zwischen 1 und 1000 Euro.

jo, und wenn du 20-40 adern (wieviel pins hat d-sub/dvi dual link nochmal?) in einem kabel(kanal) über 20m länge verlegen willst, ohne dass es zu interferenzen kommt, bist du halt nicht mehr 1€-ottonormalverbraucher ;)
Wenn du dir mal das produkt anguckst, ist das 400 euro teure teil nur 1,50 lang. Du brauchst keien 20meter für solche kosten :)
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

Ja es gibt Markenhersteller bei Kabeln wie z.B. Oehlbach oder PHC. Die verwenden Sauerstofffreien Kupfer welcher extrem aufwendig herzustellen ist, verlöten die Anschlüsse mit Silberlot, und die Stecker bestehen aus 24Karat Gold. Brauchen tut man das aber nur wenn man z.B. wie ich einen Beamer im Wohnzimmer hat und die Signalquelle am anderen Ende des Zimmers ist (Kabellänge 15m) und auch nur in solchen Fällen lohnt es sich so etwas zu kaufen. Bei Kabellängen von unter 5m kannst du ein 5€ Kabel nehmen und kannst mit bloßem Auge den Unterschied zu einem 150€ Kabel nicht erkennen.

Guckst Du hier DVI-Kabel

http://kabelshop.bayseller.de/shop/product_info.php?manufacturers_id=11&products_id=43


und das war nur eine 4-Sterne-Qualität
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

Laut der Betriebsanleitung auf der Samsung-HP liegt dem Monitor nur ein D-Sub Kabel bei und kein DVI.
Kannst dich also schon mal nach einem passenden Kabel umsehen.
 
R

ruyven_macaran

Gast
AW: DVI Kabel TFT/ GraKa; bräuchte mal Einkausberatung!

BigBubby am 11.03.2007 18:01 schrieb:
ruyven_macaran am 11.03.2007 16:31 schrieb:
BigBubby am 11.03.2007 15:45 schrieb:
Ist in etwa das gleiche wie mit Lautsprecherkabeln, die gibt es auch zwischen 1 und 1000 Euro.

jo, und wenn du 20-40 adern (wieviel pins hat d-sub/dvi dual link nochmal?) in einem kabel(kanal) über 20m länge verlegen willst, ohne dass es zu interferenzen kommt, bist du halt nicht mehr 1€-ottonormalverbraucher ;)
Wenn du dir mal das produkt anguckst, ist das 400 euro teure teil nur 1,50 lang. Du brauchst keien 20meter für solche kosten :)

ui.
hatte ehrlich gesagt nicht geguckt, aber da man selbst bei oelbach 15m dafür bekommt, hätte ich wahrscheinlich an ein verrutschtes komma gelaubt.
 
Oben Unten