DVB-T Receiver funktioniert nicht mehr mit neuem PC

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Hi ! :)

Ich habe folgendes Problem :
Ich habe seit gestern ein neuen PC. Klappt alles wunderbar - keine probleme. Während ich den PC zusammengebaut habe, habe ich auf dem Laptop mit diesem USB-DVB-T Receiver (von hama, silberne Box) Fußball geguckt. Nachdem ich fertig mit meinem PC war, habe ich dann auch den DVB-T Empfänger installiert (habe ihn dabei nicht verrückt, nur das USB-Kabel vom Laptop genommen und an den PC angeschlossen). Die installation läuft auch ohne Probleme. Dann :
Während der TV wiedergabe stockt auf einmal der Ton und nach kurzer Zeit ist er ganz Weg. Das Bild fängt auch leicht an zu stottern. Der Empfang allerdings ist hervorragend. Was also ist das Problem ?

Hier mal ein paar Daten :
Vorherige (funktionierende) Konfiguration :
AMD Athlon 64 3000+
1GB DDR RAM
ATi Radeon 9800 Pro

Jetzige (nicht mehr funktionierende) Konfiguration :
AMD Athlon 64 X2 4600+
2 GB DDRII RAM
GeForce 8600GT XXX

Wäre sehr nett wenn jemand da eine Hilfe hat =)
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Ich tippe mal auf ein Problem mit den USB-Anschlüssen?

- Ist der Stick an einem High-Speed USB Anschluß dran?
- Schau mal ob im Gerätemanager unter den USB-Controller wohl EHCI angegeben ist?
 
TE
Milch-Mann

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Eol_Ruin am 09.11.2007 23:29 schrieb:
Ich tippe mal auf ein Problem mit den USB-Anschlüssen?

- Ist der Stick an einem High-Speed USB Anschluß dran?
- Schau mal ob im Gerätemanager unter den USB-Controller wohl EHCI angegeben ist?
Hi

Also ich denke die USB-Anschlüsse werden es nicht sein. Es befinden sich auf dem MoBo (MSI K9T SLI) 4 USB-Anschlüsse 2.0. Habe auch schon andere USB-Ports ausgetestet.

EHCI ? Wer ist das ? Im Geräte Manager ist er nicht vorhanden. (Zur Info: Mein DVB-T Receiver steht unter Audio etc...)...

Noch ne Idee? ;)
 
TE
Milch-Mann

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Also, habe nochmal nachgesehen. Es ist ein Eintrag OHCD zu finden -> Also USB 1.1 (hää??). Treiber sollten eigentlich alle installiert sein *nochma guck*
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Milch-Mann am 09.11.2007 23:36 schrieb:
EHCI ? Wer ist das ? Im Geräte Manager ist er nicht vorhanden.

Im Gerätemanager unter "USB-Controller" sollte mindestens EIN "erweiterter Hostcontroller" oder "EHCI Controller" (enhanced) gelistet sein.

Nur dann ist USB 2.0 aktiviert.

Das sollte XP (ab SP1) normalerweise automatisch erkennen und den Controller installieren, Manchmal klappt das aber auch nicht!

PS: hast du schon mal einen anderen USB-Port ausprobiert?
 
TE
Milch-Mann

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Ja, also wie es scheint ist da nur USB 1.1 am laufen. Nur : Auf der CD gibt es keine USB-Treiber und mein XP (SP2) zeigt auch kein EHCI (o.ä.) an, sondern nur USB 1.1 (OHCD)

Wo bekomme ich USB Treiber für das MSI K9N SLI 2f her ??
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Milch-Mann am 09.11.2007 23:57 schrieb:
Ja, also wie es scheint ist da nur USB 1.1 am laufen. Nur : Auf der CD gibt es keine USB-Treiber und mein XP (SP2) zeigt auch kein EHCI (o.ä.) an, sondern nur USB 1.1 (OHCD)

Wo bekomme ich USB Treiber für das MSI K9N SLI 2f her ??

Sind die aktuellen nForce-Treiber installiert?

Oder probier mal folgendes:
http://www.usb-infos.de/USB-FAQ-53000.html

Diese Seite ist sowieso gut für USB-Infos und Probleme:
http://www.usb-infos.de/
 
TE
Milch-Mann

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Also Chipsatztreiber sind aktuell. Den Hinweisen auf der Homepage bin ich gefolgt - leider nicht geklappt. Ich habe den OHCD Controller entfernt, neugestartet und dann hat er sich wieder installiert. Was soll ich denn jetzt noch machen ? USB 1.1 geht gar nicht - das habe ich lange genug nutzen müssen ;)
 
TE
Milch-Mann

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Hat noch jemand einen Rat ?
Hab jetzt noch BIOS aktualiesiert - aber nein, es wird wieder der OHCF Controller installiert....wie kann ich ihm sagen dass er den EHCI Controller installieren soll^^ Hilfe =(
 
TE
Milch-Mann

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Da bin ich wieder!

Habe mit ner Erweiterungskarte 2x USB 2.0 Anschlüsse.
Allerdings fällt der Ton wieder nach wenigen Minuten aus. Also liegt es schonmal nicht am USB.
Mittlerweile sind alle Treiber aktuell...gibt nix mehr zu installieren...
Weiß noch jmd. Rat ?
 

AndreasMarkert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
1.212
Reaktionspunkte
0
Milch-Mann am 12.11.2007 19:46 schrieb:
Da bin ich wieder!

Habe mit ner Erweiterungskarte 2x USB 2.0 Anschlüsse.
Allerdings fällt der Ton wieder nach wenigen Minuten aus. Also liegt es schonmal nicht am USB.
Mittlerweile sind alle Treiber aktuell...gibt nix mehr zu installieren...
Weiß noch jmd. Rat ?
Ja, schmeiß den Stick weg und kauf dir einen neuen! Hätte noch ne PCI DVB-T- Karte. Ist Medion-Plunder aber sie läuft gar nicht schlecht.
 
TE
Milch-Mann

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
AndreasMarkert am 12.11.2007 19:57 schrieb:
Milch-Mann am 12.11.2007 19:46 schrieb:
Da bin ich wieder!

Habe mit ner Erweiterungskarte 2x USB 2.0 Anschlüsse.
Allerdings fällt der Ton wieder nach wenigen Minuten aus. Also liegt es schonmal nicht am USB.
Mittlerweile sind alle Treiber aktuell...gibt nix mehr zu installieren...
Weiß noch jmd. Rat ?
Ja, schmeiß den Stick weg und kauf dir einen neuen! Hätte noch ne PCI DVB-T- Karte. Ist Medion-Plunder aber sie läuft gar nicht schlecht.
Weißte, auf sowas hätte ich echt verzichten können. Ich schmeiße ihn mit sicherheit nicht weg, da er erst ein paar Wochen alt ist und sonst auch super läuft. Danke trotzdem -.-
 

AndreasMarkert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
1.212
Reaktionspunkte
0
Milch-Mann am 12.11.2007 20:00 schrieb:
AndreasMarkert am 12.11.2007 19:57 schrieb:
Milch-Mann am 12.11.2007 19:46 schrieb:
Da bin ich wieder!

Habe mit ner Erweiterungskarte 2x USB 2.0 Anschlüsse.
Allerdings fällt der Ton wieder nach wenigen Minuten aus. Also liegt es schonmal nicht am USB.
Mittlerweile sind alle Treiber aktuell...gibt nix mehr zu installieren...
Weiß noch jmd. Rat ?
Ja, schmeiß den Stick weg und kauf dir einen neuen! Hätte noch ne PCI DVB-T- Karte. Ist Medion-Plunder aber sie läuft gar nicht schlecht.
Weißte, auf sowas hätte ich echt verzichten können. Ich schmeiße ihn mit sicherheit nicht weg, da er erst ein paar Wochen alt ist und sonst auch super läuft. Danke trotzdem -.-
Na ist doch super, dann haste ja noch Garantie drauf! Tausch das Teil halt um! Mal nachgeschaut ob der Stick überhaupt USB 2.0 unterstützt? ;)
 
TE
Milch-Mann

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Bitte lies erst bevor du postest ok ?
Die USB-Box unterstüzt natürlich USB 2.0. Wie gesagt, er lief bzw. läuft ja immernoch, nur halt nicht auf dem System. Deswegen frage ich, ob mit noch jmd. dabei helfen kann. Es liegt NICHT an der Box, klar ? Danke..
 
Oben Unten