USB verbundgerät funktioniert nicht ordnungsgemäß mit USB 3.0

Lizarip

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2018
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
USB verbundgerät funktioniert nicht ordnungsgemäß mit USB 3.0

Hallo!

Ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Webcam (Razer Kiyo) die ausgestattet ist mit einem USB 2.0 diesen schließe ich an einen USB 3.0 Port (müsste Thunderbolt 8 sein) an meinen Laptop (Acer Predator 17) an.
Folgendes Problem:
Die Kamera wird erkannt und irgendwie funktionieren auch die Soundeinstellungen der Kamera jedoch bekomme ich kein Bild gehe ich dann auf die Problembehandlung zeigt mir diese an "USB verbundgerät funktioniert nicht ordnungsgemäß mit USB 3.0" und drunter steht das eingesteckte Gerät könnte zu alt sein.

Die Razer Kiyo kam letztes Jahr raus und ich habe auch andere Geräte mit USB 2.0 an meinem Laptop dran die funktionieren ohne Probleme.

Treiber habe ich kontrolliert und scheint alles auf dem aktuellsten Stand zu sein. Beim Razer Support komme ich nicht durch und ich habe auch nicht den ganzen Tag Zeit was die Seite alle 5 Sekunden zu aktualisieren.

Ich hatte die Kamera heute an einem PC mit nativen USB2.0 dort wurde sie installiert nur testen konnte ich sie nicht weil kein Programm vorhanden war da auf dem PC noch Windows 7 installiert war (Ich hatte etwas Zeitdruck). Ich kann nur sagen das mir die Problem-Behandlung an diesem PC keine Probleme gezeigt hat.
Ich habe übrigens Windows 10 Home 64 Bit falls das eine Rolle spielt.

Hoffe jemand kann mir helfen!
Grüße!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Hast du auch beim Laptophersteller mal geschaut, ob es da neuere Treiber gibt? Was für ein Modell ist es denn genau? Predator 17 ist ja eine ganze Modellpalette.



PS: Thunderbolt ist für Macs, das hat nichts mit dem USB-Standard zu tun. Oder meinst Du die Steckerform USB3.1-C, die AFAIK Thunderbolt-Ports entspricht? Da dürfte die Kiyo aber dann nicht dranpassen...
 
TE
L

Lizarip

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2018
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Moin Herbboy!

Das Modell ist G5-793-7342..und ich war schon auf der Acer Seite aber so ganz durchblicken tue ich da leider nicht und was falsches installieren will ich natürlich auch nicht.

Okay gut zu wissen mit dem Thunderbolt! Hab es nur Informationshalber mal reingeschrieben..ist ein ganz normaler USB 3.0 - Anschluss.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Dann hast du das hier: https://www.acer.com/ac/de/DE/content/support-product/7010?b=1

ich hoffe die Seite lädt korrekt. Auch das ist eine ganze Modellreihe, der Predator G5-793. Am ehesten wäre da der Treiber "Chipset" passend, und zwar NICHT der "Kabylake", sondern der darunter. Du hast einen Core i7-6700HQ, der gehört zur Skylake-Familie. Aber lad auch mal den Thunderbolt Driver runter, vlt hat es auch damit was zu tun.

Wenn es nichts hilft, dann lad auch mal den Audio Treiber runter sowie den ME-Treiber.

Alle Treiber sind wohl zip-Dateien, da musst du erst den Inhalt in einen neuen Ordner kopieren und dort dann die Setup-Datei starten, die kann je nach Einzelfall auch mal anders heißen. Es kann sein, dass die Treiber eh schon drauf sind, aber es schadet nichts. Am besten nach jedem Treiber 1x neu starten.


Aber auch die Cam solltest du mal irgendwo anders testen, wenn es auch danach nicht klappt.
 
TE
L

Lizarip

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2018
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Ich probiere das nachher mal..und melde mich bei Erfolg oder Misserfolg!
Vielen Dank schon mal für die Mühe!
Ich melde mich!
 
TE
L

Lizarip

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2018
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hey..

Also auch das installieren der Treiber ist nicht des Rätsels Lösung. Wenn noch weitere Ideen vorhanden sind bin ich bereit diese aufzusaugen.
Ich werde die Kamera morgen mal an einem anderen Rechner testen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Hey..

Also auch das installieren der Treiber ist nicht des Rätsels Lösung. Wenn noch weitere Ideen vorhanden sind bin ich bereit diese aufzusaugen.
Ich werde die Kamera morgen mal an einem anderen Rechner testen.
Kann es vlt sein, dass die Webcam des Notebooks stört?
 
TE
L

Lizarip

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2018
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Die Webcam des Notebooks habe ich schon deaktiviert und alle Treiber gelöscht..an einem anderen Notebook mit Webcam funktioniert sie auch..
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Die Webcam des Notebooks habe ich schon deaktiviert und alle Treiber gelöscht..an einem anderen Notebook mit Webcam funktioniert sie auch..
also, dann muss es ja am Notebook liegen, die Frage ist nur, woran genau.... das kann auch zB ein Virenscanner oder irgendeine vorinstallierte Software sein, oder man muss doch noch einen anderen der Treiber updaten... ganz schwer zu beurteilen. Du hast aber auch schon einen anderen USB-Anschluss probiert?

ggf. mal testen, falls du GLEICHZEITIG die Cam und noch was anderes per USB dran hast, ob es klappt, wenn NUR die Cam dran ist. Wenn ja, dann könnte es am Strom liegen, wobei das bei USB3.0 an sich nicht sein sollte.
 
Oben Unten