Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,573745
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

Wie wär es, wenn ihr mal dazuschreibt, was für ein PC dabei benutzt wurde oder gibts da keine Infos zu?

Momentan interessiert mich persönlich eher womit das gespielt wird, als dass es gespielt wird. Wenn ic hejtzt schon alles sehe, wirds ja langweilig, wenn ich es kaufe ;)
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

scheiss doch mal auf dei ewigen DX10 Präsentationen.
Die Mehrzahl der Spielr hat doch DX9 und DX9 Karten.
Also mich würde interessieren wie es da aussieht.

Das ewige DX10 Muskelspiel auf einem noch nicht lauffähigen Betriebssystem ist doch nicht repräsentativ.
 
U

Unterwegs

Guest
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

xotoxic242 am 06.04.2007 12:31 schrieb:
scheiss doch mal auf dei ewigen DX10 Präsentationen.
Die Mehrzahl der Spielr hat doch DX9 und DX9 Karten.
Also mich würde interessieren wie es da aussieht.

Das ewige DX10 Muskelspiel auf einem noch nicht lauffähigen Betriebssystem ist doch nicht repräsentativ.
Oh,Vista ist noch nicht lauffähig?
Dann hab ich wohl die ganze Zeit ein Windows XP auf dem Rechner, das Vista Logos benutzt :rolleyes:
 
M

Meller

Guest
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

Unterwegs am 06.04.2007 13:25 schrieb:
Dann hab ich wohl die ganze Zeit ein Windows XP auf dem Rechner, das Vista Logos benutzt :rolleyes:

Wahrscheinlich, habe ich nämlich auch. :finger:
 

Poehlauer

Benutzer
Mitglied seit
30.09.2002
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

Meller am 06.04.2007 13:32 schrieb:
Unterwegs am 06.04.2007 13:25 schrieb:
Dann hab ich wohl die ganze Zeit ein Windows XP auf dem Rechner, das Vista Logos benutzt :rolleyes:

Wahrscheinlich, habe ich nämlich auch. :finger:

Hier das gleiche! Und dazu isses auch noch stabiler wie XP! Ich finds Top :top:
 

Tieber

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.04.2005
Beiträge
157
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

Poehlauer am 06.04.2007 13:44 schrieb:
Meller am 06.04.2007 13:32 schrieb:
Unterwegs am 06.04.2007 13:25 schrieb:
Dann hab ich wohl die ganze Zeit ein Windows XP auf dem Rechner, das Vista Logos benutzt :rolleyes:

Wahrscheinlich, habe ich nämlich auch. :finger:

Hier das gleiche! Und dazu isses auch noch stabiler wie XP! Ich finds Top :top:
Und ich auch, funzt bei mir auch super abgesehen von kleineren Treiberproblemen (Bluetooth + Wiimote) und stärkere Arbeitsspeicherauslastung. Aber die Vorteile machen das wieder wett. Zum Beispiel das "Suche starten" im Startmenu find ich total praktisch.
 

baummonster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
1.202
Reaktionspunkte
60
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

Tieber am 06.04.2007 14:46 schrieb:
Aber die Vorteile machen das wieder wett. Zum Beispiel das "Suche starten" im Startmenu find ich total praktisch.

Was ja natürlich auch erst mit Vista eingebaut wurde... :P

Genau wie die absolute Neuerfindung des Tabbed Browsings im IE 10 samt kleinem Google Suchfenster oben rechts :finger:

Aber back to topic: Ja, nen paar Sys.Specs wären mal was feines, zumal der Rechner auf dem Crysis so flüssig läuft ja augenscheinlich auch noch die FRAPS Belastung einfach wegsteckt
 

Tieber

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.04.2005
Beiträge
157
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

baummonster am 06.04.2007 15:01 schrieb:
bla...bla...bla...
Genau wie die absolute Neuerfindung des Tabbed Browsings im IE 10 samt kleinem Google Suchfenster oben rechts :finger:
Es ist der IE 7 und ob du es glaubst oder nicht ich benutz Firefox. :-D
baummonster am 06.04.2007 15:01 schrieb:
Aber back to topic: Ja, nen paar Sys.Specs wären mal was feines, zumal der Rechner auf dem Crysis so flüssig läuft ja augenscheinlich auch noch die FRAPS Belastung einfach wegsteckt
:top: Das wäre wirklich recht interessant.
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

xotoxic242 am 06.04.2007 12:31 schrieb:
scheiss doch mal auf dei ewigen DX10 Präsentationen.
Die Mehrzahl der Spielr hat doch DX9 und DX9 Karten.
Also mich würde interessieren wie es da aussieht.

Das ewige DX10 Muskelspiel auf einem noch nicht lauffähigen Betriebssystem ist doch nicht repräsentativ.

Nur weil du keine DX10 Karte hast, heißt das nicht dass es nicht viel andere haben, dazu wird DX10 kommen und DX10 und DX9 sehen gleich aus, nru das DX9 ein wenig serh viel mehr Power benötigt. Es wär schon praktisch, wenn man mal hört wodrauf das flüssig gespielt wurde. Daraus kannst du dann auch schließen, wie es auf DX9 laufen wird.

Dazu Vista ist lauffähig. Ich hatte es auch drauf (jetzt keine kommentare, ich hatte nur XP zwischendurch neuisntalliert und war zu faul für erneutes Vista etc pp) und es hat gut funktioniert.
 
S

Schlicki

Guest
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

Der Link ist tot.
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

BigBubby am 06.04.2007 18:25 schrieb:
xotoxic242 am 06.04.2007 12:31 schrieb:
scheiss doch mal auf dei ewigen DX10 Präsentationen.
Die Mehrzahl der Spielr hat doch DX9 und DX9 Karten.
Also mich würde interessieren wie es da aussieht.

Das ewige DX10 Muskelspiel auf einem noch nicht lauffähigen Betriebssystem ist doch nicht repräsentativ.

Nur weil du keine DX10 Karte hast, heißt das nicht dass es nicht viel andere haben, dazu wird DX10 kommen und DX10 und DX9 sehen gleich aus, nru das DX9 ein wenig serh viel mehr Power benötigt. Es wär schon praktisch, wenn man mal hört wodrauf das flüssig gespielt wurde. Daraus kannst du dann auch schließen, wie es auf DX9 laufen wird.

Dazu Vista ist lauffähig. Ich hatte es auch drauf (jetzt keine kommentare, ich hatte nur XP zwischendurch neuisntalliert und war zu faul für erneutes Vista etc pp) und es hat gut funktioniert.

Hab ich ja auch nicht gesagt.

Bitte, es geht mir nicht um den Neid auf andere mit ner DX10 Karte.Kosten ja net mehr die Welle.Vielmehr gibt es doch prozentual derzeit mehr Spieler die noch DX9 Hardware und XP nutzen.Für diese nicht gerade kleine Gruppe ist es doch interessant wie Crysis darauf aussieht bzw. läuft.
Es rennt ja nicht gleich jeder (so wie ich *lol*) los und holt sich ein aktuelles High End System um aktuele Games zu zocken.
Vista ist lauffähig heißt für mich nicht das es läuft. :-D Irgendwann wird es sicher richtig sauber und akzeptabel laufen.Ganz klar.Aber derzeit eben nicht.
Da muß man aber auch mal ehrlich zu sich selber sein und ma die rosa Brille absetzen.
Kommt Zeit kommt (gutes) Vista. :P
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

xotoxic242 am 06.04.2007 19:27 schrieb:
BigBubby am 06.04.2007 18:25 schrieb:
xotoxic242 am 06.04.2007 12:31 schrieb:
scheiss doch mal auf dei ewigen DX10 Präsentationen.
Die Mehrzahl der Spielr hat doch DX9 und DX9 Karten.
Also mich würde interessieren wie es da aussieht.

Das ewige DX10 Muskelspiel auf einem noch nicht lauffähigen Betriebssystem ist doch nicht repräsentativ.

Nur weil du keine DX10 Karte hast, heißt das nicht dass es nicht viel andere haben, dazu wird DX10 kommen und DX10 und DX9 sehen gleich aus, nru das DX9 ein wenig serh viel mehr Power benötigt. Es wär schon praktisch, wenn man mal hört wodrauf das flüssig gespielt wurde. Daraus kannst du dann auch schließen, wie es auf DX9 laufen wird.

Dazu Vista ist lauffähig. Ich hatte es auch drauf (jetzt keine kommentare, ich hatte nur XP zwischendurch neuisntalliert und war zu faul für erneutes Vista etc pp) und es hat gut funktioniert.

Hab ich ja auch nicht gesagt.

Bitte, es geht mir nicht um den Neid auf andere mit ner DX10 Karte.Kosten ja net mehr die Welle.Vielmehr gibt es doch prozentual derzeit mehr Spieler die noch DX9 Hardware und XP nutzen.Für diese nicht gerade kleine Gruppe ist es doch interessant wie Crysis darauf aussieht bzw. läuft.
Es rennt ja nicht gleich jeder (so wie ich *lol*) los und holt sich ein aktuelles High End System um aktuele Games zu zocken.
Vista ist lauffähig heißt für mich nicht das es läuft. :-D Irgendwann wird es sicher richtig sauber und akzeptabel laufen.Ganz klar.Aber derzeit eben nicht.
Da muß man aber auch mal ehrlich zu sich selber sein und ma die rosa Brille absetzen.
Kommt Zeit kommt (gutes) Vista. :P

Man muss dazu ja auch sagen, wer weiss wann das raus kommt. Bis dahin ist es vermutlich nicht mehr sinnvoll dx9 zu kaufen und eh standart.
Dazu, wenn man sich DX9 und DX10 anguckt, also die daten.
Wir es dadrauf hinauslaufen, dass es in DX9 entweder genau so aussieht nur 10-20%mehr leistung benötigt oder einfach die menge an details runtergeschraubt wird, weniger partikelm weniger zum kaputschissen, die schatten nicht ganz so krass detailiert, aber im gesamten kein weltenunterschied.

REDAKTION, ihr macht doch wohl heute keine Feiertag. Morgen will ich aber hier ein paar Sysdaten sehen, kann doch nicht sein, dass hier nichts passiert :)
 

warboss

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.05.2003
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

Früher oder später wird es DirectX 10 auch für XP geben, glaubt mir mal ;)
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

xotoxic242 am 06.04.2007 19:27 schrieb:
Da muß man aber auch mal ehrlich zu sich selber sein und ma die rosa Brille absetzen.
Kommt Zeit kommt (gutes) Vista. :P

Vista ist doch jetzt schon besser, als alles, was bisher da gewesen ist.
Probleme treten zumeist mit fehlerhaften (oder gar fehlenden) Treibern auf.

Wenn es aber um fehlende Treiber geht, ist Linux immer noch im Alphastadium und OsX ist nichtmal ein Betriebssystem.
;)
 

Lordghost

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
768
Reaktionspunkte
4
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

warboss am 06.04.2007 19:34 schrieb:
Früher oder später wird es DirectX 10 auch für XP geben, glaubt mir mal ;)

Was redest du da? Haste Winzigweich zu wenig zugehört? Windoof XP ist für DX10 so unkompatibel wie ein schluck Wasser mit einer Grafikkarte! 1. ist das 100Pro extra (sach ich mal einfach so ^^) von Winzigweich gemacht worden, und 2. Ist die Struktur des WIndoof XPs einfach ned dafür gemacht, das kann des gar ned, und da helfen auch keine Patches (oder vieleicht doch? in 20 Jahren?) <-- da hat eh jeder schon das 100tausendste BS von WInzigweich auf seinem Rechner ;)
Also fals wenn: Wozu?

Blub

btw: "Télécharger" heißt Downloaden, darauf muss man auch erstmal kommen xD
 
P

pilzbefall

Guest
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

Lordghost am 07.04.2007 02:31 schrieb:
warboss am 06.04.2007 19:34 schrieb:
Früher oder später wird es DirectX 10 auch für XP geben, glaubt mir mal ;)

Was redest du da? Haste Winzigweich zu wenig zugehört? Windoof XP ist für DX10 so unkompatibel wie ein schluck Wasser mit einer Grafikkarte! 1. ist das 100Pro extra (sach ich mal einfach so ^^) von Winzigweich gemacht worden, und 2. Ist die Struktur des WIndoof XPs einfach ned dafür gemacht, das kann des gar ned, und da helfen auch keine Patches (oder vieleicht doch? in 20 Jahren?) <-- da hat eh jeder schon das 100tausendste BS von WInzigweich auf seinem Rechner ;)
Also fals wenn: Wozu?

Blub

btw: "Télécharger" heißt Downloaden, darauf muss man auch erstmal kommen xD

daß Microsoft ein Interesse daran hat, die Unterschiede zwischen xp u. vista hochzuspielen, liegt auf der Hand. Alles weitere ist leider Spekulation. Und wer im Forum hier hat denn genügend Fachkenntnisse, um wirklich begründen zu können, daß dx10 nicht als patch für xp nachgereicht werden kann? Ich versteh ehrlich gesagt die Leute nicht, die JETZT SCHON vista gekauft haben. Naja, PC is halt ne irrationale Sache.
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

Lordghost am 07.04.2007 02:31 schrieb:
btw: "Télécharger" heißt Downloaden, darauf muss man auch erstmal kommen xD

???

Tele = Fern
charger = laden

Fern laden , fern speichern IMHO die einzig korrekte Bezeichnung für den Vorgang.
Ich sag jetzt mal nicht, was "Download und Upload" sinngemäß heißt.
Mich nervt auch diese "Anglizismen"-"Präsens/Perfekt" Vergewaltigung...

Download... downloaden.... down geloadet... :B :$

Fernladen und fernspeichern....
Ich habe Daten fern gespeichert
Ich habe Daten fern geladen

Deutsch könnte so schön sein ;)
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

pilzbefall am 07.04.2007 04:27 schrieb:
Ich versteh ehrlich gesagt die Leute nicht, die JETZT SCHON vista gekauft haben.

Wenn alle so denken würden, würden wir heute noch in der Steinzeit leben ;)

(Rechner siehe Profil)
Warum sollte ich mir kein OS kaufen, das meine Hardware auch korrekt unterstützt?
Meine Software läuft tadellos, auch wenn angeblich nicht alles laufen soll.
Z.B. Spellforce, soll laut PCGH nicht unter 64 Bit Vista laufen..... Oder Nero 6, soll laut einigen Usern auch nicht laufen.
Vielleicht habe ich ja gar kein Vista ;)

Nun, Vista hat, wie schon die Vorgängerversionen einige "Logikbugs" , die nie beseitigt wurden, weil man es in Amiland so scheinbar für richtig hält.

Das Einzige, was mich an Vista echt stört, ist der neue Audiomixer.
Ich habe nichts dagegen, wenn man nun jede Applikation in ihrer Lautstärke regulieren kann.
Es nervt aber gewaltig, dass man sich jetzt jedesmal 4 mal durchklicken muss, um z.B. den Line-In zu de-/aktivieren.
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

IXS am 06.04.2007 19:42 schrieb:
xotoxic242 am 06.04.2007 19:27 schrieb:
Da muß man aber auch mal ehrlich zu sich selber sein und ma die rosa Brille absetzen.
Kommt Zeit kommt (gutes) Vista. :P

Vista ist doch jetzt schon besser, als alles, was bisher da gewesen ist.
Probleme treten zumeist mit fehlerhaften (oder gar fehlenden) Treibern auf.

Wenn es aber um fehlende Treiber geht, ist Linux immer noch im Alphastadium und OsX ist nichtmal ein Betriebssystem.
;)

Wozu kaufen? Es gibt hudnertausende Stundenten, die das Gratis bekommen. Dazu wird das inwzischen bei PCSystemen einfach mitgeliefert und da nimmt man es halt. So teuer ist es ja jetzt auch mal wieder nicht, wenn man nicht gerade Ultimate oder Buisness (Was die Studenten gratis bekommen) haben will
 

chaos777

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

also ich weiß nicht,was an dem Spiel so besonderes sei?
ok die Grafik ist super
aber der rest?
die Einheiten gefallen mir garnicht
 

margoyle

Benutzer
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

die franzosen hams halt einfach drauf...
filmen an den interessanten stellen mal eben die zuschauer, ober fummeln bei interessanten explosionen an der schärfe rum... :oink:

@video: nix neues drin, keine gute quali und vom filmischen her ... naja...

wird zeit, dass mal wieder was neues zu dem spiel rauskommt. seit monaten nur dich die selbe sülze immer als "brandneue" news vermarktet. :finger2:
 
C

Cr4zYd0nG

Guest
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

chaos777 am 08.04.2007 13:48 schrieb:
also ich weiß nicht,was an dem Spiel so besonderes sei?
ok die Grafik ist super
aber der rest?
die Einheiten gefallen mir garnicht

Was mir nicht so gefällt sind die etwas unrealistisch wirkende Explosionen und die an manchen Stellen unrealistisch berechnete Physik. Zum Beispiel als der Typ mit dem Raketenwerfer auf diese Palme schießt: Die Palme knickt zwar weg, aber auf eine schon ziemlich unrealistische Weise, da sie beinahe zeitversetzt hinunterfällt, d.h. als die Rakete die Palme trifft bricht die obere Hälfte ab und bewegt sich ein Stück weg und fällt erst dann zu Boden. Außerdem wirkt das Abbrechen sehr sehr unrealistisch. Eine Palme würde erst abbrechen, wenn der Druck dadrauf sehr hoch (hoch genug) ist, da es sich ja - wie man erkennen kann - um eine nicht vertrocknete und völlig morsche Palme handelt sondern um ein grünes, lebendes und elastisches Gewächs. Demzufolge müsste die Palme entweder nur nachgeben und die Raketen passieren lassen, oder - falls die darauf wirkende Energie frontal aufprallt, d.h. nicht abdriftet - das obere Stück der Palme müsste etwas weiter weg vom Stumpf weggeschleudert werden, eben wegen dem hochen Druck, der die Palme abknicken ließ. Selbst wenn die Masse der oberen Hälfte ein enormes Gewicht hätte, ist sie - wie jede Masse in unserer Galaxy - träge und müsste die aufgenommene Energie in Bewegungsenergie abgeben.

Also da müssten die Leute von Crysis noch daran arbeiten :-D Ich glaube in HL2 war das alles sogar realistischer als in den Vids, die ich bisher von Crysis gesehen habe.
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

Cr4zYd0nG am 09.04.2007 20:13 schrieb:
chaos777 am 08.04.2007 13:48 schrieb:
also ich weiß nicht,was an dem Spiel so besonderes sei?
ok die Grafik ist super
aber der rest?
die Einheiten gefallen mir garnicht

Was mir nicht so gefällt sind die etwas unrealistisch wirkende Explosionen und die an manchen Stellen unrealistisch berechnete Physik. Zum Beispiel als der Typ mit dem Raketenwerfer auf diese Palme schießt: Die Palme knickt zwar weg, aber auf eine schon ziemlich unrealistische Weise, da sie beinahe zeitversetzt hinunterfällt, d.h. als die Rakete die Palme trifft bricht die obere Hälfte ab und bewegt sich ein Stück weg und fällt erst dann zu Boden. Außerdem wirkt das Abbrechen sehr sehr unrealistisch. Eine Palme würde erst abbrechen, wenn der Druck dadrauf sehr hoch (hoch genug) ist, da es sich ja - wie man erkennen kann - um eine nicht vertrocknete und völlig morsche Palme handelt sondern um ein grünes, lebendes und elastisches Gewächs. Demzufolge müsste die Palme entweder nur nachgeben und die Raketen passieren lassen, oder - falls die darauf wirkende Energie frontal aufprallt, d.h. nicht abdriftet - das obere Stück der Palme müsste etwas weiter weg vom Stumpf weggeschleudert werden, eben wegen dem hochen Druck, der die Palme abknicken ließ. Selbst wenn die Masse der oberen Hälfte ein enormes Gewicht hätte, ist sie - wie jede Masse in unserer Galaxy - träge und müsste die aufgenommene Energie in Bewegungsenergie abgeben.

Also da müssten die Leute von Crysis noch daran arbeiten :-D Ich glaube in HL2 war das alles sogar realistischer als in den Vids, die ich bisher von Crysis gesehen habe.

Man kann auch an kleinigkeiten meckern. Es ist halt keine Welt auf Atomen basierend, sondern nur objekte mit verschiedenen Texturen überzogen. Sollte der Raketenwerfer schuss die Palme treffen gibt es die möglichkeit, dass die rakete nur abgelenkt wird, dass sie drin stecken bleibt und dann explodiert, da zeitzünder oder beim aufprall explodiert und bei den letzten beiden müßte die palme "zersprengen" und nicht abknicken. das oberste stück würde wohl ein wenig weggeschleudert, aber das meißte halt: boom ;)
Wie bereits gesagt, ist es aber nur ein spiel und sei doch glücklich, dass du überhaupt bäume plätten kannst, das gab es os vorher auch noch nicht. Die Source Engine kriegt das nicht hin, dazu ist die S-E auch nicht immer die realistischte. Was bei Crysis z.b. serh gut aussieht, ist mit dem T ypen auf der Brücke, der von den Fässern erschlagen wird, das fand ich mal physisch serh schick.
ich muß zugeben, dass die Häuser, wo der Panzer reinfährt auch ein wenig "seltsam" zerbersten. Aber es ist wie gesagt nicht auf Atomen basieren, sondern auf Objekten und die verhalten sich komisch, da es keine Verformung gibt und kein "richtiges" zerbrechen.
 
C

Cr4zYd0nG

Guest
AW: Download: Video - Crysis: Weiteres Video zu Crysis zeigt Singleplayer-Präsentation in DirectX 10

BigBubby am 10.04.2007 10:58 schrieb:
Cr4zYd0nG am 09.04.2007 20:13 schrieb:
chaos777 am 08.04.2007 13:48 schrieb:
also ich weiß nicht,was an dem Spiel so besonderes sei?
ok die Grafik ist super
aber der rest?
die Einheiten gefallen mir garnicht

Was mir nicht so gefällt sind die etwas unrealistisch wirkende Explosionen und die an manchen Stellen unrealistisch berechnete Physik. Zum Beispiel als der Typ mit dem Raketenwerfer auf diese Palme schießt: Die Palme knickt zwar weg, aber auf eine schon ziemlich unrealistische Weise, da sie beinahe zeitversetzt hinunterfällt, d.h. als die Rakete die Palme trifft bricht die obere Hälfte ab und bewegt sich ein Stück weg und fällt erst dann zu Boden. Außerdem wirkt das Abbrechen sehr sehr unrealistisch. Eine Palme würde erst abbrechen, wenn der Druck dadrauf sehr hoch (hoch genug) ist, da es sich ja - wie man erkennen kann - um eine nicht vertrocknete und völlig morsche Palme handelt sondern um ein grünes, lebendes und elastisches Gewächs. Demzufolge müsste die Palme entweder nur nachgeben und die Raketen passieren lassen, oder - falls die darauf wirkende Energie frontal aufprallt, d.h. nicht abdriftet - das obere Stück der Palme müsste etwas weiter weg vom Stumpf weggeschleudert werden, eben wegen dem hochen Druck, der die Palme abknicken ließ. Selbst wenn die Masse der oberen Hälfte ein enormes Gewicht hätte, ist sie - wie jede Masse in unserer Galaxy - träge und müsste die aufgenommene Energie in Bewegungsenergie abgeben.

Also da müssten die Leute von Crysis noch daran arbeiten :-D Ich glaube in HL2 war das alles sogar realistischer als in den Vids, die ich bisher von Crysis gesehen habe.

Man kann auch an kleinigkeiten meckern. Es ist halt keine Welt auf Atomen basierend, sondern nur objekte mit verschiedenen Texturen überzogen. Sollte der Raketenwerfer schuss die Palme treffen gibt es die möglichkeit, dass die rakete nur abgelenkt wird, dass sie drin stecken bleibt und dann explodiert, da zeitzünder oder beim aufprall explodiert und bei den letzten beiden müßte die palme "zersprengen" und nicht abknicken. das oberste stück würde wohl ein wenig weggeschleudert, aber das meißte halt: boom ;)
Wie bereits gesagt, ist es aber nur ein spiel und sei doch glücklich, dass du überhaupt bäume plätten kannst, das gab es os vorher auch noch nicht. Die Source Engine kriegt das nicht hin, dazu ist die S-E auch nicht immer die realistischte. Was bei Crysis z.b. serh gut aussieht, ist mit dem T ypen auf der Brücke, der von den Fässern erschlagen wird, das fand ich mal physisch serh schick.
ich muß zugeben, dass die Häuser, wo der Panzer reinfährt auch ein wenig "seltsam" zerbersten. Aber es ist wie gesagt nicht auf Atomen basieren, sondern auf Objekten und die verhalten sich komisch, da es keine Verformung gibt und kein "richtiges" zerbrechen.

Ja das ist mir doch durchaus bewusst, dass Spiele nicht auf Atomen basieren. Jedoch handelt es sich bei solchen Spielen (Spielen überhaupt) um vorprogrammierte Algorithmen etc., welche man durchaus an die Realität anpassen kann. Wenn es möglich ist, dass eine Palme zerbricht und umfällt, ist es auch möglich diese Palme physikalisch korrekt umfallen zu lassen. Da muss man eben feintuning betreiben, erst daran erkennt man nämlich, in welches Spiel mehr Mühe und in welches weniger Mühe investiert wurde. ;)
 
Oben Unten