• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Diversität entfernt: Kontroverse Baldur's Gate 3-Mod fliegt aus dem Programm

Icetii

Autor
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
3.409
Reaktionspunkte
51
Die Tatsache dass man so wählerisch bei bestimmten Mods ist, die Diversitäts-Merkmale eines Spiels verändern, macht doch eigentlich klar woher der Wind weht. Letztendlich könnte diese Mod den Moderatoren doch egal sein, weil sie weder gegen geltende Gesetze verstößt, noch auf anderer Ebene verunglimpft, aber das es denen so wichtig ist das Ding von der Plattform zu bannen, ist ein klares politisches Statement. Mit umgekehrten Vorzeichen geht das vermutlich klar und da passiert gar nichts.
Muss halt jeder selbst wissen, was er davon hält und ob vielleicht eine andere Moddingseite liberalere Kriterien hat, bei der Frage welche Art von Mod man dort hochladen kann.
 
das schließt dann aber heterosexualität aus der inklusion aus ^^o

Simple Lösung:

Alle Figuren werden komplett aro/ace/pansexuell dargestellt, Geschlechter werden nurmehr optional per Wunschanrede gekennzeichnet.

Ich wäre definitiv dafür, mir ist das alles so dermaßen scheißegal wer was wo stecken hat und wofür benutzt und wie herumläuft. Geht mir einfach am Arsch vorbei. Seid doch ganz einfach anständige Leute zueinander, so einfach ist das.
 
Also Porno Mods für klein und groß und in jeder Art ist ok für die hater? Aber wehe es geht um Diversität.
Die Menschheit geht echt zu Grunde. Und Nexus hat einfach keine E... wenn sie sich auf das Geheule ein paar weniger einlassen und somit die Modder vergraulen.
 
Aha, Mods, wo man die Stimme von echten Schauspielern immitiert, damit man Adult Content reinpatchen kann, ist also OK (
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
). Aber wenn man einen Patch hat, der das Geschlecht anpasst für Leute, die mit dem eigentlichen Geschlecht Probleme haben, ist also problematisch. Faszinierende Moral.
 
Also Porno Mods für klein und groß und in jeder Art ist ok für die hater? Aber wehe es geht um Diversität.
Kleiner Unterschied: ein Mod erweitert die Möglichkeiten. Der Andere schränkt vorhandene Vielfalt ein.
Wer kein diverses Weltbild erspielen möchte, sollte solchen Spielen (oder Mod-Plattformen) halt fernbleiben. Da hat man, als Hauptzielgruppe, nu wahrlich genug Auswahl. :)

wenn sie sich auf das Geheule ein paar weniger einlassen
Heulen tun wirklich die Wenigsten zu diesen Themen. Zum Glück wird auf die aber immer weniger gehört. =)
 
Muss halt jeder selbst wissen, was er davon hält und ob vielleicht eine andere Moddingseite liberalere Kriterien hat, bei der Frage welche Art von Mod man dort hochladen kann.
Jede Platform hat das Recht sich seine eigenen Regeln zu geben und Leute die damit nicht einverstanden sind, können einfach ihre eigene Plattform mit eigenen Regeln aufmachen, solange diese nicht gegen ein Gesetz verstoßen. Ich sehe da also kein Problem und ich habe auch kein Problem mit dem Vorgehen von Nexusmods. Sie machen einfach von ihrem Hausrecht Gebrauch.

Die Menschheit geht echt zu Grunde. Und Nexus hat einfach keine E... wenn sie sich auf das Geheule ein paar weniger einlassen und somit die Modder vergraulen.
Welche Modder werden hier denn vergrault? Die Handvoll Modder die ein Problem mit Inklusion und Diversivität haben weil sie sich davon irgendwie bedroht fühlen? Ich glaube das wird der Mehrheit nicht weh tun, ich jedenfalls kann auf diese Modder sehr gut verzichten. Und ich kann auch keinen Massenexodus erkennen und es ist nicht das erste Mod das Nexusmods von der Plattform wirft, dennoch werden immer weiter Mods dort veröffentlicht.
Ich bin aber auch der Meinung, daß die Menschheit zu Grunde geht, aber aus völlig anderen Gründen als Diversivität, Inklusion und "Wokeness", das sind für mich keine Probleme.

Aber wenn man einen Patch hat, der das Geschlecht anpasst für Leute, die mit dem eigentlichen Geschlecht Probleme haben, ist also problematisch. Faszinierende Moral.
Das hat nichts mit Moral zu tun sondern mit Regeln und Hausrecht. Wenn Nexusmods eine Regel hat die besagt, daß Inklusion und DIversivität geschützt werden soll, dann ist das einfach ihre Regel. Die muss nicht moralisch sein.
Ich lade meine Mods jedenfalls nicht bei Nexusmods runter, weil mir deren Moral gefällt, die ist mir in diesem Zusammenhang nämlich völlig egal. Es ist einfach bequem und die Mods die Nexusmods runtergeworfen hat, für die hatte ich eh keinen Bedarf. Und die meisten User agieren so, die wenigsten machen sich gerne selbst das Leben schwer für ein Problem das sie nicht tangiert.
 
Also Porno Mods für klein und groß und in jeder Art ist ok für die hater? Aber wehe es geht um Diversität.
Die Menschheit geht echt zu Grunde. Und Nexus hat einfach keine E... wenn sie sich auf das Geheule ein paar weniger einlassen und somit die Modder vergraulen.
Du meinst die Wenigen wie... also naja, öh..diejenigen die sich jetzt echauffieren weil ihr Anti-Diversitäts-Mod (muss man sich echt mal auf der Zunge zergehen lassen!) entfernt wurde?

Dazu empfehle ich einen Klassiker:

Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Kleiner Unterschied: ein Mod erweitert die Möglichkeiten. Der Andere schränkt vorhandene Vielfalt ein.
Oh man die Heuchelei hier ist echt der Kalauer.
Nexus Mods hat dutzende, wenn nicht hunderte an Mods die die Möglichkeiten einschränken - vom "Scarcity SE - Less Loot Mod" für weniger Items, über "The Choice Is Yours" um Quests komplett abzulehnen/ignorieren und noch viele weitere.

Ansonsten entpuppt sich das hohe wunderschöne moralische Ross, auf dem Nexus reitet als eine hässliche Kanal Ratte, wenn man solche Mods wie "Higher Magic - Marry All" im Portfolio führt, die Kinderheirat ermöglicht und das ist nur einer von vielen kranken Mods auf Nexus, die man auf so einem Portal wie LoversLab erwarten würde, wo die Schmuddelmods normalerweise abhängen.
Das der Edathy/Cohn-Bendit Fanclub das aber höchstwahrscheinlich als völlig normal und gut ansieht macht das ganze Rumgeheuchel auch hier einfach nur noch komischer und unterhaltenswerter.
WinkWink4.gif
 
Jede Platform hat das Recht sich seine eigenen Regeln zu geben und Leute die damit nicht einverstanden sind, können einfach ihre eigene Plattform mit eigenen Regeln aufmachen, solange diese nicht gegen ein Gesetz verstoßen. Ich sehe da also kein Problem und ich habe auch kein Problem mit dem Vorgehen von Nexusmods. Sie machen einfach von ihrem Hausrecht Gebrauch.
Hab ich ja auch so geschrieben. Letztendlich wird hier eine gewisse Doppelmoral auf der Plattform deutlich, wo man etwas eher harmloses als unverletzbares Kriterium für Mods betrachtet, während andere Sachen, die sexueller oder gewaltätiger Natur sind offenkundig für zulässig empfindet.
Auf ein Restaurant bezogen wäre das ungefähr so als ob man raus fliegt, weil man am Esstisch sagt, dass man die vegetarischen Angebote zum kotzen findet, während man nebenbei noch gebratene Katze auf der Speisekarte hat.

Diese Art von Hypermoral ist es letztendlich auch, die solchen Themen solche Brisanz verleihen.
 
Auf ein Restaurant bezogen wäre das ungefähr so als ob man raus fliegt, weil man am Esstisch sagt, dass man die vegetarischen Angebote zum kotzen findet, während man nebenbei noch gebratene Katze auf der Speisekarte hat.
Würde das Hausrecht aber meiner Ansicht nach dennoch erlauben. Ist dann möglicherweise zwar schlecht für den Ruf, aber wäre nicht illegal ;)
 
Ich kann es nicht nachvollziehen. Wenn jemand das Spiel beschränken will, ist das doch die Sache der Person. Es ist eine Mod und kein offizieller Patch. Da würde ich klar auf den Barrikaden stehen aber hier? Soll doch jeder privat sein Spiel modden wie er will.
 
Ich kann es nicht nachvollziehen. Wenn jemand das Spiel beschränken will, ist das doch die Sache der Person. Es ist eine Mod und kein offizieller Patch. Da würde ich klar auf den Barrikaden stehen aber hier? Soll doch jeder privat sein Spiel modden wie er will.
Ich hätte echt gerne gewusst, wie das wording der mod gelesen hätte.

Bei "diese mod richtet sich an alle Leute die sich wünschten, dass dame aylin ein mann wäre. Dann hätte da schon viel Interpretation rein gehört um da ne Richtlinienverletzung raus zu ziehen...

Wenn es hier aber gezielt um Sexualität geht um gleichgeschlechtliche Liebe zu verhindern, dann kann ich es zumindest etwas verstehen....
 
Aha, Mods, wo man die Stimme von echten Schauspielern immitiert, damit man Adult Content reinpatchen kann, ist also OK (
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
). Aber wenn man einen Patch hat, der das Geschlecht anpasst für Leute, die mit dem eigentlichen Geschlecht Probleme haben, ist also problematisch. Faszinierende Moral.
So wie es beschrieben wird war das ja keine Geschlechtsänderungsmod sondern es muss explizit darauf hingewiesen worden sein, dass das Ziel der Mod ist ein sexuelles Paar zu verbannen.

Im Grunde ändert das statement nichts an der mod. Jedoch kann ich bei der Intention dann trotzdem verstehen wenn da den Riegel vorschiebt wenn man für Inklusion stehen möchte...
 
Zurück