Dirt Rally 2.0 im Test: Tolle Racing-Sim mit kleineren Mängeln

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
504
Reaktionspunkte
157
Ich freue mich schon auf Dienstag. Könnt ihr mal schauen ob es wirklich always online hat ? Jemand im Steam Community Hub schrieb sowas. Mich persönlich würde das aber nicht stören da mein Pc sowieso immer online ist.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.509
Reaktionspunkte
2.745
Codemasters ist für mich so ein Entwickler, der mit jedem neuen Spiel etwas erschafft, dass FAST gut ist. Leider gibt es immer wieder Kleinigkeiten, die nicht stimmen. Bei Dirt Rally 1 waren es für mich Input Lag, Force Feedback und die Asphalt Physik, und was ich so mitbekommen habe, sind das auch bei Teil 2 immer noch Punkte, die kritisiert werden. Ich denke, ich werd's mir trotzdem irgendwann, wenn der VR Support da ist, kaufen (im Rallye-Sim Bereich gibt es halt leider auch nicht viele Alternativen), aber ich glaube, Dirt Rally 2.0 hätte eine Early Access Phase, wo man mehr auf das Feedback der Spieler eingeht, definitiv gut getan. Vielleicht wird im Laufe der Monate ja auch noch das eine oder andere gefixt.
 

GorrestFump

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
1.797
Reaktionspunkte
49
Nach dem Überfliegen des Tests habe ich keine Erwähnung zum VR-Modus gelesen.
GIbt's den? Kommt da was? Danke!
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.509
Reaktionspunkte
2.745

CryPosthuman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2015
Beiträge
581
Reaktionspunkte
83
Hab mir vor kurzem Dirt Rally 1 für 7€ geholt und bin erstmal froh und beschäftigt damit. Codemasters kann sich erstmal drauf konzentrieren DR2.0 zu verbessern und vielleicht sieht man dann ja auch, welche Ausmaße die DLC Politik so annimmt.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.026
Reaktionspunkte
4.418
Der Test ist Okey. Aber die Wertung. Im Vergleich zu anderen, was ist es denn nun? Eine 80%, dann wäre es ein Mega Rückschritt zu DR 1, oder doch eher eine 89% und ankratzen zur 90%er. Man Man euer neues Wertung System ist für die Tonne und distanziert euch als Gamer Fachmagazin.
 

ICamus

Gesperrt
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
359
Reaktionspunkte
153
Der Test ist Okey. Aber die Wertung. Im Vergleich zu anderen, was ist es denn nun? Eine 80%, dann wäre es ein Mega Rückschritt zu DR 1, oder doch eher eine 89% und ankratzen zur 90%er. Man Man euer neues Wertung System ist für die Tonne und distanziert euch als Gamer Fachmagazin.

Frage mich was so eine 8/10 Wertung kostet, im Artikel liest es sich so als ob das Spiel bestenfalls oberes Mittelmaß ist. Das Accessjournalisten fast schon "Angst" davor haben wirklich schlecht zu werden, ist aber auch nichts Neues mehr.
 

suggysug

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
1.409
Reaktionspunkte
685
Der Test ist Okey. Aber die Wertung. Im Vergleich zu anderen, was ist es denn nun? Eine 80%, dann wäre es ein Mega Rückschritt zu DR 1, oder doch eher eine 89% und ankratzen zur 90%er. Man Man euer neues Wertung System ist für die Tonne und distanziert euch als Gamer Fachmagazin.

8/10 würde ich als 75-84% Einordnen ;)
Aber ja ich finde diese Punktevergabe auch ungenau.

Oder:
10 Perfekt
9 Pflichtspiel
8 Gutes Spiel
7-6 Fanservice
5-1 Scheise :-D
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.026
Reaktionspunkte
4.418
Ich habe jetzt mal nur 20 Minuten ins Game reingeschaut. Ganz schnell nur mit Pad und alles in Standard Einstellung (Grafik auf Hoch), ich habe nichts verändert.
Was mir sofort aufgefallen ist, die Steuerung mit Pad ist sehr gut(Lenkrad war ich erstmal für einen ersten schnellen Durchlauf zu faul anzuschließen), was mir gleich dann aufgefallen ist, mit Sim hat es dann gar nichts mehr zu tun. DR1 war selbst in den Standard Einstellungen um einiges knackiger. Kein vergleich.
Die Grafik, Oh Gott was ist da passiert? Ein Rückschritt um mindest 3-5 Jahre. Teils viel zu Bunt, keine Struktur, die Autos sehen nach nichts aus. Einfach nur sehr schlecht. Was für ein Murks. Dafür läuft es aber auch sehr viel Flüssiger, so der erste Visuelle Eindruck. Tests mit MSi Afterburner usw. folgen noch.

Ich kann mich noch erinnern, damals die EarlyAccess von DR1, gleich zur Stunde gekauft als es raus kam, angespielt und total geflasht nach nur 5 Minuten. Hier auch, aber eher im Negativen.
Das ist erstmal nur mein erst Eindruck. Ich werde das ganze Morgen(Sonntag) mal richtig antesten, auch mit Lenkrad und diversen auch Grafik Einstellungen und was so dazu gehört usw. Dazu dann mehr im Racing Thread.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.026
Reaktionspunkte
4.418
8/10 würde ich als 75-84% Einordnen ;)
Aber ja ich finde diese Punktevergabe auch ungenau.

Oder:
10 Perfekt
9 Pflichtspiel
8 Gutes Spiel
7-6 Fanservice
5-1 Scheise :-D

10 Perfekt hieße auch 100%. Und so ein Spiel gibt es nicht, deshalb ist diese ganze 10er Wertung für die Katz und einfach nur Müll. Die Redaktion will sich hier einfach nur Ausreden und macht es sich einfach nur leichter. Das ist der Einzige Grund so etwas einzuführen.
Als Fachmagazin versagt man hier vollkommen und darf sich dann so auch nicht mehr nennen oder auch dafür ausgeben.
Es gab hier auf PCG so einige Änderungen, das ist wohl die schlimmste aller Zeiten.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.876
Reaktionspunkte
4.484
10/10 ist nicht 100% sondern je nach Interpretation 95+ oder (und das wäre meine Sichtweise) 91-100
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.026
Reaktionspunkte
4.418
10/10 ist nicht 100% sondern je nach Interpretation 95+ oder (und das wäre meine Sichtweise) 91-100

Und weil PCGames keine Großen Interpretationen mehr zulassen möchte wählen sie also jetzt das 10er Format, eben um allem Auszuweichen zu können was ihren Tests gegenüber nicht gut kommen würde. Meiner Meinung nach ist genau das dass einzige warum sie es genau so gemacht haben jetzt. Um faulen Ausreden noch besser ausweichen zu können.
Dieses ganze 10er Format ist nichts anderes als faule Ausrede zu schlechten Tests um gewisse Fragen zu Umgehen. Nicht mehr und nicht weniger.
 

ICamus

Gesperrt
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
359
Reaktionspunkte
153
Und weil PCGames keine Großen Interpretationen mehr zulassen möchte wählen sie also jetzt das 10er Format, eben um allem Auszuweichen zu können was ihren Tests gegenüber nicht gut kommen würde. Meiner Meinung nach ist genau das dass einzige warum sie es genau so gemacht haben jetzt. Um faulen Ausreden noch besser ausweichen zu können.
Dieses ganze 10er Format ist nichts anderes als faule Ausrede zu schlechten Tests um gewisse Fragen zu Umgehen. Nicht mehr und nicht weniger.

Warte ab, bald verlangen hier EA und andere Publisher auch das Reviews entfernt werden. :B
 
Oben Unten