• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Diese Kult-Serie hat endlich ein neues Spiel - und keiner hat's mitbekommen

Felix Schuetz

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
3.055
Reaktionspunkte
923
Also ich als SG-1 Fan, kann nur sagen wieso nicht aus der Ego- oder meinetwegen Third-Person Perspektive. Ich denke das diese Isometrische Ansicht von oben auch einige Käufer aberschreckt/Abgeschreckt hat, und darum das Game keiner kauft so wie ich!!!
 
Ich hatte den Release auf dem Schirm. Das was ich bisher gesehen habe, hat mich aber noch nicht überzeugt. Ich werde mir mal bei Gelegenheit noch mehr Gameplay anschauen. Aber bis jetzt zusammengefasst: Gameplay ok, leider steuert man nicht das SG1-Team. Irgendwie zieht das bei mir noch nicht.
 
Tatsächlich hat ja auch kaum eine Redaktion eines Fachmagazins auf den Release des Spiels verwiesen, so dass das Marketing schon mal extrem schlecht gelaufen zu sein scheint.
Auf der anderen Seite war es aber auch absehbar. Kaum jemand interessiert sich für Stargate im Commandos Stil. Hier wäre vielleicht sogar ein XCOM-Klon noch eleganter gewesen und hätte auch Leute von außerhalb des Franchises mit anziehen können.

Irgendwann vor etlichen Jahren gab es ja mal Pläne für ein Rollenspiel ... oder MMO? Das hatte wahrscheinlich im Vergleich hierzu noch mehr Potential gehabt. Insgesamt schläft das Franchise aber schon länger, so dass es auch kaum Zuwachs bei jüngeren Generationen finden würde.
Vielleicht hat man sich einfach die falsche Marke raus gepickt.
 
Es ist halt das Gegenteil der Stargate Formel. Was erwarten die Dev's denn wenn schon die Vorlage nicht ernst genommen wird.
 
Muss jetzt der Herr Schütz auch schon dämliche Überschriften schreiben ?
 
Muss jetzt der Herr Schütz auch schon dämliche Überschriften schreiben ?


Wenn die überhaupt noch selbst geschrieben werden von den Redakteuren.

Zumindest wird es ja auch SEO Gründen Guidelines geben. Bei anderen Publikationen weiß man, dass die Überschriften auch mal ohne die Kenntnis des Autors abgeändert werden, wie hier die Praxis ist, keine Ahnung.
 
Oh doch, wir haben es alle mitbekommen und hatten alle große Hoffnungen für das Spiel in der Community. Aber wer auch immer diesen Schrott gemacht hat, hat nichts von Stargate gehört. Wie kann man ein ganzes Spiel basierend auf dem Franchise machen, und dann kein einziges Mal das Objekt, von dem das Franchise seinen Namen hat, in dem Spiel verwenden? (Gemeint ist das Stargate, welches nämlich nicht im Spiel vorkommt)

Es ist einfach nur ein reskin eines 08-15 Strategie Spiel.
 
Zurück