Die Evolution der Koop-Spiele: Von den späten 1970ern bis heute

Mitglied seit
03.04.2001
Beiträge
59
Reaktionspunkte
23
Jetzt ist Deine Meinung zu Die Evolution der Koop-Spiele: Von den späten 1970ern bis heute gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Die Evolution der Koop-Spiele: Von den späten 1970ern bis heute
 

mannefix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
13
Reaktionspunkte
2
Cooler Bericht. Wizard of Wor bis zum umfallen gezockt. Space Invaders auf VCS 2600.
Und jetzt Starcraft 2.
Technisch ein Riesenschritt. Spaß war früher aber auch schon extrem. War halt neu und Mann jung.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Endlich mal ein schöner Bericht und kein Clickbait-Artikel.

Meine persönlichen Coop-Klassiker auf dem C64 / Amiga waren Gauntlet und Prügler wie Double Dragon. Auf den Heimcomputern gingen damals aber ohnehin nur zwei Spieler, da die Geräte alle nur zwei Joystick-Ports hatten.
Vier Spieler waren dann ab den 90ern auch eher eine Domäne der Konsolen.
 
Oben Unten