• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Die Amico von Intellivision: Erster Trailer mit Spielszenen

Elenenedh

Mitglied
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
38
Reaktionspunkte
7
Jetzt ist Deine Meinung zu Die Amico von Intellivision: Erster Trailer mit Spielszenen gefragt.



Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.



lastpost-right.png
Zum Artikel: Die Amico von Intellivision: Erster Trailer mit Spielszenen
 

xdave78

Mitglied
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.554
Reaktionspunkte
119
Stimmt schon was der Onkel da so redet, jedoch denke ich muss man das glaube ich noch anders aufziehen. Wenn ich mir Games wie Jackbox Party, "Spaceteam" oder "Keep talking and nobody explodes" ansehe sind das für mich Ansätze- die leider viel zu wenig verfolgt werden. Wir hatten ne Menge Spaß damit und ich wüprde es zu 100% als Ersatz zum Brettspiel sehen - leider können die Kids nicht alle so gut Englisch um dann im Spielverlauf mitzukommen (es gibt einige Ausnahmen wo man einmal erklärt und dann geht es schon).

Wenn ich schon ne Low Budget Konsole auf den Markt bringe, muss ich doch irgendwen auch die Message bringen, warum die "3 Billion Casual Gamers" nicht einfach bei ihrem Handy bleiben sollten, das ist Mobil, einfach zu bedienen und keine extra Hardware. 150€ für ne Konsole auf der ausschließlich hochwertige Partygames mit einem Preis von 8€ kommen würde ich zahlen aber für nen Handyersatz für den ich meine TV blockiere? Eher nicht.
 
Oben Unten