• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Diablo Immortal: Review - Blizzard zwischen Hit und Hölle

fud1974

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.652
Reaktionspunkte
1.850
Die ganzen eingebauten Fortschritts-Bremsen existieren, damit sie nervig sind und man sie mit Echfgeld deaktiviert.

Während der Kampagne? Da wohl eher nicht.. diese Phasen wo man erst leveln muss um in der Story weiterzukommen sind bisher nicht so arg.. und ich bin schon zwischen 50 und 60 vom Level her, sollte also schon relativ weit sein.

Das Spiel sagt ja einem sogar immer, womit man gerade am schnellsten leveln kann (je nachdem wo es wohl die meisten Multiplikatoren auf XPs gibt, das wechselt ja manchmal). Da war das eigentlich ruck-zuck erledigt, und ich hab mich nicht mal immer an die Empfehlung gehalten.

ich bin immer noch am Spielen hier (sonst wäre es beim Schreiben dieser Zeilen auch nicht fast viertel vor 1 Uhr morgens), die Game-Loop stimmt also schon finde ich.. auch wenn sie etwas runtergedampft ist und klar, da kann man auch gleich ein "richtiges" Diablo spielen oder was ähnliches, aber dann hätte ich nicht vorher auch schon mal parallel via Smartphone weitermachen können, was nice ist.

Wie gesagt, bisher keinen Cent ausgegeben, und wenn es nachher nervt, hat es auch seine Schuldigkeit getan.

Insofern finde ich eine Wertung zwischen 6 und 7 durchaus fair.. wenn man weiß, was man da bekommt (und dass der PC Port nicht für jeden passt, je nach Auflösung.. aber vielleicht tut sich ja da noch was..)
 

Zybba

Nerd
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.141
Reaktionspunkte
2.702
Während der Kampagne? Da wohl eher nicht.. diese Phasen wo man erst leveln muss um in der Story weiterzukommen sind bisher nicht so arg..
Ich das achte, dass die auch bereits während der Kampagne einsetzen. Wie gesagt, bei Level 30.

Aber selbst wenn nicht, gibt es ja genug andere Sachen. Vor allem den mickrigen Loot. Der wird ja nur aus einem Grund so restriktiv reguliert.
 

Worrel

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
24.140
Reaktionspunkte
9.695
Ich das achte, dass die auch bereits während der Kampagne einsetzen. Wie gesagt, bei Level 30.
Ab Level 30 wirst du mit dem Shop und Dailies zugeschmissen und ich musste jedenfalls erstmal 4 Level leveln, bevor ich in der Story weiter machen konnte.
 

Free23

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
01.05.2015
Beiträge
414
Reaktionspunkte
255
Ich habe bisher Spaß mit DI, laufe aber zB auch nicht in die Story-Lvl-Caps, da ich immer wieder zwischendurch die Dailys mache.
Die Monetarisierung umgehe und ignoriere ich - mal sehen, wie lange, bis ich es nicht mehr spiele...

Hauptsache ich gebe keinen Cent dafür aus. Ist mir viel zu dreist gestaltet. Da "leeche" ich eher den F2P Teil und rebelliere so gegen das System :)

Eigentlich schade, da ich selbst Blizzard gerne etwas dafür gegeben hätte. Aber so nicht. SO NICHT!!! :P
 
Zuletzt bearbeitet:

fud1974

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.652
Reaktionspunkte
1.850
Ab Level 30 wirst du mit dem Shop und Dailies zugeschmissen und ich musste jedenfalls erstmal 4 Level leveln, bevor ich in der Story weiter machen konnte.
Jo, aber das passiert für mich so nebenbei.... Das notwendige Leveling ging wie gesagt relativ problemlos.

Ich denke mal nach der Kampagne habe ich auch erstmal die Schnauze voll vom "Totklicken"... aber bis dahin wurde ich eigentlich sowohl mobil als auch auf dem PC recht gut unterhalten.
 

Jakkelien

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
825
Reaktionspunkte
290
Hast du es denn gespielt?
Nein. Irrelevant. Die zahlreichen Mechanismen werden bestens erklärt und demonstriert. Das reicht völlig.

Ist aber auch alles egal. Das Spiel bricht Rekorde und hat 24 Mille Umsatz in den ersten 2 Wochen gemacht.
Das wird so was von Schule machen. Der Drops ist eh gelutscht.
 

Zybba

Nerd
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.141
Reaktionspunkte
2.702
Das wird so was von Schule machen.
Naja, Mobile Games mit gigantischen Gewinnmargen sind ja nichts neues.

Ist halt nur die Frage, ob und wie es die Core Games nachhaltig beeinflusst.

Solange man irgendwelche Spin-Offs macht und die auf Handys veröffentlicht, stört mich das erst mal nicht. Wenn Diablo 5 dann deswegen gar nicht mehr oder primär auf Mobile erscheinen würde, schon eher!
 
Oben Unten