• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Diablo Immortal: Review - Blizzard zwischen Hit und Hölle

Felix Schuetz

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.771
Reaktionspunkte
757

Jan8419

Anfänger/in
Mitglied seit
11.11.2021
Beiträge
65
Reaktionspunkte
22
Zu den Emblemen. Es gibt 3 Embleme nicht nur 2 . Es gibt nicht nur das Legendäre Emblem sondern auch noch ein anderes Legendäre Emblem. Sieht fast genauso aus und hat nur ein Wort mehr im Namen
Die gute Variante gibts nur für die 2.50€ im Shop, alle anderen die durch Rabatte im Shop sind oder durch den Pass oder alle anderen Möglichkeiten die es im Spiel gibt wie z.b Platin etc haben den Nachteil das die Steine Account gebunden sind. Nur die Steine für das 2.50 Emblem kann man handeln, super oder?
Das für 2.50€ heißt "Ewiges Legendäres Emblem" alle anderen sind nur Legendäre Embleme.
 
TE
TE
Felix Schuetz

Felix Schuetz

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.771
Reaktionspunkte
757
Zu den Emblemen. Es gibt 3 Embleme nicht nur 2 . Es gibt nicht nur das Legendäre Emblem sondern auch noch ein anderes Legendäre Emblem. Sieht fast genauso aus und hat nur ein Wort mehr im Namen
Die gute Variante gibts nur für die 2.50€ im Shop, alle anderen die durch Rabatte im Shop sind oder durch den Pass oder alle anderen Möglichkeiten die es im Spiel gibt wie z.b Platin etc haben den Nachteil das die Steine Account gebunden sind. Nur die Steine für das 2.50 Emblem kann man handeln, super oder?
Das für 2.50€ heißt "Ewiges Legendäres Emblem" alle anderen sind nur Legendäre Embleme.
Das steht auch auf Seite 4. :)
 

Jan8419

Anfänger/in
Mitglied seit
11.11.2021
Beiträge
65
Reaktionspunkte
22
Echt oh ich habe nur das Video geschaut. Sorry
Und jetzt muss ich mich nochmal selber Zitieren. ich habe natürlich auch die Embleme in Textform überflogen aber nach dem Werbebanner zu Turbo-Quiz-Diablo2 habe ich nicht weiter gelesen. Es hörte sich so an nach "Ein Glückspiel." Wäre das Thema abgehandelt und habe nicht weiter gescrollt.
 

Nevrion

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
987
Reaktionspunkte
451
Hab ich da was überblättert oder sind im Test für ein Mobil Game tatsächlich keine Angaben zu finden, wie viel Akku das auf dem "Durchschnittssmartphone" das pro Stunde spielen frisst. Ist Speichern jederzeit möglich oder droht ein Totalverlust von Daten, wenn das Handy plötzlich aus geht?

Lohnt es sich überhaupt auf der Zugfahrt zur Arbeit oder Schule anzufangen zu spielen oder ist alles unter 20-30 Minuten Spielzeit im Grunde verlorene Zeit?
 
TE
TE
Felix Schuetz

Felix Schuetz

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.771
Reaktionspunkte
757
Hab ich da was überblättert oder sind im Test für ein Mobil Game tatsächlich keine Angaben zu finden, wie viel Akku das auf dem "Durchschnittssmartphone" das pro Stunde spielen frisst. Ist Speichern jederzeit möglich oder droht ein Totalverlust von Daten, wenn das Handy plötzlich aus geht?

Lohnt es sich überhaupt auf der Zugfahrt zur Arbeit oder Schule anzufangen zu spielen oder ist alles unter 20-30 Minuten Spielzeit im Grunde verlorene Zeit?
Wie viel Akku das Spiel auf deinem Gerät zieht, kann ich dir nicht sagen. Es ist ein grafisch anspruchsvolles Spiel, der Verbrauch ist (auf meinem Samsung Galaxy S10 Lite) also erwartungsgemäß hoch. Hängt aber sicher auch davon ab, welche Grafikeinstellungen du wählst.

Speichern ist kein Thema, weil es ein Online-Spiel ist. Es wird permanent gespeichert. Im Test steht: Bei den sehr seltenen Verbindungsabbrüchen, die ich in meiner Spielzeit hatte, gab es nie Probleme, kein verlorener Fortschritt, ich wurde auch aus keiner Gruppe oder Instanz rausgekickt. Es gibt keinen "Totalverlust von Daten", wenn dein Handy abgeschaltet wird. Es ist ein MMO, das Spiel läuft auf Blizzards Servern. Du landest lediglich wieder im Hauptmenü und musst dich neu einloggen, was aber schnell erledigt ist.

Ebenfalls im Test steht, dass viele Aufgaben schon in wenigen Minuten erledigt sind. Es ist ein Mobile-Game.
 

-Albinator-

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
109
Reaktionspunkte
37

PC als Open Beta​

Wie eingangs erwähnt, ist Diablo Immortal am PC derzeit fast noch eine 1:1-Umsetzung der Mobile-Version.

Also naja, immerhin ist sie 2 1/2 bis 3 mal so groß wie die Mobile-Variante und bietet dennoch keine höhere Auflösung etc. an. :B

Sind da schlicht schon höher aufgelöste Texturen vorhanden (die erst später, wenn vielleicht [!] höhere Auflösungen möglich werden, ihre optische Wirkung entfalten können) oder wie? ^^
 

Nevrion

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
987
Reaktionspunkte
451
Speichern ist kein Thema, weil es ein Online-Spiel ist. Es wird permanent gespeichert. Im Test steht: Bei den sehr seltenen Verbindungsabbrüchen, die ich in meiner Spielzeit hatte, gab es nie Probleme, kein verlorener Fortschritt, ich wurde auch aus keiner Gruppe oder Instanz rausgekickt. Es gibt keinen "Totalverlust von Daten", wenn dein Handy abgeschaltet wird. Es ist ein MMO, das Spiel läuft auf Blizzards Servern. Du landest lediglich wieder im Hauptmenü und musst dich neu einloggen, was aber schnell erledigt ist.
Danke schon mal für die Antwort, aber nicht ganz was ich meinte. Wenn ich das Handy ausmachen muss oder es sogar wegen Akku-Stand abschaltet, wo verbleibt denn mein Charakter? Mitten im Bosskampf werde ich ja wohl kaum wieder re-joinen können. Nicht gelootetes Zeug am Boden ist dann weg? Ich würde annehmen, dass man dann wie in den PC Versionen an irgend einen Startpunkt wieder auftaucht und dann alle Monster wieder gespawnt sind.

Ich bin mit Mobil-Games überhaupt nicht vertraut und hatte mich halt daher für die Mechaniken solcher Spiele interessiert.
 

80sGamer

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
10.03.2022
Beiträge
153
Reaktionspunkte
28
Diablo Immortal metacritic: User-Wertung 0.2 von 10 möglichen Punkten.
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/digital/diablo-immortal-–-brutale-abrechnung-dieser-traurige-rekord-bleibt-wohl-für-die-ewigkeit/ar-AAYuNva?ocid=mailsignout&li=BBqgbZL
Damit wäre alles gesagt.
 

Worrel

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
24.140
Reaktionspunkte
9.696
laut Blizzard wurde Diablo Immortal bereits nach wenigen Tagen mehr als 10 Millionen mal installiert
Interessant wäre jetzt, wie viele das Spiel bereits nach wenigen Tagen wieder deinstalliert haben.

Mir ging ab Level 30 jedenfalls die Daily und Shop-Flut dermaßen auf den Kekes, daß ich erstmal wieder ne Runde Diablo 3 gezockt habe, was mir - auch wenn schon hundertmal gesehen - eine deutlich bessere Spielspaßerfahrung gebracht hat.
Da müssten schon ~75% des Shops und alle bis auf 2-3 Währungen aus dem Spiel fliegen, damit ich D:Immortal wieder anpacke.

Letzten Endes sind das Gute an dem Spiel zu 95% auch nur Puzzlestücke aus D:3 - da stellt sich wirklich die Frage, ob man das braucht.
 
TE
TE
Felix Schuetz

Felix Schuetz

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.771
Reaktionspunkte
757
Danke schon mal für die Antwort, aber nicht ganz was ich meinte. Wenn ich das Handy ausmachen muss oder es sogar wegen Akku-Stand abschaltet, wo verbleibt denn mein Charakter? Mitten im Bosskampf werde ich ja wohl kaum wieder re-joinen können. Nicht gelootetes Zeug am Boden ist dann weg? Ich würde annehmen, dass man dann wie in den PC Versionen an irgend einen Startpunkt wieder auftaucht und dann alle Monster wieder gespawnt sind.

Ich bin mit Mobil-Games überhaupt nicht vertraut und hatte mich halt daher für die Mechaniken solcher Spiele interessiert.
Wenn du dich gerade in der freien Welt befindest, also in einer der offenen Zonen oder in Westmark, solltest du genau dort einfach weiterspielen können, wenn du dich wieder einloggst. Es kann natürlich sein, dass dich ein Monster in deiner Abwesenheit tötet. Das ist aber kein Problem, du kannst dann einfach respawnen. Verpasste Beute sendet dir das Spiel üblicherweise per Ingame-Post zu. Wie zuverlässig das klappt, weiß ich aber nicht. Ich habe mal ein Kopfgeld eingelöst und wollte gerade die Beute aufheben, als ich vom Server getrennt wurde. Nach ein paar Sekunden konnte ich mich wieder einloggen, da lag alles noch auf dem Boden.

Was passiert, wenn du dich in einer Solo-Instanz (z.B. Rift, Story-Dungeon, usw...) befindest, weiß ich nicht. Da diese aber normalerweise kurz sind, spielt es eigentlich keine Rolle. Im schlimmsten Fall musst du ein paar Minuten einfach wiederholen.

Wenn du dich in Gruppeninstanzen, Raids oder PvP-Kämpfen befindest, wird deine Gruppe höchstwahrscheinlich weiterspielen und den Run ohne dich beenden, wenn du nicht schnell genug bist. In dem Fall kehrst du nach Westmark zurück. Wenn du das Gerät aus Versehen kurz abschaltest und dich gleich danach wieder einloggst, solltest du aber zu deiner Gruppe zurückkehren und den Run ganz normal beenden können.

Kurz gesagt: Diablo Immortal ist da ziemlich verzeihend und versucht dich möglichst unkompliziert ins Spiel zurückzubringen, wenn du mal unterbrechen musst.
 
TE
TE
Felix Schuetz

Felix Schuetz

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.771
Reaktionspunkte
757
Diablo Immortal metacritic: User-Wertung 0.2 von 10 möglichen Punkten.
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/digital/diablo-immortal-–-brutale-abrechnung-dieser-traurige-rekord-bleibt-wohl-für-die-ewigkeit/ar-AAYuNva?ocid=mailsignout&li=BBqgbZL
Damit wäre alles gesagt.
Die Info habe ich übrigens gleich im ersten Absatz... ;)
 
TE
TE
Felix Schuetz

Felix Schuetz

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.771
Reaktionspunkte
757
Also naja, immerhin ist sie 2 1/2 bis 3 mal so groß wie die Mobile-Variante und bietet dennoch keine höhere Auflösung etc. an. :B

Sind da schlicht schon höher aufgelöste Texturen vorhanden (die erst später, wenn vielleicht [!] höhere Auflösungen möglich werden, ihre optische Wirkung entfalten können) oder wie? ^^
Die Gründe dafür kann ich dir nicht sagen. Der PC-Client hat bestimmt hier und da höher aufgelöste Assets und vielleicht noch andere technische Besonderheiten, die eine größere Datenmenge rechtfertigen. Beim Spielen merkst du davon aber gefühlt nix. Die PC-Fassung entspricht grafisch der höchsten Qualität der iOS-Version.
 
C

Chroom

Gast
Da diese aber normalerweise kurz sind, spielt es eigentlich keine Rolle. Im schlimmsten Fall musst du ein paar Minuten einfach wiederholen.
Gibt es von diesen nicht eine Bezahlvariante mit dann mehr loot od. so?? Dann würde es schon eine Rolle spielen, wenn z.b kein loot od. Rückerstattung stattfindet .
 
TE
TE
Felix Schuetz

Felix Schuetz

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.771
Reaktionspunkte
757
Gibt es von diesen nicht eine Bezahlvariante mit dann mehr loot od. so?? Dann würde es schon eine Rolle spielen, wenn z.b kein loot od. Rückerstattung stattfindet .
Für Rifts gibt es die Embleme, die - wie im Artikel beschrieben - die Chance auf Beute erhöhen. Wie das Spiel in solchen Fällen mit Verbindungsabbrüchen umgeht, weiß ich nicht.
 
Oben Unten