Diablo 2: Resurrected - PS4-Version ruckelt - Video-Technik-Check

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.649
Reaktionspunkte
5.964
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo 2: Resurrected - PS4-Version ruckelt - Video-Technik-Check gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Diablo 2: Resurrected - PS4-Version ruckelt - Video-Technik-Check
 

lokokokode

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.12.2014
Beiträge
159
Reaktionspunkte
39
Das man immer diese alten Teile supporten muss. Ja, Millionen haben diese Konsolen, aber niemand behält diese als primäre Konsole zum zocken, d.h. kaum gibt es ne neue Generation, wird die alte aus dem Gedächtnis gelöscht. Genau wie bei Activision und COD , diese Geldgier verlangsamt den technischen Fortschritt in SPielen!
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.115
Reaktionspunkte
4.578
Das man immer diese alten Teile supporten muss. Ja, Millionen haben diese Konsolen, aber niemand behält diese als primäre Konsole zum zocken, d.h. kaum gibt es ne neue Generation, wird die alte aus dem Gedächtnis gelöscht. Genau wie bei Activision und COD , diese Geldgier verlangsamt den technischen Fortschritt in SPielen!
Solange es die neuen Konsolen gefühlt schwerer zu bekommen gibt als nen Topf voll Gold am Ende des Regenbogens, werden PS4 und One auch nicht in "Vergessenheit" geraten =) und das ist auch gut so
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.201
Reaktionspunkte
971
Solange es die neuen Konsolen gefühlt schwerer zu bekommen gibt als nen Topf voll Gold am Ende des Regenbogens, werden PS4 und One auch nicht in "Vergessenheit" geraten =) und das ist auch gut so
So schlimm kann das abe nicht mehr sein, ein A-Kollege von mir hat auch eine beim letzten großen Amazon Kontingent abbekommen und der ist nun wirklich nicht besonders engagiert bei der Beschaffung.

Es nutzt zwar so eine App die anzeigt wo gerade was ist, aber das war es auch schon. :rolleyes:
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.920
Reaktionspunkte
1.381
So schlimm kann das abe nicht mehr sein, ein A-Kollege von mir hat auch eine beim letzten großen Amazon Kontingent abbekommen und der ist nun wirklich nicht besonders engagiert bei der Beschaffung.

Es nutzt zwar so eine App die anzeigt wo gerade was ist, aber das war es auch schon. :rolleyes:
Bei mir im Bekanntenkreis haben auch schon 4 Leute die PS5 per App bekommen, das sind dann i.d.R. die Angebote die hier lokal im Umkreis von 50 Kilometern bestellt werden konnten aber selbst beim Elektronik-Händler abgeholt werden mussten. Wenn man sich nicht gerade versucht auf die Angebote zu stürzen die deutschlandweit versandt werden, sind die Chance wohl deutlich höher.
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
772
Reaktionspunkte
214
Ich freue mich tierisch auf das Game, ich hoffe nur es wird kein WC3R und läuft sauber auf meiner XBOX Series S 🥰
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.682
Reaktionspunkte
4.611
Also auf PC, jedenfalls bei mir, läuft es flüssig. Hat zwar noch mit so einigen ärgerlichen Bugs zu kämpfen, aber bis Release bleibt ja noch ein wenig Zeit und das gröbste sollte dann weg sein von der Käfersammlung.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
844
Reaktionspunkte
375
So schlimm kann das abe nicht mehr sein, ein A-Kollege von mir hat auch eine beim letzten großen Amazon Kontingent abbekommen und der ist nun wirklich nicht besonders engagiert bei der Beschaffung.
Wenn das so ist dann ist die anfängliche Nachfrage wohl langsam gestillt und der Rest wartet bis es gescheite Spiele gibt. Da halte ich ein Diablo 2 Remaster allerdings nicht für den Systemseller. Ich denke da wird es schon noch etwas dauern bis es sich für die Entwickler wirklich lohnt nur noch auf die neuen Konsolen zu setzen.
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
772
Reaktionspunkte
214
Wenn das so ist dann ist die anfängliche Nachfrage wohl langsam gestillt und der Rest wartet bis es gescheite Spiele gibt. Da halte ich ein Diablo 2 Remaster allerdings nicht für den Systemseller. Ich denke da wird es schon noch etwas dauern bis es sich für die Entwickler wirklich lohnt nur noch auf die neuen Konsolen zu setzen.
Oder es fehlt manchen halt am nötigen Klei️ngeld 🤷‍♂️
 

Prof-Eric-Little

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
10
Reaktionspunkte
2
Auf PC und PS5 keine Probleme, keine Abstürze und flüssiges Spiel.......und es macht Spaß.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.363
Reaktionspunkte
273
Hauptsache die PC Version läuft gut. Von den last Gen Konsolen erwarte ich nicht mehr viel.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.840
Reaktionspunkte
426
Omg! Wie schlecht und das bei 30 FPS bei der Grafik?
Und warum springt die Figur zurück? Läuft das Diablo Remaster etwa über Server? Kenne ich sonst nur von MMOs, wo alle Positionsdaten vom Server verarbeitet werden und dies auch oft mal nicht klappt, dann kommt dieses nervige Zurückspringen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.682
Reaktionspunkte
4.611
Und warum springt die Figur zurück?
Dieses Hopping, mir fällt gerade nicht der Gamer Fachbegriff dafür ein, gab es schon in D2/LoD Classic. Das ist nichts Neues. Aber du hast recht, auch bei meinem Testspiel ist das zu oft vorgekommen.
Läuft das Diablo Remaster etwa über Server?
Ja, also die jetzige Testphase läuft nur Online über die Server. Aber daran liegt es nicht. Das gab es eben wie gesagt schon vorher.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.840
Reaktionspunkte
426
Ja, also die jetzige Testphase läuft nur Online über die Server. Aber daran liegt es nicht. Das gab es eben wie gesagt schon vorher.
Ok, komischer Fehler. Viel mir in noch keinem Spiel so auf. Diablo 1 und 2 kenne ich natürlich, hab es auch gespielt, aber nie besonders lange.
 

Holyangel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
542
Reaktionspunkte
50
Das mit dem Gummiband/hoping gibt es ja auch in anderen Spielen (mir in einigen MMOs aufgefallen). Ich denke dass das eher Probleme mit den Servern zu sein scheint.
Wenn D2 auf der switch spielbar ist, werde ich es mir dort und am PC kaufen, so kann ich ggfl einen Charakter im Bett bisschen leveln und am PC dann wenn es schwerer wird, umsteigen. Werde wieder HC spielen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.682
Reaktionspunkte
4.611
Ich denke dass das eher Probleme mit den Servern zu sein scheint.
Nein.
Also nicht bei Diablo 2. Das gibt es bei Diablo 2 auch wenn du Offline spielst. Also ich rede jetzt auch von der Classic Version.
Sind eben allgemeine Programmfehler des Spiels die es schon immer gibt und nie gefixt worden sind.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.732
Reaktionspunkte
7.322
ein solches spiel sollte auf jedem mittelklasse-smartphone flüssig laufen.
wenn die release-fassung auch so aussieht, hat blizzard (bzw das zuständige studio) mal wieder miese arbeit abgeliefert. aber so weit sind wir ja noch nicht.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.682
Reaktionspunkte
4.611
ein solches spiel sollte auf jedem mittelklasse-smartphone flüssig laufen.
wenn die release-fassung auch so aussieht, hat blizzard (bzw das zuständige studio) mal wieder miese arbeit abgeliefert. aber so weit sind wir ja noch nicht.
Hast du es gespielt und dir die wirklich gute Grafik, auch der NPCs mal in den Feinheiten angeschaut?
Das sieht teils um Welten besser aus als ein so Hoch gelobtes CP 2077.
Auf einem Mittelklasse Phone läuft das bestimmt nicht, wenn man es nicht Extra runterskaliert.
 
Oben Unten