Der Preis der Spiele: Was taugen Videospiele als Wertanlage?

Mitglied seit
03.04.2001
Beiträge
47
Reaktionspunkte
22
Jetzt ist Deine Meinung zu Der Preis der Spiele: Was taugen Videospiele als Wertanlage? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Der Preis der Spiele: Was taugen Videospiele als Wertanlage?
 

zen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
106
Reaktionspunkte
26
Ich habe hier noch viele alte Nintendo Spiele samt Karton, Pappschuber und Anleitung in tadellosem Zustand. Die Highlights davon sind Zelda: A Link To The Past, Ocarina of Time, Majoras Mask, James Bond (bin mir nicht sicher ob ich das Spiel nennen darf), Conkers Bad Fur Day, Perfect Dark, SimCity, Diddy Kong Racing und Blast Corps aus drei Regionen. Ganz Nerdmäßig befinden sich die Spiele natürlich in einer Schutzhülle. :-D
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.148
Reaktionspunkte
4.480
Zum Thread.
Als Wertanlage taugen da doch nur die ganz alten Konsolenspiele und meist auch nur typische ganz seltene Spiele.
Einzig was Jünger ist sind eventuell WOW Collector Editionen (natürlich Ungeöffnet), aber auch die kommen nicht an alte Konsolen Titel aus gleichem Jahr ran.
Ist wie bei Comics, nur das wirklich alte zählt.
 

HandsomeLoris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
539
Reaktionspunkte
196
Ein sehr schöner und informativer Artikel. Ich denke auch, dass die Spiele von PS3 und X-Box 360 an vorwärts keinen nennenswerten Sammlerwert generieren werden, einfach weil die Auflagen so gross wurden und die Verfügbarkeit dank Downloads besser ist. Bei einzelnen Special Editions könnte noch was gehen, aber viele Sondereditionen erschienen ebenfalls in hohen Stückzahlen, so dass sie deutlich im Preis gesenkt wurden, um sie los zu werden, da dürfte sich die Wertsteigerung ebenfalls im Rahmen halten.
 

trioptimum

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2005
Beiträge
105
Reaktionspunkte
12
Habe die meisten ID-Software Spiele neu und eingeschweißt. Commander Keen, Wolf3d, Doom, Quake usw. auch von Looking Glass das meiste neu und eingeschweißt auch Dark Force und Outlaws. Jetzt fehlen "nur" noch die alten Lucas Arts Adventures. Das wird mir aber langsam zu teuer. Macht viel Freude beim angucken.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.181
Reaktionspunkte
997
"Es gibt jedenfalls immer wieder auffällige Ausreißer nach oben, laut denen plötzlich der Wert eines Titels stark angestiegen ist. Doch wie aussagekräftig sind solch Einzelfälle? Haben sich zwei sture Sammler zur gleichen Zeit getroffen und gegenseitig in die Höhe getrieben? Haben irgendwelche Trolle geboten, die eigentlich kein Interesse an dem Spiel hatten? Oder hat gar ein Freund des Verkäufers im Hintergrund fleißig mitgeboten?"

Meine kleine weiter hergeholte Theorie ist, daß auch die organisierte Kriminalität so ihre Gelder reinwaschen kann.
Kleinvieh macht auch Mist - und was bei Kunst, Tand und Autos funktioniert, sollte auch hier nichts anderes bewirken.
Vor allem sollte dieser Markt noch nicht so gut unter die Lupe genommen werden, wie die etablierten Felder.
 

Strauchritter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
265
Reaktionspunkte
195
Wen das Thema wirklich interessiert, der kann auch bei Montanablack vorbei schauen, sammelt leidenschaftlich VGAs und hat davon auch wirklich Ahnung. Erklärt auch den Zuschauern wie und warum Ratings von gewissen Titeln zustande kommen usw.
Wusste selbst nicht, dass ein Monte Stream derart informativ sein kann :-D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.897
Reaktionspunkte
4.494
Monte? Ne lass mal stecken. Da müsste mir schon jemand einiges an Geld zahlen, dass ich mir von ihm nen Stream anschaue. %) der Kerl ist mir absolut unsympatisch mit seiner Art
 
Oben Unten