Der PC Games-Podcast 269 mit Civilization: Beyond Earth und Kingdom Come: Deliverance

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.650
Reaktionspunkte
1.901
Ort
Fürth
Jetzt ist Deine Meinung zu Der PC Games-Podcast 269 mit Civilization: Beyond Earth und Kingdom Come: Deliverance gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Der PC Games-Podcast 269 mit Civilization: Beyond Earth und Kingdom Come: Deliverance
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.193
Reaktionspunkte
3.739
ich weiß ja nicht, aber einem ein anderes TES zu empfehlen wenn TES 5 zu unlinear ist, ist vielleicht nicht so das optimale.
Wobei man bei Morrowind noch die Grafikmod empfehlen könnte die das doch schon aufbohrt

Ach ja, Fragen:
Nehmen wir an ihr habt mal wieder beim wöchentlichen Computec Flaschendrehtunier verlohren und müsstet nun müsst ihr euch ein Cosplay-Kostüm von einem Spiel oder Anime machen, welches wäre das und welche Figur würdet ihr auf keinen Fall darstellen wollen.

Ach ja, um die Latte hochzusetze oder eine Inspiration zu bieten:
http://talaaya.wordpress.com/

Auch geht es so langsam auf´s Jahres Ende zu und es kommen da ja immer div. Jahresrückschauen:
Was würdet ihr als Gaming Wort, Satz und Unwort des Jahres wählen?
Mein Unwort ist ja Downgrading dafür, das es nur abwertend in allen Möglichen situationen verwendet
 
Zuletzt bearbeitet:

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.055
Reaktionspunkte
5.511
Ort
Fürth
Da ihr mich und meine Kritik an der festgeschrieben Rundenbegrenzung angesprochen habt:
Es soll halt auch leute geben, die sich gerne Zeit lassen und lange an ihrem perfekten Reich feilen.
Ich hab auch schon in Civ 5 gerne Partien bis ins Jahr 3.000 und darüber hinaus gespielt.
Gerade in Beyond Earth ist das noch attraktiver geworden, weil man feindliche Städte durch die ausgebaute Spionage endlich wieder friedlich übernehmen kann.
So könnten man zum Beispiel einen pazifistischen Herrschaftssieg ausprobieren.
Solche Experimente sind mit einem fest eingestellten Zeitsieg aber nicht möglich.
In Civ 5 ließ sich der Zeitsieg ja immerhin abstellen.

(Inzwischen weiß ich auch, wie es in Beyond Earth geht, aber dazu mehr morgen in einem Tipps-Artikel. :P )

Btw.: Ihr dürft mich ruhig auch beim Vornamen anreden. :P
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabriel89

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
5
Reaktionspunkte
4
Ort
Bayern
Hallo in die (hoffentlich) fröhliche Runde,

nachdem ich nun nach meiner Weiterbildung endlich wieder etwas mehr Zeit für unser gemeinsames Hobby habe, melde ich mich einfach mal zu Wort.

Vorgeplänkel zu meiner Frage:
Die beiden Witcher Teile haben mir richtig gut gefallen und ich finde es großartig, welch "erwachsenen" Stil dieses Franchise hat, sowohl inhaltlich, als auch in der Umsetzung.
Um es mal mit eurem Lieblingswort auszudrücken: "Die Immersion ist perfekt."

Frage:
Es stellt sich mir also nicht die Frage ob, sondern welche Version von "The Witcher 3 - Wild Hunt"
ich mir bestellen soll. Einerseits fand ich die Steuerung bei der PC-Version von Teil 2 recht gelungen,
andererseits müsste ich mein System auf jedenfall um einiges aufpeppen.
Zudem hätte ich die Möglichkeit auf mein PS4-System auszuweichen, habe aber Bedenken wegen
der Steuerung mit dem Gamepad.
Und zu guter Letzt bekommt man von GoodOldGames die PC-Version der CollectorsEdition zu einem
Bruchteil des Preises der PS4-Version.

Vielen Dank

P.S.: Bei guter Führung könnte es passieren dass ihr demnächst einen Besuch aus Nürnberg inkl. "yllätys" bekommt.
 

Falconer75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
359
Reaktionspunkte
219
Ort
Berlin
Frage: Über den Dienst Readly kann man etliche Zeitschriften für 9,99 € pro Monat digital lesen. U.a. das gesamte Print-Portfolio von IDG. Ich bin mir absolut sicher, dass Computec-Magazine irgendwann in der Zukunft ähnlich angeboten werden. Ob mit externem Partner oder über ein eigene Plattform. Ist solch eine Flatrate aus eurer Sicht eine begrüßenswerte Entwicklung oder nur ein weiterer Sargnagel für die althergebrachte Berichterstattung im Zeitschriftenformat?
 

Fluessighonig

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.07.2014
Beiträge
7
Reaktionspunkte
1
Hallo Podcastkabinenluftatmer,
blablabla.... toller Podcast.... blablabla... Honig ist gesund! Esst mehr!
1) Rome total war 2: Lässt es sich jetzt spielen? Beim erscheinen gab es viel Gemecker wegen irgendetwas
2) Was denkt ihr wird das nächste Total war spiel? Empire 2? Medieval 3? Oder eine komplett neue Zeitepoche? Habt ihr Wünsche?
3) Was sagt die Glaskugel: Was kommt zuerst: ein neues Anno oder ein neues Siedler? Präferenzen?

Ich verbleibe flüssig und schmackhaft!
 
TE
PeterBathge

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.650
Reaktionspunkte
1.901
Ort
Fürth
Hallo Podcastkabinenluftatmer,
blablabla.... toller Podcast.... blablabla... Honig ist gesund! Esst mehr!
1) Rome total war 2: Lässt es sich jetzt spielen? Beim erscheinen gab es viel Gemecker wegen irgendetwas
2) Was denkt ihr wird das nächste Total war spiel? Empire 2? Medieval 3? Oder eine komplett neue Zeitepoche? Habt ihr Wünsche?
3) Was sagt die Glaskugel: Was kommt zuerst: ein neues Anno oder ein neues Siedler? Präferenzen?

Ich verbleibe flüssig und schmackhaft!

Zu spät! Können wir erst nächstes Mal beantworten ;)
 

TheDuffman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2014
Beiträge
178
Reaktionspunkte
36
1) Rome total war 2: Lässt es sich jetzt spielen? Beim erscheinen gab es viel Gemecker wegen irgendetwas

Ja, die Emperor Edition ist viel besser der Auslieferungszustand. CA hat wiedermal ein ganzes Jahr gebraucht um ihr Spiel zu reparieren. Die neue Augustus-Kampagne ist auch richtig gut und hat vier Runden pro Jahr.
 

Fluessighonig

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.07.2014
Beiträge
7
Reaktionspunkte
1
Sapperlott! Und ich dachte ich hab noch 5 Minuten.
Habe auch gesehen, Siedler wurde im letzten Podcast schon angeschnitten. Deswegen möchte ich meine Frage 3 auf Anno anpassen:
Wann? 2016? Wieder Zukunft oder zurück ins Mittelalter/Renaissance?
 
TE
PeterBathge

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.650
Reaktionspunkte
1.901
Ort
Fürth
Hallo an alle Podcast-Hörer!

Leider muss ich euch für die nächste Folge auf morgen vertrösten. Sorry.

Gruß,
Peter
 

Gabriel89

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
5
Reaktionspunkte
4
Ort
Bayern
Zur Frage von Falconer75 :
Am Schluss kommt es immer darauf an, wieviele Nutzer bzw. Zahler ein Dienst hat.
Außerdem natürlich, welche Rubriken die meisten Leser, also die breite Masse ansprechen.

Ich bin mir auch nicht sicher was die Zukunft für die Medienbranche noch bringt, obwohl ich
seit fast zehn Jahren dabei bin.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
PeterBathge

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.650
Reaktionspunkte
1.901
Ort
Fürth
Wegen technischer Schwierigkeiten verschiebt sich der Podcast noch mal um einen Tag. Tut mir Leid. Dafür gibt's morgen eine Überraschung :)
 
Oben Unten