Delfin / Schmetterling Schwimmbewegungen

GameZocker92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2008
Beiträge
784
Reaktionspunkte
0
Hoi,

da ich letzens ne OP hatte, konnte ich keine Note in Schwimmen (Sportunterricht) machen. Deswegen muss ich demnächst meinen Klassenkameraden die Armbewegung vom Delfinstiel beibringen.
Nun... ich hab bissher noch nie was mit Schwimmen zu tun gehabt. Ok ich kann Brust aber das wars auch schon. Aber Delfin Oo
Also hab ich mal im Internet schlau gemacht. Leider hab ich kein gutes Bild gefunden das die Armbewegungen gut beschreibt. Bild deswegen weil ich ein Video ja schlecht in der Schwimmhalle zeigen kann.

Deswegen frag ich hier mal nach:

Hat jemand ein ein gutes Bild das die Armbewegungen beim Delfinschwimmen zeigt und evtl auch beschreibt?
Und hat jemand Ideen wie ich den das gut beibringen kann? Also praktisch irgendwelche Übungen zum Delfinschwimmen für die Arme. Z.B. ein Schwimmbrett unter den Bauch klemmen und dann wie blöd mit den Armen rudern oder sowas :B

Würde mich echt riesig freuen.

MfG
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7
Viel Spaß. :-D Schmetterling ist für Anfänger so ziemlich der anstrengenste Stil. Das geht ab...
 

Maulwurf2005

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
0
AW: Delfin Armbewegungen

Einfach den leuten Sagen, dass sie so schwimmen, wie bei Kraul, nur halt nicht immer abwechselnd die Arme ziehen, sondern gleichzeitig. Der Moderne Schmetterlingstil läuft auf das hinaus (früher/auf Amateurebene zieht man oft relativ Breitseitig, also einen großen Abstand zwischen beiden Händen beim Eintauchen in das Wasser, aber ein Michael Phelps hat vielleicht nur 30 cm zwischen beiden Daumen).

Atmung:
Anfänger + Wasserballer: jeden Zug
Profis: jeder zweite Zug oder noch weniger

Beinschlag:
Anfänger + Wasserballer: Brustbeinschlag (geht wirklich, da man so einen leichteren Rhytmus kriegt
Profis: Wie Kraulbeine, nur nicht abwechselnd, sondern gleichzeitig paddeln.
 

Maulwurf2005

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
0
TE
G

GameZocker92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2008
Beiträge
784
Reaktionspunkte
0
AW: Delfin Armbewegungen

Also danke erstmal.

Also vom Prinzip her einfach Kraul bloß synchron. Ok das sollte ich hinkriegen ^^


Kennt jemand ein paar Übungen die ich denen zeigen bzw vormachen könnte?

Also speziell für die Armbewegung.

MfG
 

TBrain

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.11.2007
Beiträge
3.469
Reaktionspunkte
0
AW: Delfin Armbewegungen

auf dieser Seite ist es ganz gut erklär, finde ich:

http://www.svl.ch/butterfly/butterfly.html

da gibt es auch weitere interessante Artikel zu verschiedenen Schwimmtechniken mit Bildern und Videos.
http://www.svl.ch/svlimmat_ratind.html#schwimmen
 

Denis10

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.09.2002
Beiträge
690
Reaktionspunkte
44
AW: Delfin Armbewegungen

Sind Delfin und Schmetterling nicht zwei unterschiedliche Schwimmarten? Ich habe das vom Sportunterricht noch so in Erinnerung, dass beim Delfin die Beinbewegung Auf - und Abwärts ist; und beim Schmetterling der normale Beinschlag wie beim Brustschwimmen.

Weil Schmetterling angeblich langsamer als Delfin ist, soll es auch beim Delfin schwimmen erlaubt sein.

Ist das so?

Auf jeden Fall eine wirklich harte, anstrengende Schwimmart.
 

Meinereiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
310
Reaktionspunkte
0
AW: Delfin Armbewegungen

Sind Delfin und Schmetterling nicht zwei unterschiedliche Schwimmarten? Ich habe das vom Sportunterricht noch so in Erinnerung, dass beim Delfin die Beinbewegung Auf - und Abwärts ist; und beim Schmetterling der normale Beinschlag wie beim Brustschwimmen.

Weil Schmetterling angeblich langsamer als Delfin ist, soll es auch beim Delfin schwimmen erlaubt sein.

Ist das so?

Auf jeden Fall eine wirklich harte, anstrengende Schwimmart.
Hi.

Früher hat man zwischen Delfin und Schmetterling unterschieden. Delfin wurde mit der Auf- und Abwärtsbewegung der Beine geschwommen, Schmett mit der Brustbeinbewegung. Heutzutage unterscheidet man nicht mehr. Die offzielle Bezeichnung ist "Schmetterling" und das MUSS mit der Auf- und Abwärtsbewegung geschwommen werden. In den DSV-Bestimmungen wird sogar ausdrücklich erwähnt, das Brustbeine nicht erlaubt sind.

Schmett mit Brustbeinbewegung ist in der Tat deutlich langsamer als richtiges Schmett, deswegen durfte man früher - soweit ich weiß - tatsächlich Brustbeine machen, wenn Delfin geschwommen wurde.
 
Oben Unten