Death Stranding: Kojima kein Fan der "Director's Cut"-Bezeichnung

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
863
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu Death Stranding: Kojima kein Fan der "Director's Cut"-Bezeichnung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Death Stranding: Kojima kein Fan der "Director's Cut"-Bezeichnung
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
795
Reaktionspunkte
360
Vielleicht macht er ja jetzt ein Spiel für MS weil ihm Sony zu viel reinredet?
 

OldMCJimBob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2016
Beiträge
857
Reaktionspunkte
417
Vielleicht macht er ja jetzt ein Spiel für MS weil ihm Sony zu viel reinredet?
Das haben sie doch überhaupt nicht gemacht? Ich habe nie gehört, dass Sony ihm irgendwie in seine Spiele reingeredet hätte, oder beziehst Du Dich einzig und allein auf die Namensgebung des Re-Releases jetzt? Wenn das der Grund sein sollte wäre es schon ein bisschen lächerlich, zumal wir auch nicht wissen, ob er dem Ganzen nicht letztlich zugestimmt hat bzw. ob das bei MS anders laufen würde.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
795
Reaktionspunkte
360
Das haben sie doch überhaupt nicht gemacht? Ich habe nie gehört, dass Sony ihm irgendwie in seine Spiele reingeredet hätte, oder beziehst Du Dich einzig und allein auf die Namensgebung des Re-Releases jetzt? Wenn das der Grund sein sollte wäre es schon ein bisschen lächerlich, zumal wir auch nicht wissen, ob er dem Ganzen nicht letztlich zugestimmt hat bzw. ob das bei MS anders laufen würde.
Lass mich doch auch mal den selbst ernannten "Insider" spielen und Gerüchte verbreiten. Bei anderen reicht das auch regelmäßig für ne News auf sämtlichen Gamingseiten. :-D
Ne,im ernst, war nur ne theoretische Frage meinerseits.
Wenn er hier schon sagt dass er mit dem Namen nicht zufrieden ist und Sony dafür verantwortlich ist dann halte ich es nicht für ausgeschlossen dass Sony als Geldgeber da noch mehr entschieden hat. Kojima war ja schon immer ein Typ der sein Ding machen will.
 

Unti20

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
Gibts den DLC eigentlich auch für die PC Version? Ich lese immer nur PS4/PS5... hab zwar ne PS5, mein Spielstand ist aber aufm PC ....
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.295
Reaktionspunkte
7.183
Denke mal wie beim Original. Zuerst für die Konsolen und dann 1-1,5 Jahre später für den PC. Wäre so meine Vermutung.
 

ichthys

Benutzer
Mitglied seit
29.10.2016
Beiträge
63
Reaktionspunkte
29
Kann die Aussage nachvollziehen. Director's cut assoziiert man doch eher mit einem Film.
Und irgendwie bleibt ja dann doch der Eindruck hängen, dass das Spiel geschnitten wurde...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.295
Reaktionspunkte
7.183
Nee manchmal ist der DC eines Films auch bescheidener als das Original. Der Begriff hat für mich eine neutrale Bedeutung. Muß nicht besser oder schlechter sein.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.670
Reaktionspunkte
7.271
so langsam beginne ich zu verstehen, weshalb konami kojima (wahrscheinlich) damals rausgeekelt hat. :B
 

Berndor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.09.2001
Beiträge
102
Reaktionspunkte
8
Er ist wohl halt ein ziemlicher Narziss.
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
708
Reaktionspunkte
185
Danke an Kojima... so sehe ich das nämlich auch... das was die hier bringen hat nichts mit einem "Directors Cut" zu tun und basta!
 

Unti20

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
21
Reaktionspunkte
4
so langsam beginne ich zu verstehen, weshalb konami kojima (wahrscheinlich) damals rausgeekelt hat. :B
Man stellt hald ungern Leute an, die in kreativer Sicht und auch in ihren Handlungen 100x intelligenter sind wie du als "Chef".
Manche haben damit so ihre Probleme.
Konami hat/hatte Probleme mit Kojima, da dieser Kerl sein Ding, seine Vision durchzieht und ihm egal ist was ein paar Schlipsträger meinen, die sowieso unnütze sind wie nochmal was. (ein guter Chef wird nur solange benötigt bis der Laden läuft, wenn er seine Arbeit gut macht, ist er quasi überflüssig).
Death Stranding war Grandios, ich weiß bisher nicht warum ich so auf DHL Pakete austragen abfahre (Ironie ;)).
Keine Ahnung, das Spiel hat mich 70 Stunden gefesselt, hatte einen Perfekten PC Port, keinerlei Bugs, Perfekte Performance, keine Gamebugs/Questbugs or what ever (traurig, dass man das heutzutage direkt erwähnen muss, da es so selten geworden ist).
Es ist ein Meisterwerk! Dieser Kerl versteht sein Handwerk. Man kann von seinen Visionen halten was man will, aber er zieht sein Ding durch und solche Entwickler gibts leider zu selten...
 
Oben Unten