Dämlicher battle.net Hack?

Poockiy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.09.2011
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Dämlicher battle.net Hack?

Hi Leute!

Ihr habt ja sicher gelesen, dass battle.net-Accounts gehackt wurden (anscheinend wurden E-Mails geklaut). Ich habe hier aber einen besonders krassen Fall, der mich mittlerweile ehrlich gesagt richtig aufregt.

Ich habe mich Heute Abend das erste Mal seit 5 Tagen beim bnet eingeloggt. Ich bin auf den Europa Servern. Erster Eindruck: Warum muss ich meinen Authenticator Code nicht eingeben?
Dann sollte ich plötzlich meine persönlichen Informationen neu eingeben... Na gut wenn es weiter nichts ist.
Und dann der Hammer: Alle meine Spiele sind weg, (Diablo 2 + LoD, Diablo 3, Starcraft Anthology, Starcraft 2, Warcraft 3 Reign of Chaos). Kein einziges mehr in meiner Liste. Der Authenticator ist auch nicht mehr registriert.
Da ich Starcraft Anthology online gekauft habe, habe ich natürlich Angst, dass jetzt auch noch einer meine Bankdaten abgegriffen hat. Die Games neu zu aktivieren klappt natürlich nicht, Code schon verwendet.
Die Service Hotlines waren leider schon zu, da rufe ich morgen früh an. Außerdem habe ich ein Support Ticket erstellt. Passwort und E-Mail Adresse habe ich schon geändert.

Das ganze scheint mir nur etwas über den Standard-Hack hinauszugehen! Ist anderen ähnliches passiert?
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.486
Reaktionspunkte
3.799
Dann sollte ich plötzlich meine persönlichen Informationen neu eingeben... Na gut wenn es weiter nichts ist.

Ähm, ich weiß nicht, aber dieser Punkt klingt nicht normal und eher nach einem Fehler da was einzugeben
Aber ansich wüsste ich jetzt nicht wie da auf einmal die Spiele weg sein sollten, weil seit wann kann bei bei dieser Sorte DRM seine Spiele weiter geben, war ja ganz was neues

So spontan geraten würde ich fast sagen, dass das garnicht die richtige Battlenetseite war, hast du schon einen Virenscan gemacht oder vielleicht in letzter Zeit auf irgendwelche Links geklickt?
 
TE
P

Poockiy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.09.2011
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Doch war es definitiv. Ich habe das ganze unter eu.battle.net im Browser aufgerufen (manuell eingegeben)

EDIT: Hab auch nur Name und Adresse neu eingegeben, Kontoinformationen nicht.

Virenscan läuft jede Woche ein mal automatisch bei mir. Windows Installation ist sogar neu seit 1 Woche. Auf keine Links in Mails geklickt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

Poockiy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.09.2011
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Was auch noch wichtig ist: Die Seite war kein Fake! Ich habe eu.battle.net im Browser aufgerufen und alle Änderungen haben nach dem ersten Klick Wirkung gehabt!
 

chbdiablo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
2.463
Reaktionspunkte
285
Vielleicht einfach ein Fehler auf deren Seite. Die Spiele können von einem Account eigentlich gar nicht verschwinden.
 
TE
P

Poockiy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.09.2011
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
Der Support hat mir gesagt dass die Game Keys die ich angegeben habe niemals auf meinem Konto registriert waren....
Ich mach jetzt diese Account Wiederherstellung.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.827
Reaktionspunkte
8.883
Ich habe mich Heute Abend das erste Mal seit 5 Tagen beim bnet eingeloggt. Ich bin auf den Europa Servern. Erster Eindruck: Warum muss ich meinen Authenticator Code nicht eingeben?
Erster Gedanke: Weil du dich bei den Einlogdaten vertippt hast und dich in einen falschen oder neuen Account einloggst.

Spätestens, daß alle Spiele weg sind und dir gesagt wird, daß deine Keys niemals auf dem Account registriert waren, den du verwendet hast, bestätigt das.
 
TE
P

Poockiy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.09.2011
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
UM DAS GANZE ZU SCHLIESSEN

Ich habe mich mit einer falschen E-Mail Adresse eingeloggt (ein Buchstabe hat gefehlt) und damit auch in einen falschen Account. Was mich verwundert hat war, dass auf dieser Mail Adresse, die sich nur in einem Buchstaben von meiner unterscheidet ein Account mit meinem Passwort existiert (den ich ganz sicher nicht selbst erstellt habe) Von diesem pseudo Account habe ich Mail und Passwort geändert und lasse ihn jetzt verrotten damit kein Risiko entsteht.
Der Fehler lag bei mir, aber vielen Dank für die Antworten!
 
Oben Unten