Creative ALchemy & UT2004

murdockzone

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo liebes PCGH Team,

erstmal natürlich ein grosses Lob von mir für Ihre wirklich informative Zeitschrift.
In der letzten Ausgabe geht es unter anderem um ein Thema welches mich besonders intressiert. Windows Vista & Creative Alchemy. Um genau zu sein um die Funktionstüchtigkeit mit UT2004. Ich habe mich versucht an die Anleitung im Heft zu halten und habe folgendes in die alchemy.ini editiert:

[unreal Tournament 2004]
Regpath=HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Epic Games\Unreal Tournament 2004\Folder
supdir=system

Es ist, wenn ich Alchemy ausführe, ut2004 auf der linken Seite zu sehen, verschiebe ich es aber nach rechts mit Transmute >> und gehe dann auf EXIT erhalte ich im Ut2004/Sytem Verzeichnis keine Datei die dsound.log heisst.
Im Spiel ist natürlich nichts zu hören von EAX Effekten. Ich habe auch das Gefühl das sich die Einstellungen inGame auch immer wieder zurück setzen auf normalen Sound.

In der Tabelle auf Seite 112 bei Unreal Tournament 2004 steht erstens unter Alchemy-Support OpenAL und unter Hinweis Mit X-fi Patch. Ich finde das hätte von Ihnen näher erläutert werden müssen.

Ich besitze eine Creative X-Fi Extreme Gamer mit dem Treiber 2.13.0012.

Ich würde mich sehr freuen wenn sie mir helfen würden.

Vielen Dank im Voraus,

mit freundlichem Gruss,

Stefan Peters
 
Oben Unten