Company of Heroes 3 angekündigt: Alles, was ihr wissen müsst in unserer Vorschau

EvilReFlex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
323
Reaktionspunkte
112
Sudden Strike und Company of Heroes sind doch im Grunde die einzigen nennenswerten RTS-Marken im WW2.
Und da erscheint alle paar Jahre mal ein Spiel.
Sudden Strike 4 war der erste Teil der Reihe seit 10 Jahren und Company of Heroes 2 ist jetzt auch schon 8 Jahre her.
Von Übersättigung kann da doch gar keine Rede sein.

Geht mir ja ums WW2 Setting, das... naja... man hat da einfach schon alles gesehen.

Habe mir gerade die CoH3 Alpha geholt, mal sehen obs mir zusagt.
 

EvilReFlex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
323
Reaktionspunkte
112
Habe es nun ein wenig gespielt.
Und wow... ist das Spiel schlecht... ja ich weiß es ist eine Alpha, aber die Kern-Mechaniken sind schon Schlecht.
Dass man ständig auf der Karte ein Runden basierendes Spiel spielen muss nervt, wenn ich ein RTS spiele, will ich nicht die Map "spielen".
Was mich auch nervt, in den Missionen hat man ständig Zeitdruck.
Grafisch ist es auch kein Hingucker, da ist Iron harvest, und sogar Sudden Strike 4 schicker.
Und die KI scheint dümmer zu sein als in den alten CoH Spielen, Infanterie nimmt total dumme Wege, Panzer fahren gerne mal so dass sie ihr Hinterteil schön in die Richtung des Gegners halten.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.921
Reaktionspunkte
859
Generell mag ich CoH1+2 und DoW1-2 sehr gerne, obwohl ich Aufbau in RTS klar bevozuge.
DoW3 war das einzige das mich enttäuschte und mittendrin sogar verloren hat.

Habe es nun ein wenig gespielt.
Und wow... ist das Spiel schlecht... ja ich weiß es ist eine Alpha, aber die Kern-Mechaniken sind schon Schlecht.
Dass man ständig auf der Karte ein Runden basierendes Spiel spielen muss nervt, wenn ich ein RTS spiele, will ich nicht die Map "spielen".
Das war mir auch schon "komisch" im Gameplaytrailer aufgefallen :|

Was mich auch nervt, in den Missionen hat man ständig Zeitdruck.
Oha, noch ein Punkt den ich nicht besonders mag, mal mit eine Mission ist OK

Grafisch ist es auch kein Hingucker, da ist Iron harvest, und sogar Sudden Strike 4 schicker.
Den Eindruck hatte ich auch schon beim Trailer das die Einheiten massiv im Nahbereich abbauen :O

Und die KI scheint dümmer zu sein als in den alten CoH Spielen, Infanterie nimmt total dumme Wege, Panzer fahren gerne mal so dass sie ihr Hinterteil schön in die Richtung des Gegners halten.
Sowas kann ja mal passieren, würdest Du sagen das es hier deutlich schlechter als in den Vorgängern ist ?:haeh:
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.577
Reaktionspunkte
2.603
Was mich auch nervt, in den Missionen hat man ständig Zeitdruck.

Eine Sache, die ich persönlich überhaupt nicht mag in Spielen.
War das denn in allen Missionen so, die du gespielt hast?

Man hat eh im RL ständig irgendwelche Termine, Deadlines oder sonstigen Zeitdruck, da brauch ich mich nicht auch noch beim Spielen stressen -.-
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.218
Reaktionspunkte
2.544
Das was Company of Heroes für mich ausgemacht war damals das Physikmodell der Fahrzeuge und das Geomod Modelder Häuser des Bodens. Kein anderes Strategiespiel hat es bis danach geschafft es gleichzuziehen.

Krater im Boden haben wirklich fahrzeuge verlangsamt und wenn ein fahrzeug kaputt war dann war der weg blockiert.
Infantrie hatte durch Terrainunterschiede der geomod Engine noch vorteile.

Leider wurde das System in Teil 2 gestrichen und dafür starb die infantrie an kälte und panzer und anderes schwerer gerät brach durch zugefrorene seen. Mit den Ardennen Addon habe sie noch nett experimentiert.

Mal schauen wie teil 3 wird
 

EvilReFlex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
323
Reaktionspunkte
112
Eine Sache, die ich persönlich überhaupt nicht mag in Spielen.
War das denn in allen Missionen so, die du gespielt hast?

Man hat eh im RL ständig irgendwelche Termine, Deadlines oder sonstigen Zeitdruck, da brauch ich mich nicht auch noch beim Spielen stressen -.-

In einer Mission musste ich schnell zu einem Punkt kommen, da sonnst irgendwelche Dokumente vernichtet werden. (habe ich nicht geschafft aber die Mission ging trotzdem weiter)
Oder in einer anderen Leute retten bevor sie überrannt werden.
Ne, diese Spielbare Karte und diese kurzen Missionen... sagen mir überhaupt nicht zu.

MP ist aber ok.

Aber wer gerne SP spielt wie ich ist mit Iron Harvest oder Sudden Strike besser aufgehoben.
 
Oben Unten