Chipsatz Lüfter zu laut!

lowlander

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
Chipsatz Lüfter zu laut!

Hallo,

mein Chipsatz Lüfter auf meinem K8N Neo4 Board ist nervend laut. Im Bios kann ich leider nicht die Lüfterdrehzahl steuern oder Automatisch der Temperatur anpassen. Der Lüfter dreht mit nervenden 8000 Umdrehungen seine Runden.

Gibt es vielleicht alternative Lösungen um den Lüfter leiser zu bekommen?

Ich habe zwar eine "manuelle" Lüftersteuerung im PC, aber ich ich will ja nicht einfach den Lüfter runterregeln wegen, Temperatur wird wohl zu hoch werden.

Danke im voraus für Eure Tipps.


Gruß Lowlander
 

AgeLer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
282
Reaktionspunkte
0
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

Ist der Lüfter schon immer so laut gewesen oder erst seit kurzem?
 
TE
L

lowlander

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

AgeLer am 31.03.2007 10:39 schrieb:
Ist der Lüfter schon immer so laut gewesen oder erst seit kurzem?

Der drehte von Anfang an so in der Lautstärke seine Runden.
 

AgeLer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
282
Reaktionspunkte
0
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

lowlander am 31.03.2007 10:48 schrieb:
AgeLer am 31.03.2007 10:39 schrieb:
Ist der Lüfter schon immer so laut gewesen oder erst seit kurzem?

Der drehte von Anfang an so in der Lautstärke seine Runden.

Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber wenn er von Anfang an laut war kannst du bis auf runterregeln nicht viel machen...
 
TE
L

lowlander

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

AgeLer am 31.03.2007 10:56 schrieb:
lowlander am 31.03.2007 10:48 schrieb:
AgeLer am 31.03.2007 10:39 schrieb:
Ist der Lüfter schon immer so laut gewesen oder erst seit kurzem?

Der drehte von Anfang an so in der Lautstärke seine Runden.

Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber wenn er von Anfang an laut war kannst du bis auf runterregeln nicht viel machen...
Ich würde Ihm ja runterregeln wollen, aber ich habe da ein ungutes Gefühl wegen der Temperatur. Ich habe ja keine Ahnung, ob der Chipsatz voll gekühlt werden muss und was passieren würde wenn da Temperaturen überschritten werden.... :confused:
 

lowwriter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

lowlander am 31.03.2007 11:04 schrieb:
AgeLer am 31.03.2007 10:56 schrieb:
lowlander am 31.03.2007 10:48 schrieb:
AgeLer am 31.03.2007 10:39 schrieb:
Ist der Lüfter schon immer so laut gewesen oder erst seit kurzem?

Der drehte von Anfang an so in der Lautstärke seine Runden.

Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber wenn er von Anfang an laut war kannst du bis auf runterregeln nicht viel machen...
Ich würde Ihm ja runterregeln wollen, aber ich habe da ein ungutes Gefühl wegen der Temperatur. Ich habe ja keine Ahnung, ob der Chipsatz voll gekühlt werden muss und was passieren würde wenn da Temperaturen überschritten werden.... :confused:


Dan guckst du über speedfan oder everest oder so (bin bei den progs net aufm neussten stand) wie warm der Chipsatz wird. Solange er unter Vollast unter 50° bleibt ist alles im grünen bereich. Meiner hat ca. 40° unter Vollast.

lowwriter
 

DJSash

Benutzer
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

lowwriter am 31.03.2007 11:56 schrieb:
lowlander am 31.03.2007 11:04 schrieb:
AgeLer am 31.03.2007 10:56 schrieb:
lowlander am 31.03.2007 10:48 schrieb:
AgeLer am 31.03.2007 10:39 schrieb:
Ist der Lüfter schon immer so laut gewesen oder erst seit kurzem?

Der drehte von Anfang an so in der Lautstärke seine Runden.

Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber wenn er von Anfang an laut war kannst du bis auf runterregeln nicht viel machen...
Ich würde Ihm ja runterregeln wollen, aber ich habe da ein ungutes Gefühl wegen der Temperatur. Ich habe ja keine Ahnung, ob der Chipsatz voll gekühlt werden muss und was passieren würde wenn da Temperaturen überschritten werden.... :confused:


Dan guckst du über speedfan oder everest oder so (bin bei den progs net aufm neussten stand) wie warm der Chipsatz wird. Solange er unter Vollast unter 50° bleibt ist alles im grünen bereich. Meiner hat ca. 40° unter Vollast.

lowwriter

Hallo!

Ich hatte genau das gleiche Problem bei dem Board. Das ist nicht richtig laut, aber nervend, wenn man einen halbwehigst leisen Rechner gewohnt ist.

Ich habe bei mir jetzt zalman fanmate 2 zwischen mainboard und northbridge Lüfter auf 3000 rpm laufen, sind ja sonst immer 6000rpm. Es ist jetzt wesentlich leiser und ich meine es wird auch nicht wärmer.

Bis dann mfg :) DJSash
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

lowlander am 31.03.2007 10:38 schrieb:
Hallo,

mein Chipsatz Lüfter auf meinem K8N Neo4 Board ist nervend laut. Im Bios kann ich leider nicht die Lüfterdrehzahl steuern oder Automatisch der Temperatur anpassen. Der Lüfter dreht mit nervenden 8000 Umdrehungen seine Runden.

Gibt es vielleicht alternative Lösungen um den Lüfter leiser zu bekommen?

Ich habe zwar eine "manuelle" Lüftersteuerung im PC, aber ich ich will ja nicht einfach den Lüfter runterregeln wegen, Temperatur wird wohl zu hoch werden.

Danke im voraus für Eure Tipps.


Gruß Lowlander
Ich hatte bei meinem K8n neo schon zwei austausch Lüfter von Msi bekommen, bis Msi mir eine passiv Lösung zugesendet hat (diese wurden auch später auf den boards verbaut) Diese kühlte noch besser als die kleinen aktivlüfter.
Frag einfach bei Msi an wie es mit einer passiv lösung aussieht. Wenn sie nichts dagegen haben (wegen der garantie) bau dir dann ein zahlman kühlkörper drauf
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

lowlander am 31.03.2007 10:38 schrieb:
Hallo,

mein Chipsatz Lüfter auf meinem K8N Neo4 Board ist nervend laut. Im Bios kann ich leider nicht die Lüfterdrehzahl steuern oder Automatisch der Temperatur anpassen. Der Lüfter dreht mit nervenden 8000 Umdrehungen seine Runden.

Gibt es vielleicht alternative Lösungen um den Lüfter leiser zu bekommen?

Ich habe zwar eine "manuelle" Lüftersteuerung im PC, aber ich ich will ja nicht einfach den Lüfter runterregeln wegen, Temperatur wird wohl zu hoch werden.

Danke im voraus für Eure Tipps.


Gruß Lowlander
Ich hatte bei meinem K8n neo schon zwei austausch Lüfter von Msi bekommen, bis Msi mir eine passiv Lösung zugesendet hat (diese wurden auch später auf den boards verbaut) Diese kühlte noch besser als die kleinen aktivlüfter.
Frag einfach bei Msi an wie es mit einer passiv lösung aussieht. Wenn sie nichts dagegen haben (wegen der garantie) bau dir dann ein zahlman kühlkörper drauf
 

DJSash

Benutzer
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

cbw249 am 01.04.2007 11:50 schrieb:
lowlander am 31.03.2007 10:38 schrieb:
Hallo,

mein Chipsatz Lüfter auf meinem K8N Neo4 Board ist nervend laut. Im Bios kann ich leider nicht die Lüfterdrehzahl steuern oder Automatisch der Temperatur anpassen. Der Lüfter dreht mit nervenden 8000 Umdrehungen seine Runden.

Gibt es vielleicht alternative Lösungen um den Lüfter leiser zu bekommen?

Ich habe zwar eine "manuelle" Lüftersteuerung im PC, aber ich ich will ja nicht einfach den Lüfter runterregeln wegen, Temperatur wird wohl zu hoch werden.

Danke im voraus für Eure Tipps.


Gruß Lowlander
Ich hatte bei meinem K8n neo schon zwei austausch Lüfter von Msi bekommen, bis Msi mir eine passiv Lösung zugesendet hat (diese wurden auch später auf den boards verbaut) Diese kühlte noch besser als die kleinen aktivlüfter.
Frag einfach bei Msi an wie es mit einer passiv lösung aussieht. Wenn sie nichts dagegen haben (wegen der garantie) bau dir dann ein zahlman kühlkörper drauf

Hallo cbw249!

Kannst Du mir bitte mal sagen, welchen zalman passiv MSI Dir zugesandt hat?

Allen angeblichen "Experten" zum Trotz, schreibst Du ja, daß der noch besser kühlt als dieser Lärmlüfter. (Was MSI sich auch immer dabei gedacht hat :confused: ).

Ich würde mich auch über andere Antworten freuen, da ich auch einen vernünftigen Passiven einsetzen möchte.

Vielen Dank mfg =) DJSash

p.s. Der Lüfter muss sehr flach sein, da die 8800gts quasi mit dem Hintern auf dem Lüfter sitzt. Wie ist z.B. Revoltec Northbridge-Freezer?)
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

Nun es war die passiv Kühllösung die Msi bei den späteren Platinum serien verbaut hat. Diese funktionierte besser als der runde ca 3,4 bis 4 cm lüfter. Da der Chipsatz sehr günstig unten rechts sitzt wird er von meinem Gehäselüfter mit genugend luft versorgt um besser zu kühlen (waren im scnitt 2-3 °C weniger). Wie gesagt war ein vorschlag von Msi nachdem 2 lüfter kaputt gegangen sind und ich einen dritten nicht draufsetzen wollte.

Aber wenn du eine gf 8800 in dein Pc einabuen willst, sollte ich dir davon abraten, die Karte wird sehr warm und verlang eine gute kühlung um nicht das system aufzuheizen.
 

DJSash

Benutzer
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

cbw249 am 02.04.2007 19:13 schrieb:
Nun es war die passiv Kühllösung die Msi bei den späteren Platinum serien verbaut hat. Diese funktionierte besser als der runde ca 3,4 bis 4 cm lüfter. Da der Chipsatz sehr günstig unten rechts sitzt wird er von meinem Gehäselüfter mit genugend luft versorgt um besser zu kühlen (waren im scnitt 2-3 °C weniger). Wie gesagt war ein vorschlag von Msi nachdem 2 lüfter kaputt gegangen sind und ich einen dritten nicht draufsetzen wollte.

Aber wenn du eine gf 8800 in dein Pc einabuen willst, sollte ich dir davon abraten, die Karte wird sehr warm und verlang eine gute kühlung um nicht das system aufzuheizen.

Hallo cbw249!

Ich habe das vielleicht nicht deutlich genug geschrieben. Ich habe jetzt die 8800gts 640mb eingebaut und die sitzt hinten fast auf dem northbridge-Lüfter auf, so daß gar kein Platz da ist. Also nicht für hohe Lamellen oder so.Deshalb dachte ich, es kennt jemand den Revoltec Freezer, weil der wohl nur 2,5cm hoch ist.

Ich glaube auch, ich lasse das besser sein. Mit der fanmate 2 ist der Kühler erträglich und auch das ganze System ist wirklich ganz kühl und leise.

Bis dann

mfg

DJSash =)

p.s. Ich habe auch Nachricht von MSI erhalten, daß denen keinerlei Erfahrungen mit passiven Chipsatz-Kühlungen bekannt sind. Sie verweisen auf die Kühlerhersteller, die das getestet haben müssen.( :rolleyes: )Und wenn Sie nicht gestorben sind...
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

Okay der Revoltec Northbridge Freezer ist nicht schlecht nur sehr Umständlich zu montieren. Wenn du dir das zutraust dürfte es keine probleme mit der Temperatur geben.
 

Flyer24

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2003
Beiträge
901
Reaktionspunkte
0
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

cbw249 am 02.04.2007 20:14 schrieb:
Okay der Revoltec Northbridge Freezer ist nicht schlecht nur sehr Umständlich zu montieren. Wenn du dir das zutraust dürfte es keine probleme mit der Temperatur geben.

Gibt auch noch die teurere Variante mit dem komplett passiven Thermalright HR05-SLI (kühlt passiv viel besser als jede aktive Lösung auf dem Markt)
Weiss jetzt aber nicht , wie die Kompatibilität in Verbindung mit einer 8800GTS ist. http://img139.imageshack.us/img139/1894/4dn9.jpg
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.885
Reaktionspunkte
1.786
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

Flyer24 am 06.04.2007 12:05 schrieb:
cbw249 am 02.04.2007 20:14 schrieb:
Okay der Revoltec Northbridge Freezer ist nicht schlecht nur sehr Umständlich zu montieren. Wenn du dir das zutraust dürfte es keine probleme mit der Temperatur geben.

Gibt auch noch die teurere Variante mit dem komplett passiven Thermalright HR05-SLI (kühlt passiv viel besser als jede aktive Lösung auf dem Markt)
Weiss jetzt aber nicht , wie die Kompatibilität in Verbindung mit einer 8800GTS ist. http://img139.imageshack.us/img139/1894/4dn9.jpg


WTF?!? :haeh:

Dieses Monster soll ein Chipsatz-Kühler sein?!? :B
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

Flyer24 am 06.04.2007 12:05 schrieb:
cbw249 am 02.04.2007 20:14 schrieb:
Okay der Revoltec Northbridge Freezer ist nicht schlecht nur sehr Umständlich zu montieren. Wenn du dir das zutraust dürfte es keine probleme mit der Temperatur geben.

Gibt auch noch die teurere Variante mit dem komplett passiven Thermalright HR05-SLI (kühlt passiv viel besser als jede aktive Lösung auf dem Markt)
Weiss jetzt aber nicht , wie die Kompatibilität in Verbindung mit einer 8800GTS ist. http://img139.imageshack.us/img139/1894/4dn9.jpg

nun durch das layout des K8N Neo4 Board sprengt deine gute kühlösung die 8800 kartengröße.
 

Flyer24

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2003
Beiträge
901
Reaktionspunkte
0
AW: Chipsatz Lüfter zu laut!

Chemenu am 06.04.2007 12:12 schrieb:
WTF?!? :haeh:

Dieses Monster soll ein Chipsatz-Kühler sein?!? :B

http://www.pc-cooling.de/VGA-Chipset/Chipsatz-Kuehler/100000101/Thermalright+HR-05+-+SLI.html

jepp, bin mit dem Teil und einem leisen Papst 80er Lüffi@700rpm drauf im Hochsommer auf 35°C unter Vollast gekommen (NB Spannung +0,1V)
Kaum schlechter als meine vorherige Wakülösung :-D
Was ich immer noch bemängele ist die standardmäßige Befestigung mittels Plastikstiften, wurde mittlerweile duch eine richtige Verschraubung getauscht
 
Oben Unten