• Foren-Umbau

    Wie schon einige mitbekommen haben, werden wir das Forum ein bisschen umstrukturieren. Wie das neue Forum aussehen soll und Feedback dazu könnt ihr hier abgeben.

    Wichtig: Das Forum wird deshalb am Dienstag, den 30. November ab 8:30 nicht zugänglich sein. Da wir Fehler tunlichst vermeiden wollen, damit alles erhalten bleibt und wir keinen Rollback machen müssen, können wir aktuell noch nicht genau sagen, wie lange das dauert. Aber spätestens ab 10:30 Uhr sollte das Forum wieder offen sein.
    Vielen Dank

  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Call of Duty: Kernel-Treiber des neuen Anti-Cheat-Systems wurde geleakt

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
44
Jetzt ist Deine Meinung zu Call of Duty: Kernel-Treiber des neuen Anti-Cheat-Systems wurde geleakt gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Call of Duty: Kernel-Treiber des neuen Anti-Cheat-Systems wurde geleakt
 

mtheis1987

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
16
Reaktionspunkte
1
Absolute weeeeeltklasse, als hätte ich es nicht gerade heute morgen in dem ersten Artikel hier auf PCG kommentiert. Noch bevor das Ding kommt wird es ausgehebelt sein.
 

CyrionX

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
267
Reaktionspunkte
87
Da wurde einer der Kollegen in der Programmierung wohl nicht genug gewertschätzt / bzw sogar diskriminiert?
Alles Spekulation. Die hohe Wahrscheinlichkeit dafür hat sich Activision aber selbst erstellt.
 

Shotay3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.12.2011
Beiträge
613
Reaktionspunkte
103
Das Ding ist, so löblich ich es von Activision finde gegen Cheater vorzugehen, sollte man ihnen nicht so öffentlich den "Krieg erklären". Einer der Hauptgründe warum Cheats überhaupt existieren, sind blöd gesagt, gelangweilte Programmierer/Coder die eine Challenge darin sehen Cheats zu schreiben und Anti-Cheat Programme auszuhebeln. Für die ist das, wie ein kniffliges Rätsel lösen.
Activision, so wie nun auch EA/Dice haben Cheatern öffentlich den Kampf angesagt. Ein simples "We are aware of the issue and we are working on it..." wäre viel subtiler gewesen und hätte nicht für so viel Aufregung gesorgt. Da hat sich leider die Katze in den Schwanz gebissen... so ungern ich es sage und so sehr ich mich freue, dass sie mir aufwenden wollen um Cheatern zu begegnen.
 
Oben Unten