• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Keine Macht den Spielverderbern: Gewaltiger Bannhammer räumt bei Call of Duty kräftig auf

Marc Schmidt

Autor
Mitglied seit
01.10.2021
Beiträge
747
Reaktionspunkte
26
joa also die bannwelle erwischt vermutlich auch einen haufen faire spieler, letztes mal im januar bei der ersten anticheateroffensive war mein account für ca. 4tage in einem limited matchmaking status, nun bereits schon wider, ich hab das gefühl das da einfach mal gebannt wird sobald spieler konstant kd's über 5 haben, mal schauen wie lange es diesmal dauert bis ich wider spielen kann.
bf5 soll ja nun wider einigermassen spielbar sein, von dem her was solls..
 
Also das mag für die Bezahlinhalte wie den Multiplayer gelten; WZ und speziell DMZ ist am Nachmittag eine absolute Katastrophe. Chinesische Hacker ohne Ende :/
 
joa also die bannwelle erwischt vermutlich auch einen haufen faire spieler, letztes mal im januar bei der ersten anticheateroffensive war mein account für ca. 4tage in einem limited matchmaking status, nun bereits schon wider, ich hab das gefühl das da einfach mal gebannt wird sobald spieler konstant kd's über 5 haben, mal schauen wie lange es diesmal dauert bis ich wider spielen kann.
bf5 soll ja nun wider einigermassen spielbar sein, von dem her was solls..
Aktuell bannt Activision wieder zahlreiche User wegen angeblicher drittsoftware, mich eingeschlossen, Wiederspruch ist zwecklos du bekommst eine automatische Mitteilung der bann sei gerechtfertigt und dann wird dir das Recht zu antworten genommen. Ich habe mir darauf mal eine personenbezogene Daten Abfrage bei Activision geholt nichts rein gar nichts weißt darauf hin das irgendwelche Programme genutzt werden. Ihnen ist es auch egal ob du unberechtig gebannt wurdest . Was ich schade finde ist das die Presse die ueber Spiele usw berichten sich damit nicht mal ausgiebig befassen und der Publisher mit ihre null Kommunikation toleranz weiter machen. Ich würde es mir wünschen das ihr zb euch mal ausgiebig damit befaßt und Activision mal die Augen geöffnet wird.
 
Zurück