Call of Duty: Ghosts - Vorgänger weist laut Steam doppelt so viele aktive Spieler auf

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.143
Reaktionspunkte
980
Jetzt ist Deine Meinung zu Call of Duty: Ghosts - Vorgänger weist laut Steam doppelt so viele aktive Spieler auf gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Call of Duty: Ghosts - Vorgänger weist laut Steam doppelt so viele aktive Spieler auf
 

p4nd4fri3nd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.01.2010
Beiträge
399
Reaktionspunkte
25
Es liegt an der Performance (bei nicht mal so viel besserer Optik) und daran dass viele Spieler zu schlechte Systeme habe. Soo schwer sollte es nicht sein darauf zu kommen.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.020
Reaktionspunkte
6.306
Mir ist das auch aufgefallen, dass es die PC Version bei manchen Shops schon lange und auch schnell für 25 Euro gab. Und das waren keine Asien-Händler oder so.
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.733
Reaktionspunkte
62
Das liegt daran das Ghost 10x soviel Hardware benötigt. Kenne einige die es gekauft haben und bei denen läuft das Spiel unspielbar wo BO2 aber problemlos läuft. Selbst auf meinem Rechner ruckelt das Spiel auf dem PC.
Aber gut, die Grafik ist auch viel viel besser als bei BO2.

Das Spiel hat man aber auch ordentlich versaut. Selbst die PS4 hat massive framedrops. Wer es nicht glaubt einfach mal googlen! Gibt sogar youtube videos bei denen darauf hingewiesen wird. Besonders auf grossen Maps wie Stoneheaven (Die grafisch super aussehn) hat man flott Framedrops.
Hoffentlich bekommt es Activsion bei dem nächsten CoD besser hin mit der Performance. CoD war ja auf den Konsolen immer mit 60fps. Da war mir die grafik völlig egal weil das Gameplay,levelsystem,Waffen attachment und co dafür super ist.


Zu Ghost:

Habe Prestige max gezockt auf der PS4 und hatte denoch eine menge spass daran. Musste mich natürlich erstmal ordentlich einspielen weil die Maps viel grösser sind als in BO2 und man somit die Maps viel besser kennen muss. Dazu musste ich mich natürlich noch an den PS4 Controller gewöhnen. Am ende ging es aber Super! Hatte eine 2~ KD
Habe aber im moment die lust an MP Shootern verloren und bin wieder voll im COH2 Fieber. Kommt sicher wieder mit CoD:AW! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Filben

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.04.2013
Beiträge
192
Reaktionspunkte
21
Website
www.filbensblog.de
Die haben sich einfach zu sehr auf ihren Erfolg ausgeruht. Miese Performance, durchschnittliche Grafik und das gleiche Prinzip wie vor etlichen Jahren. Irgendwann schnallt es auch die Mehrheit. Erst recht wenn man es mit einem normalen Gamer-PC nicht vernünftig spielen kann, was unabhängig von der inhaltlichen Qualität ist.
 
Oben Unten