Call of Duty: Advanced Warfare - Minimale Systemanforderungen bekannt

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
990
Reaktionspunkte
63
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Call of Duty: Advanced Warfare - Minimale Systemanforderungen bekannt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Call of Duty: Advanced Warfare - Minimale Systemanforderungen bekannt
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
Tja das ist halt der Fortschritt. Mal sehen wann die ersten Spiele eine 3-stellige GB Größe verlangen werden. Ist sicher nicht mehr allzu weit hin. Das Problem wird aber der Datenträger sein. Die DVD ist langsam an der Grenze. Es sollte auf Bluray umgeschwenkt werden. Auch beim PC. 6 oder 7 DVD machen dann echt keinen Sinn mehr.

Und Shooter zockt man nicht auf Konsole sondern wenn es geht am PC. :-D
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.200
Reaktionspunkte
2.540
55 gb wohl wieder weil alles unkomprimiert vorliegt an audio/video szenen damit die konsolen es einfacher haben ;)

Und Shooter zockt man nicht auf Konsole sondern wenn es geht am PC. :-D

Hatten shooter auf konsole nicht auto aim ?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
Eh, Kindergarten brauch ich nun wirklich nicht. Selbst Zielen ist bei so einem Spiel Sinn und Zweck. Und so ein Game gehört auf den PC. :-D

Autoaim ist genauso arm wie Railshooter.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
Autoaim beim Shooter ist das gleiche als setze ich mich in einen Ferrari, der mich daraufhin autonom zum Ziel fährt. Imho komplett widersinnig.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
ok 6gb Vram... Jetzt wirds aber lächerlich.

Selbst 4gb Vram sind für heutige Verhältnisse groß genug und ausgerechnet ein CoD braucht mehr Vram.
Zuletzt haben sie ja mit Ghost ihre Optimierung sehr gut umgesetzt ne? %)

Bei solchen Mindestanforderungen frage ich mich wie so ein Spiel überhaupt auf einer Konsole laufen kann
its MAGIC
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
Die reden von 6 GB RAM (Arbeitsspeicher) nicht VRAM. VRAM steht was von 1 GB minimum. Empfohlener VRAM ist noch offen.
 

FynnCo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.08.2014
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
6 Gbit Arbeitsspeicher! Da steht nix von 6 Gbit VRam sonder etwas von 1 GBit VRam.
 

shippy74

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
1.534
Reaktionspunkte
239
Website
www.gidf.de
Autoaim beim Shooter ist das gleiche als setze ich mich in einen Ferrari, der mich daraufhin autonom zum Ziel fährt. Imho komplett widersinnig.

Wieso? Sinn und Zweck von einem Auto ist es Personen von A nach B zu bringen,ergo macht der Ferrari alles richtig und du hast sogar Zeit während der Fahrt ein Stück Kuchen zu essen und an deiner Freundin rum zu fummeln. Wenn das nix ist.

Ausserdem gibt es Leute die Spielen aus reiner Unterhaltung, denen ist es egal wie die KD aussieht und ob sie ne Zielhilfe brauchen oder nicht, da gehts ums rum rennen und Ballern und nicht um einen Virtuelle Bestätigung was man doch für ein toller Kerl ist. Wird leider all zu oft vergessen das nicht jeder dieses Konkurrenzdenken besitzt oder andere Bestätigungen in seinem Leben hat. Ich mag diese Abwertung der Spieler die eine Zielhilfe nutzen genauso wenig wie wenn man sich über Leute lächerlich macht die ein Spiel nur auf Leicht spielen. Jeder Spielt anders und ich finde keiner hat das Recht über anderen Leuten ihre Spielgewohnheiten zu richten, auch wenn ich das jetzt weiter oben ,mehr oder weniger ,gemacht habe.

Zum Thema: Lol ich bin in allen Punkten durchgefallen bis auf die 55GB Festplattenplatz,ich frag mich echt was die für Vorstellungen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Die reden von 6 GB RAM (Arbeitsspeicher) nicht VRAM. VRAM steht was von 1 GB minimum. Empfohlener VRAM ist noch offen.

Dickes Sorry von mir :top:
Bei der ganzen aktuellen Thematik rund um 30 vs 60 fps vs Vram habe ich sofort rot gesehen :B
Selbst 6 GB Ram ist viel zu viel - siehe CoD Ghost welches auch mind. 6 Gb Ram benötigt haben soll obwohl keine 3 genutzt wurden.
 
C

Celerex

Gast
Autoaim beim Shooter ist das gleiche als setze ich mich in einen Ferrari, der mich daraufhin autonom zum Ziel fährt. Imho komplett widersinnig.

CoD bietet auch kein Autoaim, sondern eine Zielhilfe, die dir imho gar nicht soviel bringt und sogar manchmal das Zielen negativ beeinflusst. Habe Black Ops 2 unter Anderem auch für die Konsole und mir ist die Zielhilfe ziemlich schnell negativ aufgefallen. Wenn du eine schnelle Bewegung auf den Gegner machst, kann es passiert, dass dir die Zielhilfe den Weg bis zum Ziel verfälscht. Habe mich dann ein bisschen in den Foren schlau gemacht und scheinbar haben die meisten Spieler die Zielhilfe ausgeschaltet. Also ist jetzt nicht so, als hättest du auf der Konsole einen Aimbot. :-D
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
Dickes Sorry von mir :top:
Bei der ganzen aktuellen Thematik rund um 30 vs 60 fps vs Vram habe ich sofort rot gesehen :B
Selbst 6 GB Ram ist viel zu viel - siehe CoD Ghost welches auch mind. 6 Gb Ram benötigt haben soll obwohl keine 3 genutzt wurden.

No Problem. Kann ich vollkommen nachvollziehen. Die Entwickler sollten langsam mal daran arbeiten, die Hardware effektiv auszunutzen, statt die Anforderungen zu verschärfen.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
Wieso? Sinn und Zweck von einem Auto ist es Personen von A nach B zu bringen,ergo macht der Ferrari alles richtig und du hast sogar Zeit während der Fahrt ein Stück Kuchen zu essen und an deiner Freundin rum zu fummeln. Wenn das nix ist.

Ausserdem gibt es Leute die Spielen aus reiner Unterhaltung, denen ist es egal wie die KD aussieht und ob sie ne Zielhilfe brauchen oder nicht, da gehts ums rum rennen und Ballern und nicht um einen Virtuelle Bestätigung was man doch für ein toller Kerl ist. Wird leider all zu oft vergessen das nicht jeder dieses Konkurrenzdenken besitzt oder andere Bestätigungen in seinem Leben hat. Ich mag diese Abwertung der Spieler die eine Zielhilfe nutzen genauso wenig wie wenn man sich über Leute lächerlich macht die ein Spiel nur auf Leicht spielen. Jeder Spielt anders und ich finde keiner hat das Recht über anderen Leuten ihre Spielgewohnheiten zu richten, auch wenn ich das jetzt weiter oben ,mehr oder weniger ,gemacht habe.

Zum Thema: Lol ich bin in allen Punkten durchgefallen bis auf die 55GB Festplattenplatz,ich frag mich echt was die für Vorstellungen haben.

Tja mich stört das. Mir gehts auch nicht um das Konkurrenzdenken oder irgendwelche Rankings bei einem Spiel, sondern einfach nur darum, daß ich die Sache/die Mission/das Level selbst geschafft habe, ohne daß ich mal übertrieben formuliert nur blind auf den Knopf drücken muß und der PC für mich in 70-90% der Fälle zielt. Da hast Du mich etwas falsch verstanden. Mir ist es auch wurst, wie meine KD-Ratio bei BF und Co aussieht. Mir ist das Ranking bei den Spielen auch vollkommen Banane. Ich will aber die Mission selbst lösen und nicht vom Programm zu 50% geholfen bekommen. Da bin ich eher der Oldschool-Typ. Daher mag ich auch nicht die ausufernden Tutorials bis hin zu Deppenanweisungen wie "jetzt ducken".

Und mal kurz OT bezüglich Fahrzeugen: Ich fahre z.B. einen Sportwagen wie einen Porsche oder Ferrari lieber selbst. Denn das Fahrgefühl ist dann ein vollkommen anderes als lasse ich mich von so einem Auto oder einem Fahrer kutschieren. Möglichst noch mit maximal 2000 UPM. :-D. Da will ich das Fahren des Autos genießen. Auch mal (auch wenns politisch mittlerwiele vollkommen unkorrekt ist/sein mag) die Drehzahlen mal ausnutzen und es mal knacken lassen, wenn ich es in dem Moment was Verkehr, Wetter und Strecke betrifft verantworten kann.

Ich bin auch kein Freund von DSG-Getrieben oder Automatik. Ich mag noch das alt hergebrachte mechanische Getriebe. Selbst zu kuppeln und zu schalten ist bei mir das i-Tüpfelchen. Auch wenn ein DSG-Getriebe mittlerweile ein technisches Wunder ist, effizient und schon sehr vorrausschauend. Quantensprünge entfernt von den klassischen Automatikgetrieben keine Frage. Da ziehe ich vor den Ingenieuren auch den Hut.

Aber ein solches Auto muß mir Spaß machen zu fahren. Ein Supersportler mit Automatik wäre bei mir auch ein absolutes no go. Auch wenn dies mittlerweile zu 99,9% der Fall ist, daß man nur noch halbautomatische Getriebe wie DSG, PDK, F1-Getriebe und Co. bei solchen Geschossen bekommt (egal ob jetzt beim 991 GT3, 456 Italia, Lamborghini Aventador/Huracan oder was weiß ich sonst noch. Daher mag ich auch lieber einen RUF CTR II mit Handschaltung oder GT3 vom 997 als einen aktuellen GT3 der Baureihe 991 (nur noch mit PDK) oder aktuellen Ferrari, wo es ebenfalls keinerlei Handschaltung mehr gibt. Oder dann einen 991 Carrera S mit Handschaltung. Wenn der auch zu 99,9% mit PDK bestellt wird.

Und es würde mir die ganze Fahrt lang im Hintern zwicken, wenn ich in so einem Supersportler sitzen würde und dürfte/könnte nichts weiter machen außer zuzuschauen. Da zwickts mich viel zu sehr, selbst zu fahren. Ich bin vielleicht auch nicht unbedingt der perfekte Beifahrer. Da muß ich mich eh an die eigene Nase fassen. Ich bin auch kein Freund von zu viel autonomen Systemen im Auto, am besten noch die einen bevormunden. Automatisch Einparken, Automatischer Spurwechsel. Hinweise und Unterstützungen geben ja (wenns nicht übertrieben wird, wie z.B. Blindspot-Melder), aber autonome Systeme ? Nein danke. Selbst einen Tempomat finde ich relativ sinnfrei und gänge mir schon zu weit.

Es macht mir auch wesentlich mehr Spaß ein "ursprünglicheres" Auto zu fahren. Mein 968 z.B. hat bis auf 2 Airbags und ABS 0 weitere elektronische Hilfen. Das macht mir 100 mal mehr Spaß so ein Auto zu fahren als den Golf mit ESP, ASR, Bremsassistent, Abstandsradar und weiß der Teufel was sonst noch. Da spüre ich das Auto intensiver und weiß was es will. Da ist man nicht so "entkoppelt". Es macht dann auch mehr Spaß bei der Fahrdynamik, wenn man selbst Herr über das Geschehen ist. Wenn ich will, daß der Wagen mal ausbricht stört mich der ESP-Eingriff. Und man fährt dann aber immer auch mit dem Bewußtsein und der Eigenverantwortung, daß es an einem selbst liegt, was der Wagen macht und im Zweifelsfalle eben keine irgendwie geartete Elektronikhilfe einschreitet.
 
Zuletzt bearbeitet:

shippy74

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
1.534
Reaktionspunkte
239
Website
www.gidf.de
No Problem. Kann ich vollkommen nachvollziehen. Die Entwickler sollten langsam mal daran arbeiten, die Hardware effektiv auszunutzen, statt die Anforderungen zu verschärfen.

kann aber durchaus auch gewollt sein das man die Leute dazu bringt aufzurüsten, man weiß ja nicht was da im Hintergrund für abmachungen getroffen werden. Wäre doch für Intel und Co doof wenn man die heute Grafik so Optimiert hätte das sie noch auf einer 1950er ATI Problemlos laufen würde.
Ich will nicht wissen was so ein neues AAA Spiel an Einnahmen für die Hardware Branche bringt. Umsonst gibt es diese Bundle sicher nicht.

Ich zb müsste für COD jetzt ne Menge Kohle ausgeben, Neuer Prozessor, 8 GB ram, ok den könnte ich noch aufrüsten und eben meine GTX650 in Rente schicken da sie keine TI ist und nicht wirklich für Moderne Grafik geeignet.
Und zum Auto: Ich bin da genau das Gegenteil, hab gelegentlich die möglichkeit in der Firma eine neue S Klasse zu fahren, S350 D mit allem drum und dran und ich bin wirklich begeistert, schön entspannt mit allem Komfort ans ziel kommen und dabei nicht mal Müde oder genervt. Muß man aber sicher auch Spaß dran haben,mir gefällt das, von mir aus könnte die Kiste auch komplett selber fahren und ich schau in der zeit nen Film oder Fernseh,was die Kiste auch kann.

Selbst einen Tempomat finde ich relativ sinnfrei und gänge mir schon zu weit.
.

Dann bist du noch nicht viel mit einem Anhänger,weite Strecke, über die Autobahn gefahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

staplerfahrer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.06.2004
Beiträge
284
Reaktionspunkte
54
Und Shooter zockt man nicht auf Konsole sondern wenn es geht am PC. :-D
Schon vergessen wie kagge Ghosts MP auf dem PC lief? Ich befürchte das wird bei AW nicht anders sein. Da waren die Konsoleros aber besser dran.
Was den Platzbedarf angeht: Ghosts inkl Seasons Pass wollte auch über 60GB haben. Manche Patches waren über 1GB groß!
 

Lightbringer667

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
2.141
Reaktionspunkte
393
Ganz ehrlich: jeder fordert von der Serie doch endlich technisch auf den aktuellen stand zu kommen. Jetzt machen sie ganz offensichtlich was in die Richtung, dann wird gemotzt, dass die Anforderungen zu hoch sind. Entscheidet euch dich mal :B

Ein Problem mit dem Festplatten Platz ist sicher, dass es eigentlich kaum nötig ist zu optimieren. Die meisten Spieler haben große Festplatten oder SSDs. Warum sollte ich als Entwickler da Geld reinstecken wenn ich nicht muss?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
kann aber durchaus auch gewollt sein das man die Leute dazu bringt aufzurüsten, man weiß ja nicht was da im Hintergrund für abmachungen getroffen werden. Wäre doch für Intel und Co doof wenn man die heute Grafik so Optimiert hätte das sie noch auf einer 1950er ATI Problemlos laufen würde.
Ich will nicht wissen was so ein neues AAA Spiel an Einnahmen für die Hardware Branche bringt. Umsonst gibt es diese Bundle sicher nicht.

Ich zb müsste für COD jetzt ne Menge Kohle ausgeben, Neuer Prozessor, 8 GB ram, ok den könnte ich noch aufrüsten und eben meine GTX650 in Rente schicken da sie keine TI ist und nicht wirklich für Moderne Grafik geeignet.
Und zum Auto: Ich bin da genau das Gegenteil, hab gelegentlich die möglichkeit in der Firma eine neue S Klasse zu fahren, S350 D mit allem drum und dran und ich bin wirklich begeistert, schön entspannt mit allem Komfort ans ziel kommen und dabei nicht mal Müde oder genervt. Muß man aber sicher auch Spaß dran haben,mir gefällt das, von mir aus könnte die Kiste auch komplett selber fahren und ich schau in der zeit nen Film oder Fernseh,was die Kiste auch kann.

Was die Optimierung betrifft: ich meinte damit weniger den HDD-Platz, sondern die Anforderungen an CPU und insbesondere Grafikchips. Aber da könnte durchaus ein Deal mit der Hardwareindustrie dahinter stecken. Da könntest Du tatsächlich Recht haben. Nach der längeren Zeit ohne großartige Steigerung bei den HW-Anforderungen gehts jetzt vermutlich wieder mal los. Irgendwie müssen Nvidia, AMD und Intel ja auch überleben. :-D Meinen PC z.B. habe ich mir zum Release von BF3 gekauft (damals für knapp unter EUR 1000 und seitdem nicht aufgerüstet.

Dann bist du noch nicht viel mit einem Anhänger,weite Strecke, über die Autobahn gefahren.

Ich fahre schon aus rein dienstlichen Gründen zig 1000 km im Jahr (allerdings ohne Hänger/Trailer). Auch und überwiegend auf der Autobahn, keine Angst. Ich fahre wenn es zwickt auch mal eben nach Stuttart oder Freiburg, nach München und auch mal nach Polen oder an die Küste (Rostock). Ich hab z.B. Mittwoch eine rund 700 km lange Tour zu mehreren Schadenfällen vor mir. Am Sonntag bis Mittwoch nächste Woche fahre ich zur Weiterbildung nach München. Im Frühjahr war ich zur Weiterbildung in Delft (Holland). Voriges Jahr war es in Köln. Im Frühjahr gehts wieder ins Ausland zur Weiterbildung (sehr wahrscheinlich dann nach Frankreich). Trotzdem fahre ich immer noch ohne Tempomat und Automatik. Eine S-Klasse ist sicher komfortabel, bequem u.s.w. Und sicher was Reiselimousinen betrifft das aktuelle Nonplusultra. Keine Frage.

Ich persönlich bin aber eher der Typ der auf sportlichere Autos steht (nichts gegen die S-Klasse an sich). Für den Alltag ist mir aufgrund der vielen zu fahrenden km/Jahr mein 968 aber zu schade. Momentan tuts da ein einfacherer Golf 6. Nachfolger wird da aber sicher was mit mehr Dampf unter der Haube.

@Staplerfahrer: Was Ghosts betrifft: auf meinem System lief Ghosts soweit problemlos. AMD 6-Kerner 3 Ghz, 8 GB RAM und ner schnöden GF 560ti mit 1 GB. Allerdings hab ich auch nicht alles auf Anschlag gedreht. Da muß man halt immer auch Kompromisse eingehen können, wenn man kein Highendsystem sein eigen nennt. Das mit kagge laufen wäre genauso als würde ich es WD vorwerfen und bei meinem System fast alles auf Ultra drehen. Da fehlt einigen vielleicht auch das Feingefühl und der Wille, die Details runterzudrehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

shippy74

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
1.534
Reaktionspunkte
239
Website
www.gidf.de
Ich fahre schon aus rein dienstlichen Gründen zig 1000 km im Jahr. Auch und überwiegend auf der Autobahn, keine Angst. Ich fahre wenn es zwickt auch mal eben nach Stuttart oder Freiburg, nach München und auch mal nach Polen oder an die Küste (Rostock). Ich hab z.B. Mittwoch eine rund 700 km lange Tour vor mir. Nächste Woche fahre ich zur Weiterbildung nach München. Im Frühjahr war ich zur Weiterbildung in Delft (Holland). Voriges Jahr in Köln. Im Frühjahr gehts wieder ins Ausland zur Weiterbildung. Trotzdem fahre ich immer noch ohne Tempomat und Automatik.
Das glaub ich dir und es spricht auch nix dagegen, wenn du aber viel mit Anhänger unterwegs bist macht so ein Tempomat schon Sinn und Mercedes (ML) hat zb einen Tempo Begrenzer drin der auch sehr nützlich ist. Aus meiner Sicht ist das keine Bevormundung sondern eine wirkliche Entlastung, gerade bei der Heutigen Blitzer Mentalität unserer Städte und Behörden. Und die Zeiten wo man noch zügig und sportlich von A nach B fliegen konnte sind bei dem Verkehr und den vielen Baustellen eh vorbei. Dann lieber später aber dafür entspannt ankommen. Kann ja an meinem Alter liegen das ich jetzt so denke,früher hätte ich das auch nicht gewollt.
Aber wir sollten wieder zum eigentlichen Thema kommen sonst schimpft der Redakteur noch mit uns.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
Alter ? Du junger Sack. Bist 3 Jahre jünger als ich :-D Und apropos Blitzer: Mich hats vor 4 Wochen erwischt. Nach sehr langer Zeit mal wieder. Aber btt.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.867
Reaktionspunkte
4.479
ich hab leider nur ne 500gb festplatte :-D allerdings würd ich cod eh nur auf konsole zocken.

zumindest auf der PS4 und der One dürfte der Speicherplatz nicht viel kleiner ausfallen, vermute ich

Und es würde mir die ganze Fahrt lang im Hintern zwicken, wenn ich in so einem Supersportler sitzen würde und dürfte/könnte nichts weiter machen außer zuzuschauen.

Nur zuschauen ist es ja nun nicht ;)

Man muss ja noch

  • lenken
  • bremsen
  • Gas geben
  • blinken
etc.

Und apropos Blitzer: Mich hats vor 4 Wochen erwischt. Nach sehr langer Zeit mal wieder. Aber btt.

mich noch nie :-D und ich fahr schon über 10 Jahre
 
Zuletzt bearbeitet:

shippy74

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
1.534
Reaktionspunkte
239
Website
www.gidf.de
mich noch nie :-D und ich fahr schon über 10 Jahre

Dann sieht deine Trophäen Wand aber ziemlich leer aus, nicht nur in Rennspielen sammeln, echte Spieler sammeln immer und Überall Trophäen und Archivments.

Mich hat die "Windschatten fahren" Auszeichnung im Dezember auch bissl was gekostet und es gab nen Punkt. Aber ich hab sie !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

battschack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2010
Beiträge
1.574
Reaktionspunkte
127
Naja die cracker machen das schon das es mit weniger ohne probleme rennt^^

6GB da lachen sich ja meine eier schlapp :-D

Und Auto ziel hilfe ist das lächerlichste was es gibt finde ich. Auf Hardcore server ist das sowas von OP wer was anderes behauptet lügt ohne ende.

Und für Blitzer gibt es gute möglichkeiten da zu ausweichen auch wenn es nicht ganz legal ist aber naja. Die Polizei hängt da eh noch jahre hinterher das sie die teile erkennen da man die inzwischen so gut tarnen kann :)
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
Nur zuschauen ist es ja nun nicht;)



Man muss ja noch

  • lenken
  • bremsen
  • Gas geben
  • blinken
etc.

Ich meinte bei autonomen Fahren. DSG ist aber auch nervig. Ich will bestimmen wann geschaltet wird und ich will auch kuppeln. :-D

mich noch nie :-D und ich fahr schon über 10 Jahre

10 Jahre ? Ich hab 25 Jahre den Schein. :-D Das ist schon bissel anders. :-D

Man sollte aber halt keinen Opa überholen, der beim Überholvorgang auf einmal das Gaspedal findet. :-D :-D
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
ROFL. Wo dann der Beifahrer zum Fahrer sagt "Lern endlich mal zielen. Ich mußte die Tür öffnen, damit Du den Kerl noch erwischst." :-D :-D
 

freespace3

Benutzer
Mitglied seit
27.03.2006
Beiträge
99
Reaktionspunkte
6
6gb ram???? die sind wohl wieder zu blöd oder zu faul ein spiel mit mittelmäßiger grafik vernünftig zu portieren
 
Oben Unten