Call of Duty: Advanced Warfare - Kampagne nach fünf Stunden durchgespielt?

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.140
Reaktionspunkte
969
Ort
10° 59′ O, 49° 29′ N
Jetzt ist Deine Meinung zu Call of Duty: Advanced Warfare - Kampagne nach fünf Stunden durchgespielt? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Call of Duty: Advanced Warfare - Kampagne nach fünf Stunden durchgespielt?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.312
Reaktionspunkte
6.719
Ort
Glauchau
Nix neues in COD-Land. Hätte mich gewundert, wenn sie endlich mal auf die Fans hören würden. Es gibt also immer noch genügend Kiddies, die alles schlucken, was man denen vorsetzt.
 
X

xNomAnorx

Guest
Klingt glaubwürdig :-D
ich hatte schon vor ein paar Wochen, als die Meldung zu der längeren Spielzeit gepostet wurde, Zweifel an der Echtheit dieser Aussage. Die Kampagne von COD wird immer eine kurze Sache bleiben.
Eigentlich schade, mit einer längeren Spielzeit würde ich mir mal wieder ein COD holen...
 

Y-Achse

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.10.2014
Beiträge
3
Reaktionspunkte
1
Nix neues in COD-Land. Hätte mich gewundert, wenn sie endlich mal auf die Fans hören würden. Es gibt also immer noch genügend Kiddies, die alles schlucken, was man denen vorsetzt.


Sehe ich genauso!

Leider wird auch dieses CoD wieder wie Sau gekauft werden, anstatt denen mal den Stinkefinger zu zeigen...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Celerex

Guest
Nix neues in COD-Land. Hätte mich gewundert, wenn sie endlich mal auf die Fans hören würden. Es gibt also immer noch genügend Kiddies, die alles schlucken, was man denen vorsetzt.

Hmm... ich habe in Black Ops 2 eine Spielzeit von über 400 Stunden, obwohl die Singleplayerkampagne rund 5 Stunden dauert. Macht mich das auch zum "Kiddie", weil ich mich für 40 Euro für 400 Stunden Spielzeit über den Tisch ziehen lassen habe? Und welche Fans meinst du? Das Spiel ist seit CoD 4 klar auf MP ausgelegt und das ist auch das, was die Fans (siehe Verkaufszahlen) möchten. Die meisten Spieler, die ich in all meiner Spielzeit in den letzten CoD-Teilen kennen gelernt habe, haben die SP Kampagne gar nicht erst angefangen. Also musst du wohl von einer anderen Fangemeinde sprechen. Nur weil ein paar frustrierte Spieler etwas vorlabern und es viele Schäfchen nachplappern, kann man wohl kaum von Fans sprechen. Nur so eine kleine Anmerkung...

@ Topic

Mich wundert das überhaupt nicht und ich finde es auch nicht weiter schlimm. Auch wenn einer meiner Lieblingsschauspieler als Hauptprotagonist (oder Antagonist?) mit dabei ist, sind 5-7 Stunden in einem Shooter für mich okay. Lieber habe ich 5 Stunden Kurzweile, als dass mich das Game so wie MW 3 gegen Ende nur noch nervt. Für Leute, die nur auf SP und Story aus sind, ist CoD seit Cod 4 sowieso nichts mehr.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.732
Reaktionspunkte
58
Klingt glaubwürdig :-Dich hatte schon vor ein paar Wochen, als die Meldung zu der längeren Spielzeit gepostet wurde, Zweifel an der Echtheit dieser Aussage. Die Kampagne von COD wird immer eine kurze Sache bleiben.Eigentlich schade, mit einer längeren Spielzeit würde ich mir mal wieder ein COD holen...
Nö, warum?Die Entwickler sagten das man es mehr als einmal durchspielen kann weil man einmal nicht alles "skillen" kann. Vergleichbar mit NG+ in Dark Souls, New Game+ in Last of Us oder Deadspace der Newgame+ Modus.Kenne übrigends kein CoD das je länger ging. Wer kommt auf die idee das ein reines MP Titel allgemein ein SP benötigt? Den hätte Activision schon längst ganz entfernen sollen. Den den Spielt eh niemand! Meine komplette Freundesliste auf der Playsi da haben alle um die 500 Stunden playtime+++ und alle keine einzige Singleplayer Trophy ;)Celerex: Seit CoD4? Was war aus heutiger sicht den an CoD4 so toll? Das war von der Atmo her super gemacht und ein paar Missionen waren ganz nett (wie die schleichmission als Sniper). Aber ansonsten war es nix besonderes! Ich habe alle CoDs gespielt seit anbeginn der reihe :)Auch MW3 war in der hinsicht sogar spannender inszeniert und welche Titel kennst du die es besser machen als ein BO2 oder Ghost? Mir fällt im moment kein anderer Shooter ein. Crysis? BF? Killzone?
 
Zuletzt bearbeitet:

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.481
Reaktionspunkte
4.255
Ort
Im schönen Franken
Klar ist CoD primär auf den MP ausgelegt inzwischen, denoch spiel ich natürlich auch (und meist zuerst) die Kampagnen durch, eben gerade weil sie so kurz sind, seh ich keinen Grund diese einfach links liegen zu lassen, wenn ich das Spiel eh schon besitze
 
X

xNomAnorx

Guest
Nö, warum?Die Entwickler sagten das man es mehr als einmal durchspielen kann weil man einmal nicht alles "skillen" kann. Vergleichbar mit NG+ in Dark Souls, New Game+ in Last of Us oder Deadspace der Newgame+ Modus.Kenne übrigends kein CoD das je länger ging. Wer kommt auf die idee das ein reines MP Titel allgemein ein SP benötigt? Den hätte Activision schon längst ganz entfernen sollen. Den den Spielt eh niemand! Meine komplette Freundesliste auf der Playsi da haben alle um die 500 Stunden playtime+++ und alle keine einzige Singleplayer Trophy ;)Celerex: Seit CoD4? Was war aus heutiger sicht den an CoD4 so toll? Das war von der Atmo her super gemacht und ein paar Missionen waren ganz nett (wie die schleichmission als Sniper). Aber ansonsten war es nix besonderes! Ich habe alle CoDs gespielt seit anbeginn der reihe :)Auch MW3 war in der hinsicht sogar spannender inszeniert und welche Titel kennst du die es besser machen als ein BO2 oder Ghost? Mir fällt im moment kein anderer Shooter ein. Crysis? BF? Killzone?

New Game + Modi sind für mich selten eine Motivation, das macht die SP-Kampagne noch lange nicht spielenswert.
Klar liegt der Fokus auf MP hab ich ja nie bestritten. Trotzdem bin ich hauptsächlich ein SP-Spieler, viele andere übrigens auch, ob dus glaubst oder nicht, es gibt viele Leute, die die Kampagne spielen ;) Bzw in meinem Fall eben spielen würden wenn es sich denn lohnen würde.
Kaufenswert würden die COD Titel deshalb für mich nur durch einen geringeren Preis werden. Und darauf muss man ja Jahrzehnte warten :-D
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.373
Reaktionspunkte
2.477
Habe den SP in den CoD Teilen eigentlich immer sehr gerne gespielt - und das war auch das erste, was ich gespielt habe, wenn ich nen neuen Teil hatte.

Danach ging es für mich immer in den MP, der mich auch sehr gut unterhalten hat.
BO I ist jedoch der letzte Teil, den ich im MP noch recht gut fand. BO II, MW3, Ghosts ... für mich persönlich eine herbe Enttäuschung im MP.

Vlt. hole ich mir BOII und Ghosts mal, zu nem günstigen Preis, um einfach die SP Kampagne zu spielen, denn die sind Meiner Meinung nach in CoD immer hervorragend inszeniert.
Würde mir nur wünschen, dass wieder mal ein Teil kommen würde, der sich im MP ein wenig auf die ursprünglichen Wurzeln zurückbesinnen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Celerex

Guest
Celerex: Seit CoD4? Was war aus heutiger sicht den an CoD4 so toll? Das war von der Atmo her super gemacht und ein paar Missionen waren ganz nett (wie die schleichmission als Sniper). Aber ansonsten war es nix besonderes! Ich habe alle CoDs gespielt seit anbeginn der reihe :)Auch MW3 war in der hinsicht sogar spannender inszeniert und welche Titel kennst du die es besser machen als ein BO2 oder Ghost? Mir fällt im moment kein anderer Shooter ein. Crysis? BF? Killzone?

Ich glaube, du hast da etwas falsch verstanden. Ich meinte nicht, dass der SP von CoD 4 im Vergleich zu den heutigen so toll war. Im Gegenteil, für mich war die Kampagne von Ghost und Black Ops I/II wesentlich besser. Was ich nur sagen wollte ist, dass der Spingleplayerpart von CoD seit dem 4ten Teil für reine Singleplaylerenthusiasten nicht gedacht ist bzw. den Preis von 40-50 Euro nicht rechtfertigt.
 
Z

zukosan

Guest
Na also geht doch... Endlich ein echter Battle zwischen CoD und Battlefield. Wessen Kampagne ist kürzer.
Vielleicht schaffen sie es im nächsten Jahr endlich die 2 Stunden Grenze zu erreichen... Für Battlefield 4 brauchte ich leider 3,5 Std. Da muss nachgebessert werden.
Ich will ungern für ein Spiel 50,- Euro ausgeben, wenn es so viel Spielzeit hat. 2 Stunden wären mehr als ausreichend........

Soooooooo und jetzt mal ehrlich, wer holt sich solch einen Müll der größten Abzocke? Achja und der Multiplayer is beeeeestimmt ultra-innovativ! ;))))
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.765
Reaktionspunkte
6.172
Ort
Im Schattenreich ;)
Schade, wenn sie wenigstens 8-10 Stunden hinbekommen würden. Aber eine 5 Stunden Kampagne, das lohnt sich für Einzelspieler dann wirklich nur als Schnäppchen. Der Vollpreis lohnt sich wohl nur für Leute, die das wirklich richtig intensiv im MP spielen werden.
 

Spruso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
614
Reaktionspunkte
37
Ich frage mich sowieso, warum man aus den Dingern nicht einfach reine MP Spiele macht, wie etwa Counter Strike. Da beschwert sich auch niemand, dass es keinen Singleplayer (ausser Bots) gibt.

Aber vermutlich liesse sich dann der absurde Preis (ist ja sonst schon höher als bei den meisten SP Spielen) gar nicht mehr rechtfertigen....wobei, dafür haben sie ja eigentlich ja noch nie eine Rechtfertigung gebraucht, gekauft wird ja trotzdem. ;):B
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.373
Reaktionspunkte
2.477
Die könnten das mittlerweile wohl aufsplitten - ich denke, es gäbe einen Markt für SP und MP getrennt bzw. halt beide zusammen auch.

Wenns den SP Part für 20€ oder so anbieten würden, würde ich mir den sofort holen.
Will jemand nur den MP Part, dann werden halt angenommen 40€ fällig und wenn jemand das ganze Paket will, dann halt zum Activision Standardpreis von 60€

Ich kauf es mir ja mittlerweile nur nicht mehr, weil ich mit dem MP nix mehr anfangen kann.
Für ne kurzweilige, actionreiche und gut inszenierte SP Kampagne wäre ich aber nach wie vor zu haben und die würde ich mir auch gönnen zu nem vernünftigen Preis.
 

socker-opa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.05.2004
Beiträge
17
Reaktionspunkte
5
@ Kratos333.

komme unter von Deiner Höhen Ross!!!!!

Ich kenne bestimmt mindestens genau soviel spieler das SP Missions gern spiele wie du & Deiner komplette Freundesliste MP spielen!!! Ich bevorzuge halt SP spiele na und? Ich sollte in der Dunkelheit schauen nur weil sie Meinen, Mann braucht kein SP Modus?

Gut, es gilt auch her zu Länder die Recht auf Freier Meinungs Ausserung (& das ist gut so) nur ich Meine die Ton macht die Musik & Ihre Beitrag war siemlich Überheblich & Arrogant. Oder wolltest du nur provizieren?

Allgemein konnte/sollte die Ton in diesen threads/Forums verbessert werden. Das ist einer die Gründe warum ich selten schreibe aber als ich das gelesen habe was sie von sich gibt, musste ich darauf antworten.
 

Kaisan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.125
Reaktionspunkte
305
Ort
Niedersachsen
So eine kurze Spielzeit würde mich nicht wundern - CoD hat seit Jahren einen MP-Fokus, da ist die Singleplayer-Kampagne vielmehr nettes, aber teilweise gezwungen wirkendes Beiwerk. Finde den Vorschlag von Golani79 da recht interessant - das Splitten in SP und MP, jeweiligs eigenständig zu kaufen, doch, das wäre für einige sicherlich reizvoll. Nur dann möchte ich auch eine richtig ausgearbeitete SP-Kampagne mit umfangreicherer Spielzeit (10-15 Stunden dürfen es gerne sein) - dann wäre ich auch bereit, 20 bis 30 Euro für den SP-Part zu zahlen.
 

oldsql-Triso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge
320
Reaktionspunkte
17
Ort
Brandenburg
Ja wenn man alles husch husch macht, ist man im jedem Game relativ fix durch, oder? Mehr als 7Std. erwarte ich aber trotzdem nicht. Find ich auch gut. Dass ist das was mir an CoD gefällt. Hirn aus, Finger auf der linken Maustaste und durch durch die wilde Fahrt...
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
Schade, wenn sie wenigstens 8-10 Stunden hinbekommen würden. Aber eine 5 Stunden Kampagne, das lohnt sich für Einzelspieler dann wirklich nur als Schnäppchen. Der Vollpreis lohnt sich wohl nur für Leute, die das wirklich richtig intensiv im MP spielen werden.

Problem ist nur die Preispolitik von Activision. Die Spiele werden ja nicht wirklich günstiger...
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.373
Reaktionspunkte
2.477
Ghosts gibts sogar ab 15€ als Retail bei amazon .. muss ja echt gut gegangen sein das Game .. und eines der ersten, die so früh so günstig verfügbar sind.

Ansonsten halten sich die Spiele doch immer ziemlich gut im Preis.
 

Drohtwaschl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
691
Reaktionspunkte
106
Echt 5 Stunden wow so eine lange cod Kampagne hab ich noch nie gespielt, was da alles passieren wird...
 

Hoodium

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
151
Reaktionspunkte
21
5-6 Stunden ist eine gute Zeit für mich. Lieber so, als endlos gestreckt.
Omg, wenn ich dran denke wie geil Titanfall hätte sein können, hätte es nur ne 3 Std COD/BF/Whatever mäßige Kampagne gehabt... naja, vielleicht bei Teil 2 =)
 

shippy74

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
1.534
Reaktionspunkte
239
Ort
Saarland
Schade, wenn sie wenigstens 8-10 Stunden hinbekommen würden. Aber eine 5 Stunden Kampagne, das lohnt sich für Einzelspieler dann wirklich nur als Schnäppchen. Der Vollpreis lohnt sich wohl nur für Leute, die das wirklich richtig intensiv im MP spielen werden.

Dann kauf dir BO2 , das hab ich mir gekauft wegen dem BOT Spiel, kannst du ALLEINE oder im Splittscreen auf Konsole Wunderbar spielen und hast bei allen Spielmodi und Karten GUTE BOTS, man kann zwar nicht Leveln aber trotzdem seine Klassen erstellen, ab diesem Zeitpunkt wurde COD für mich wieder Interessant, die Kampagne können sie gern behalten und ihren Online MP auch, die Bots sind mir auf jeden Fall 40 Euro wert.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.312
Reaktionspunkte
6.719
Ort
Glauchau
Ich brauch keine Bots. Ein guter SP+Story ist mir wesentlich mehr wert. Aber seit dem "Hurra-USA-wir-sind-die-guten-und-die-besten-auf-der-ganzen-Welt-Patriotismus in COD stößt mich die Serie immer mehr auf. Dazu die plakativen "Bösen": Entweder Chinesen, Russen oder eben Araber.... sehr kreativ.

Obwohl sich hier Advanced Warefare durchaus positiv unterscheiden könnte, wenn ich als Gegenpart an Kevin Spacey denke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten