C&C Remastered: So steht es nach dem Erfolg um die Zukunft der RTS-Reihe

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu C&C Remastered: So steht es nach dem Erfolg um die Zukunft der RTS-Reihe gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: C&C Remastered: So steht es nach dem Erfolg um die Zukunft der RTS-Reihe
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.533
Reaktionspunkte
4.585
Lieber Tiberian Sun, natürlich mit dem guten AddOn Firestorm :]

Zumindest ist das Ergebniss sehr gut angekommen wie ich finde. Also für 20€ haben sie abgeliefert, und das nicht zu knapp.:)
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.974
Reaktionspunkte
7.400
Lieber Tiberian Sun, natürlich mit dem guten AddOn Firestorm :]

Zumindest ist das Ergebniss sehr gut angekommen wie ich finde. Also für 20€ haben sie abgeliefert, und das nicht zu knapp.:)
Jupp. 65 Stunden für beide Hauptspiele habe ich daran verloren, und die Add-ons sowie Bonus-Missionen hab ich noch gar nicht angerührt. Von schmalem Umfang kann man definitiv nicht sprechen.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.533
Reaktionspunkte
4.585
Jupp. 65 Stunden für beide Hauptspiele habe ich daran verloren, und die Add-ons sowie Bonus-Missionen hab ich noch gar nicht angerührt. Von schmalem Umfang kann man definitiv nicht sprechen.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk

Jo, also ich habe ja irgendwie viel erwartet und doch große Zweifel gehabt nach der Werbung und so, aber das sie da so einen Krachen hinlegen und mit diesen Umfang, also da war ich erstmal wirklich geschockt. Hätte ich so niemals vermutet. Und das eben für lockere 20€uronen, also da muss man mal den Hut ziehen das EA da so User Freundlich war. Klasse. So kann EA gerne weitermachen.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.014
Reaktionspunkte
881
Zumindest ist das Ergebniss sehr gut angekommen wie ich finde. Also für 20€ haben sie abgeliefert, und das nicht zu knapp.:)
Leider haben sie die Einstellungen für die Videos leider wohl nur stichprobenartig getestet und dann knallhart alles durchkonvertiert.
So einige sehen leider schlechter aus als die Originale.

Ansonsten gerne mehr, ich wäre auch eher für Dune, aber es darf gerne auch C&C sein. :-D
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.974
Reaktionspunkte
7.400
Leider haben sie die Einstellungen für die Videos leider wohl nur stichprobenartig getestet und dann knallhart alles durchkonvertiert.
So einige sehen leider schlechter aus als die Originale.
DAS täuscht ein wenig da die Videos früher im Interlaced-Modus wiedergeben wurden, da jede zweite Zeile schwarz war fiel die Blockbildung nicht so stark auf.

Ich finde die Real - Aufnahmen insbesondere im Tiberium-Konflikt ziemlich gut, in Alarmstufe Rot sah es wieder im einiges schlechter aus... Und die CGI-Sequenzen waren genauso matschig wie im Original.

Tja...Video-Kompression der 1990er, da kann auch eine AI begrenzt zaubern. ;)

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.007
Reaktionspunkte
5.973
In Remakes darf man auch gern nervige Elemente verbessern. ^^ Siehe bestes Remake ever: RE2. ;p
Hab das Game vor ein paar Jahren mal wieder gespielt und das einzelne Anklicken der Gebäude und Truppen war schon nervig. Die Frage ist, wäre das Spiel bei einer modereneren Steuerung nicht zu einfach?
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.974
Reaktionspunkte
7.400
Nostalgiker und Puristen erwarten natürlich dass nichts gestrichen wird. Auch keine Bodenplatten. :finger:

Die wesentlich bessere Qualität der Zwischensequenzen sollte widerum gute Voraussetzungen für ordentliches AI-Upscaling bieten.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
5.014
Reaktionspunkte
881
DAS täuscht ein wenig da die Videos früher im Interlaced-Modus wiedergeben wurden, da jede zweite Zeile schwarz war fiel die Blockbildung nicht so stark auf.

Ich finde die Real - Aufnahmen insbesondere im Tiberium-Konflikt ziemlich gut, in Alarmstufe Rot sah es wieder im einiges schlechter aus... Und die CGI-Sequenzen waren genauso matschig wie im Original.

Tja...Video-Kompression der 1990er, da kann auch eine AI begrenzt zaubern. ;)
Bei einigen Videos ist die Qualität schlechter geworden, woran es liegt ist dabei unter dem Strich egal.
Ich hätte mir gewünscht dort (wie im Spiel ja auch) umschalten zu können.
 

nevermind85

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2016
Beiträge
608
Reaktionspunkte
216
Also ist schon lange her, aber soweit ich mich erinnere konnte man Gebäude nur auf Platte bauen. In der reinen Wüste ging das nicht.

Das mit dem Wüstenboden stimmt, da konnte man generell nicht bauen, auf Steinflächen ging das aber auch ohne Beton. Kein Beton hatte zur Folge, dass die Gebäude nur mit 50% Haltbarkeit zusammengezimmert wurden und mit der Zeit sind sie auch immer wieder auf 50% zurückgefallen.
Ansonsten wären die Betonplatten auch komplett sinnfrei gewesen ;)
Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich meine, dass Gebäude ohne Beton auch nicht mehr die volle Panzerung hatten und somit leichter zerstört werden konnten.

Es gab da auch mal ne Art Remaster-Version, ein Fanprojekt, wo Neuerungen in das originale Dune2 integriert wurden (Bessere Auflösung, Komfort-Features wie mehrere Einheiten anwählen). Hat mir pers. aber keinen Spaß gemacht. Ist im Grunde wie beim ersten Resident Evil auf der Ps1: Die miese Steuerung trug zum Flair und Schwierigkeitsgrad bei..
 

EvilReFlex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
324
Reaktionspunkte
113
Ich war in der Beta von dem neuen Generals (C&C F2P) und fand es echt gut. Die können gerne wieder was in diese Richtung machen. (ohne dem F2P Quatsch)
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.081
Reaktionspunkte
1.243
Hab das Game vor ein paar Jahren mal wieder gespielt und das einzelne Anklicken der Gebäude und Truppen war schon nervig. Die Frage ist, wäre das Spiel bei einer modereneren Steuerung nicht zu einfach?
Dune 2000 war ja schon eine relativ modernisierte Version davon. Zu einfach - ne, Entwickler passt ja das Verhalten der Gegner auch an.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.533
Reaktionspunkte
4.585
Das mit dem Wüstenboden stimmt, da konnte man generell nicht bauen, auf Steinflächen ging das aber auch ohne Beton. Kein Beton hatte zur Folge, dass die Gebäude nur mit 50% Haltbarkeit zusammengezimmert wurden und mit der Zeit sind sie auch immer wieder auf 50% zurückgefallen.
Ansonsten wären die Betonplatten auch komplett sinnfrei gewesen ;)
Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich meine, dass Gebäude ohne Beton auch nicht mehr die volle Panzerung hatten und somit leichter zerstört werden konnten.

Oh, das wusste ich gar nicht mehr. ;) Ist echt schon zu lange her. Ich weiß nur noch das ich immer fleißig Parkett verlegt habe. :B
 

nevermind85

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2016
Beiträge
608
Reaktionspunkte
216
Dune 2000 war ja schon eine relativ modernisierte Version davon. Zu einfach - ne, Entwickler passt ja das Verhalten der Gegner auch an.

Obwohl mir Dune2000 an sich super gefallen hat (und noch immer gefällt), haben die Devs da aber leider nicht nur modernisiert, sondern auch stark in die Mechanik eingegriffen.
Die Belagerungspanzer waren ja irgendwie dast nur noch für Gebäude und Männekiken zu gebrauchen. Das sah in Dune2 noch anders aus.
Auch die Todeshand wurde m.E.n. stark geschwächt, die Fremen hingegen extrem gestärkt. Ich kann mich noch gut dran erinnern, dass die letzten Missionen aller 3 Häuser immer etwas Glücksspiel waren: Wenn die Todeshand vom Imperator schlecht (bzw. gut) gesessen hat, konnte man getrost neu anfangen ??????
 
  • Like
Reaktionen: ZAM

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
877
Reaktionspunkte
110
Obwohl ich Age of Empires mehr mag, würde ich mich natürlich auch über ein neues C&C freuen. Ein grosser Klassiker der Echtzeitstrategiespiele. :)
 
Oben Unten