• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Bye bye Disks! EA vertreibt Spiele in Deutschland nur noch digital

Sir-Puvel

Anwärter/in
Mitglied seit
29.04.2022
Beiträge
32
Reaktionspunkte
15
Geht dein Internet nicht...kannste nicht spielen (im schlimmsten Fall)*
Geht der Server nicht...kannst du nicht spielen (Im schlimmsten Fall)
Geht die Linzenz verloren wird es einfach geblockt und du kannst es nicht spielen unw.
Das hat nichts mit ewig gestrigen zutun.
Du bekommst NOCH WENIGER Leistung für dein Geld und bist NOCH MEHR dem Hersteller ausgeliefert...
Mit meiner Disc, insofern da überhaupt das Spiel drauf ist kannst du wenigstens die ungepatchte Version weiter Spielen
Dachte ich mir auch. Viele denken nicht über das Ausmaß dieser Entwicklung nach, vor allem da Digital Käufe einem nicht wirklich gehören. Wenn der Publisher das Spiel, den Film usw. blockt dann hat man keinen Zugriff mehr auf seinen "Kauf". Das einigen Kommentarschreibern dies nicht bewusst ist, ist erschreckend.
 

Haehnchen81

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
578
Reaktionspunkte
244
Geht dein Internet nicht...kannste nicht spielen (im schlimmsten Fall)*
Geht der Server nicht...kannst du nicht spielen (Im schlimmsten Fall)
Geht die Linzenz verloren wird es einfach geblockt und du kannst es nicht spielen unw.
Das hat nichts mit ewig gestrigen zutun.
Du bekommst NOCH WENIGER Leistung für dein Geld und bist NOCH MEHR dem Hersteller ausgeliefert...
Mit meiner Disc, insofern da überhaupt das Spiel drauf ist kannst du wenigstens die ungepatchte Version weiter Spielen

DAS ist aber doch schon so, Datenträger hin oder her... auf den Datenträgern ist nur die Installationsroutine drauf, spielen kann man es meist ohne Launcher/Internet dann trotzdem nicht. Tatsächlich ist dies sogar eher der Fall bei digitalem Vertrieb wie zb via GOG das man auch ohne Internetverbindung noch zocken kann wann man will (gog ist da allerdings mehr oder weniger die große ausnahme... steam eher eingeschränkt, andere eher gar nicht)

Kauft man ein EA Spiel auf Datenträger... brauchst du trotzdem Origin und musst da auch online sein. Kaufst du was von Ubisoft, nahezu das selbe. Kaufst was von Rockstar... jupp auch wieder Launcher mit Account Bindung wo man sich erstmal einloggen muss... Die meisten Spiele lassen sich ohne vorherige Internetverbindung nicht mal starten, ob du sie vom Datenträger hast oder nicht... viele stellen sogar den Betrieb ein wenn die Internetverbindung mal abbricht.

Also deine Argumente sind nicht falsch, genau diese Dinge haben mich damals auch gestört... ich wollte die spiele BESITZEN und JEDERZEIT zocken können... auch ohne Internet...

Aber der Zug ist halt LÄNGST abgefahren.

Ironischerweise geht das nun am besten wenn man gecrackte versionen hat ^^ Was tatsächlich für sehr viele ein absolut vertretbares Argument ist... Ich bin sogar schon soweit gegangen mir gecrackte Versionen von ein paar Spielen zu besorgen die ich legal gekauft hab, einfach weil ich die Spiele auf nem Laptop zocke mit dem ich eben nicht überall ständig online bin, speziell unterwegs nicht... (nö ich hab keine mobile flatrate, ich hab nicht mal nen Handyvertrag)

Wie auch immer... die Zeit der Spiele auf Datenträger ist abgelaufen, gebe dem ganzen noch 3-4 Jahre dann wird es gar keinen Vertrieb mehr über Datenträger für Spiele geben...

Bei Software sieht das allerdings anders aus.
Dachte ich mir auch. Viele denken nicht über das Ausmaß dieser Entwicklung nach, vor allem da Digital Käufe einem nicht wirklich gehören. Wenn der Publisher das Spiel, den Film usw. blockt dann hat man keinen Zugriff mehr auf seinen "Kauf". Das einigen Kommentarschreibern dies nicht bewusst ist, ist erschreckend.

Ich glaube das ist allen bewusst, den einen ist es egal, andere haben sich damit gewissermaßen arrangiert (wie ich zb... Cd kaufen, einlegen, installieren, zocken... ohne internet? Das gibt es so nicht mehr, bzw nur noch sehr sehr wenig wie oben erwähnt, selbst mit Datenträger braucht es zu 95% doch wieder internet und alles ist sowieso account gebunden, ohne den NICHTS geht)... nur ist der Geist eben schon längst aus der Flasche... du willst einen Geist der seit über 10 Jahren aus der Flasche ist wieder reinstopfen. Sei nicht blauäugig, das wird nicht passieren.
 

Shadow_Man

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.734
Reaktionspunkte
6.737
Mit meiner Disc, insofern da überhaupt das Spiel drauf ist kannst du wenigstens die ungepatchte Version weiter Spielen
So etwas ist schon ein großer Vorteil, das stimmt. Vor allem wenn man heutzutage an die Lizenzgeschichten denkt, wenn dann manchmal bei einem Patch Musikstücke entfernt werden.
 

Holzkerbe

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
309
Reaktionspunkte
128
Geht dein Internet nicht...kannste nicht spielen (im schlimmsten Fall)*
Geht der Server nicht...kannst du nicht spielen (Im schlimmsten Fall)
Geht die Linzenz verloren wird es einfach geblockt und du kannst es nicht spielen unw.
Das hat nichts mit ewig gestrigen zutun.
Du bekommst NOCH WENIGER Leistung für dein Geld und bist NOCH MEHR dem Hersteller ausgeliefert...
Mit meiner Disc, insofern da überhaupt das Spiel drauf ist kannst du wenigstens die ungepatchte Version weiter Spielen
Vorausgesetzt der Disc Rot hat noch nicht eingesetzt und vorausgesetzt du hast noch ein funktionsfähiges DVD- oder Blu-ray LW (Konsole) in 10, 15, 20 Jahren ;)

Ich halte den rein digitalen Weg nicht für perfekt und vermisse die guten, alten (1990er) Retailzeiten sehr wohl, aber was wir nunmal im Jahre 2022 auf Disc im Regal vorfinden ist ein schlechter Witz und nichts, was ich mir zum Sammeln und Archivieren ins Regal stellen möchte.

Oh und BTW: Meine Steam-Bibliothek und noch einfacher meine GOG Sammlung lässt sich easy auf externen Datenträgern archivieren. Und sollte eines Tages Steam vom Markt verschwinden oder gar das Internet, dann haben wir alle ganz sicher größere Sorgen als unsere Spielesammlungen :P
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
11.055
Reaktionspunkte
5.056
Auf den Konsolen will ich auf eine schöne Sammlung im Regal nicht verzichten, am PC ist Retail ja schon seit über nem Jahrzehnt quasi egal (außer vielleicht die großen Sammeler Collectionen mit Figuren oder ähnlichem. Mein letztes (neues) physisches PC-Spiel auf Disc war Skkyrim von 2011. Mein aktueller PC könnte die Spiele eh nicht mehr nutzen, da kein Laufwerk und ob das alte externe überhaupt noch geht, weiß ich auch nicht.
 

Phone

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.237
Reaktionspunkte
960
Auf den Konsolen will ich auf eine schöne Sammlung im Regal nicht verzichten, am PC ist Retail ja schon seit über nem Jahrzehnt quasi egal (außer vielleicht die großen Sammeler Collectionen mit Figuren oder ähnlichem. Mein letztes (neues) physisches PC-Spiel auf Disc war Skkyrim von 2011. Mein aktueller PC könnte die Spiele eh nicht mehr nutzen, da kein Laufwerk und ob das alte externe überhaupt noch geht, weiß ich auch nicht.
Ich spiele so wenig am Pc...Dieses Jahr habe vielleicht eine Stunde am PC verbracht. Wenn ich da mal nen Spiel kaufen SOLLTE...kauf ich es auch digital. weil es mich vermutlich eh nicht so sehr interessiert wenn es verschwindet.
 

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.836
Reaktionspunkte
8.601

So langsam muss man den Tod der Konsolendatenträger akzeptieren, denn er wird kommen. Wir PCler leben schon seit Jahren damit, das werden doch Konsoleros wohl auch können. Es bringt doch niemanden was wenn die Discs nichtmal mit 1% Daten gefüllt sind. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Phone

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.237
Reaktionspunkte
960

So langsam muss man den Tod der Konsolendatenträger akzeptieren, denn er wird kommen. Wir PCler leben schon seit Jahren damit, das werden doch Konsoleros wohl auch können. Es bringt doch niemanden was wenn die Discs nichtmal mit 1% Daten gefüllt sind. :rolleyes:
Es bringt auch nichts jemanden etwas aufzuzwingen was er nicht will...So verliert man nur Kunden ;)
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.374
Reaktionspunkte
953
Es bringt auch nichts jemanden etwas aufzuzwingen was er nicht will...So verliert man nur Kunden ;)
Die Kunden die man dadurch wirklich verliert halten sich aber eben sehr in Grenzen und sind wohl nicht der Rede wert. Die meisten wollen einfach nur zocken. Vielleicht wird anfangs etwas gemeckert aber dann wird trotzdem alles mitgemacht. Wäre es anders dann wäre es zu digital Games, riesigen Day One Patches, DLCs, Mikrotransaktionen oder sonstigen Mist wohl nie gekommen.
 

Phone

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.237
Reaktionspunkte
960
Die Kunden die man dadurch wirklich verliert halten sich aber eben sehr in Grenzen und sind wohl nicht der Rede wert. Die meisten wollen einfach nur zocken. Vielleicht wird anfangs etwas gemeckert aber dann wird trotzdem alles mitgemacht. Wäre es anders dann wäre es zu digital Games, riesigen Day One Patches, DLCs, Mikrotransaktionen oder sonstigen Mist wohl nie gekommen.
Ich will auch einfach nur zocken aber bevor ich einige Änderungen mittrage und mich dran "gewöhne"! höre ich auf dieses Spiele zu spielen oder eben beende ich ganz das Spielen.
Aber was verliert man schon bei EA...
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.374
Reaktionspunkte
953
Ich will auch einfach nur zocken aber bevor ich einige Änderungen mittrage und mich dran "gewöhne"! höre ich auf dieses Spiele zu spielen oder eben beende ich ganz das Spielen.
Aber was verliert man schon bei EA...
So habe ich bis vor ein paar Jahren auch geredet. Gewisse Dinge boykottiere ich zwar immernoch (Spiele mit Onlinezwang z.b.) aber bei anderen Dingen habe ich es einfach aufgegeben weil sich da eh nichts mehr ändern wird. Digitalgames gehören z.b. dazu. Habe ich wie gesagt bis vor einem jahr auch so gut es ging vermieden. Aber jetzt auf PC kommt man ja nicht mehr drumrum. Der Trend geht halt leider in diese Richtung. Auf PC schon lange standard. Bei Konsolen nur eine Frage der Zeit. Muss man nicht mögen. Kann man aber auch nicht leugnen. Man kann halt nur mitgehen oder wie du schon sagst komplett aufhören. Allerdings werden wohl die wenigsten komplett aufhören.
 
Oben Unten