Borderlands: The Pre-Sequel auf der Gamescom: It's a Claptrap!

SaschaLohmueller

Redaktionsleiter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
414
Reaktionspunkte
180
Jetzt ist Deine Meinung zu Borderlands: The Pre-Sequel auf der Gamescom: It's a Claptrap! gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Borderlands: The Pre-Sequel auf der Gamescom: It's a Claptrap!
 

Dosentier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2006
Beiträge
1.272
Reaktionspunkte
168
Ist eigentlich schon etwas zur Spielzeit bekannt bzw. dem generellen Umfang des Hauptspiels?

Was mich noch interessieren würde, stirbt man automatisch, sobald man keinen Sauerstoff /Tanks mehr zu Verfügung hat?

Weil das mit dem Sauerstoff, stelle ich mir doch recht nervig vor, das man immer gezwungen ist diesen aufzufrischen und so immer ungewollt unter Zugzwang steht.
 

kidou1304

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2012
Beiträge
1.185
Reaktionspunkte
65
hm sobald man bissl haushalten und nachdenken muss wirds unangenehm...sry musste sein^^ :P

hab gehört die Spielwelt liegt größentechnisch zwischen Teil 1 und 2
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.687
Reaktionspunkte
1.264
Ich fande es schön wenn die endlich mal ein anständiges Loot-System für den Multiplayer einführen würden.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.687
Reaktionspunkte
1.264
War doch im zweier Perfekt gelöst: wolltest du das Item haben was dein Kumpel genommen hat, kämpf darum! :D
Mit einem Kumpel kann man sich ja auch vernünftig absprechen, aber wenn man mit Fremden spielt gibt oft blöde Ninja-Looter die sich alles was sie nur kriegen können sofort unter den Nagel reißen. Drei Leute warten höflich vor der Kiste um zuschauen was wer benötigt und da kommt Spieler Nummer 4 angerannt und stopft sich stumpf alles in die Tasche egal ob er Verwendung dafür hat oder nicht.
 
Oben Unten