Blair Witch: Die ersten Wertungen sind da

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Blair Witch: Die ersten Wertungen sind da gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Blair Witch: Die ersten Wertungen sind da
 

DerSnake

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.10.2014
Beiträge
115
Reaktionspunkte
53
Da kommt endlich ein Spiel mit den Titel "Blair Witch" wieder heraus und dann spielt es kaum ein Thema? Dafür aber eine bis zu 80% eigene Kriegsgeschichte?

Nicht das es schlecht sein muss aber empfinde das gerade als starken Dämpfer.
 

Reptile1983

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.03.2013
Beiträge
152
Reaktionspunkte
21
Da kommt endlich ein Spiel mit den Titel "Blair Witch" wieder heraus und dann spielt es kaum ein Thema? Dafür aber eine bis zu 80% eigene Kriegsgeschichte?

Nicht das es schlecht sein muss aber empfinde das gerade als starken Dämpfer.
Also nur weil der Herr Ellis, wohl aufgrund eines Traumas welches er während eines Einsatzes erlitten hat, im Wald von Burkittsville ein paar Halus hat in denen US Army-Szenen vorkommen, ist es noch lange keine Kriegsgeschichte.

Hab gestern an die viereinhalb Stunden gespielt und von besagter Kriegsgeschichte war eben bis auf die paar kriegsbasierten Halus in Kapitel 8, nix zu sehen.

Das mystische Feeling rund um die Hexe (oder doch den Killer?) von Blair, war jedoch stets omnipräsent und zwar mindestens 10x spannender und atmosphärischer als im Film von 1999. (der meiner Meinung nach völlig überbewertet wird)

Habe das Game noch nicht durch und auch längst noch nicht alles gefunden, kann aber jetzt schon sagen, dass es ein echter Hit ist.

Von so einem vermeintlich kleinen Spiel das für knappe 30 Tacken vertickt wird, hätte ich nie soviel erwartet.
 

Waldzorn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.11.2017
Beiträge
29
Reaktionspunkte
5
Hab mir ein Lets Play angeschaut und verstehe die Wertungen überhaupt nicht:

1. Es geht nicht um die Hexe sondern um Traumabewältigung
2. Das ganze Spiel geht 5 - 6 Stunden
3. Davon rennt man 85% im Kreis in immer sich wiederholenenden Gängen.
4. Die Jumpscares sind völlig überladen und erzwungen.

Fazit:

Das Spiel würde von mir für Die Geschichte und die Umsetzung von Blair Witch höchsten 2 von 10 bekommen. Völlig das Ziel verfehlt. *Kopf schüttel
 

statler665

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.03.2011
Beiträge
9
Reaktionspunkte
1
Mir gefällt das Game auch. Halte es für gelungen. Die Grafik ist gut bis sehr gut. Die Story ist auch okay für ein Horrorgame. Der Horror könnte stärker sein. Aber immerhin. Vor allem ist die Patchabteilung sehr sehr schnell. Gab echt flott ein Update dass viele Probleme beseitigte. Allerdings fehlt auch diesem Game der 21:9 Support und das ist in 2019 traurig. Zum Glück gibt es meinen Freund/Freundin Rose: https://community.pcgamingwiki.com/...e-double-monitor-mod/?tab=comments#comment-90
 
Oben Unten