Bildschirm verliert Signal

TamAmk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.01.2021
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Guten Abend,

Das Problem welches ich habe ist schon seit letztem Sommer vorhanden weshalb dieser Thread etwas lang wird. Ich hoffe trotzdem dass sich das jemand durchließt und mir helfen kann :P.

Seit längerem habe ich das Problem dass mein Bildschirm das Singal, paar Minuten (ca 15-30min) nach dem Start des Rechners, verliert (meistens wenn ich neu in einer Runde eines Games bin). Der Rechner allerdings läuft normal weiter und Sound ist auch noch vorhanden.
Nach paar maligem Aus und wieder Anschalten funktioniert er dann normal (manchmal muss ich ihn nur einmal neustarten, manchmal mehrere male).

Deswegen hab ich einen PC Reparatur Service aufgesucht und meinen Rechner dort abgegeben in der Hoffnung dass die vielleicht den Fehler finden. War eine schlechte Entscheidung. 30€ für nichts gezahlt. Das Problem trat normal weiterhin auf. Ich hab überlegt ob es vielleicht am Netzteil liegt da ich einige Beiträge gelesen habe dass das Netzteil vielleicht schuld dran ist. Bin dann zu einem Kollegen gefahren, hab sein netzteil an mein PC angeschlossen und es hat ganz normal funktioniert (auch unter Belastung). War dann irgendwie überzeugt, dass es am Netzteil liegt. Zu Hause aber angekommen hab ich meins nochmal drangemacht um mich nochmal wirklich zu vergewissern (Ich habe nur die Kabel drangemacht, das Netzteil selbst war außerhalb des Rechners). Und wie durch ein wunder hat es normal funktioniert ohne Abstürze. Ich hab den Rechner dann erstmal so benutzt für 2 Monate und es hat alles normal funktioniert. Dachte mir dann ich bau mein Netzteil wieder ein und was passiert nach nicht mal einer Woche wieder das selbe Problem. Hatte dann überlegt obs am Gehäuse liegt und mir dann das TG6 von Sharkoon zugelegt (hatte davor das TG4) aber nach paar Tagen kam es dann auch wieder zum selben Problem. Ich weiß jetzt nicht ob ich mal die Grafikkarte ausbauen und an den Hersteller schicken soll (habe noch paar Monate Garantie) oder weiterhin nach dem Fehler suchen soll. Alle Treiber sind aktuell, Bios ist auf dem neuesten Stand.

Meine Komponenten:

Prozessor: AMD Ryzen 5 2600
GPU: ROG STRIX VEGA 64
Mainboard: B450 Aorus Gaming Pro
RAM: 2x8GB von G-Skill Trident Z
Netzteil: 600W be quiet! P9
Gehäuse: Sharkoon TG6
Speicher: 2x 500GB Curcial SATA SSD, 1x 500GB Crucial NVME M.2 SSD

Bei offenen Fragen könnt ihr sie mir gerne stellen, hoffe mir kann jemand helfen :-D

Gruß,
TamAmk
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.205
Reaktionspunkte
4.063
Bevor das Bild weg ist, hast du da vorweg irgendwelche Bildfehler oder ist es sofort weg?
Ich tippe da erstmal auf die Grafikkarte. Eventuell diese mal bei deinem Kumpel in dessen Rechner einbauen und über längere zeit sehen was passiert, wenn es dein Kumpel denn mitmacht.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.159
Reaktionspunkte
6.829
Mal ne ganz profane Frage:
Hat du mal an einen Tausch des Kabels zwischen Monitor und Grafikkarte gedacht? Vielleicht ist das die eigentliche Fehlerquelle.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Mal ne ganz profane Frage:
Hat du mal an einen Tausch des Kabels zwischen Monitor und Grafikkarte gedacht? Vielleicht ist das die eigentliche Fehlerquelle.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
So ein Problem hatte ich mal mit einem DisplayPort-Kabel und meinem WQHD-Monitor. Sollte man unbedingt mal prüfen, falls noch nicht geschehen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.205
Reaktionspunkte
4.063
Mal ne ganz profane Frage:
Hat du mal an einen Tausch des Kabels zwischen Monitor und Grafikkarte gedacht? Vielleicht ist das die eigentliche Fehlerquelle.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk

So ein Problem hatte ich mal mit einem DisplayPort-Kabel und meinem WQHD-Monitor. Sollte man unbedingt mal prüfen, falls noch nicht geschehen.

Gut möglich, aber so wie er sein Problem schildert ist es wohl eher nicht die Ursache des Problems.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Gut möglich, aber so wie er sein Problem schildert ist es wohl eher nicht die Ursache des Problems.

Und wieso? Was an der Schilderung spricht denn dagegen? Der PC läuft ja laut seiner Aussage normal weiter, nur das Bild ist weg - genau so war es bei mir auch. Und es lag am Kabel.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.205
Reaktionspunkte
4.063
Und wieso? Was an der Schilderung spricht denn dagegen? Der PC läuft ja laut seiner Aussage normal weiter, nur das Bild ist weg - genau so war es bei mir auch. Und es lag am Kabel.

Ein Kabelbruch geht bestimmt nicht über Monate hinweg locker. Schau dir doch mal bitte seine Fehlerbeschreibung genauer an. Das ist kein Kabelbruch.
Was man auch leicht rausfinden könnte, einfach mal den Sound per HDMI/Displayport laufen lassen, dann merkt man es sofort wenn auch der Sound weg ist.
Allerdings, wenn die Graka einen Fehler hat, könnte dann auch das weg sein. Das wäre eine gute Ausgrenzung der Lösung. An Kabel denke ich da wirklich eher weniger, weil er ja auch an Kumpel das angeschlossen hatte. Aber dein Anstoss hat diesen Tip von mir gegeben. ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Ein Kabelbruch geht bestimmt nicht über Monate hinweg locker.
Eine defekte Grafikkarte aber ebensowenig. ;)

Ich sprach aber auch gar nicht von einem Kabelbruch - in meinem Fall machte ein Kabel einfach nur Probleme, und zwar auch manchmal 3x am Tag, dann wieder über Wochen nicht. Ausgetauscht => kein Problem mehr. Und das "defekte" Kabel funktioniert mit einem anderen Gerät einwandfrei, es ist also nicht per se defekt gewesen.

Schau dir doch mal bitte seine Fehlerbeschreibung genauer an. Das ist kein Kabelbruch.
Was man auch leicht rausfinden könnte, einfach mal den Sound per HDMI/Displayport laufen lassen, dann merkt man es sofort wenn auch der Sound weg ist.
Allerdings, wenn die Graka einen Fehler hat, könnte dann auch das weg sein. Das wäre eine gute Ausgrenzung der Lösung. An Kabel denke ich da wirklich eher weniger, weil er ja auch an Kumpel das angeschlossen hatte. Aber dein Anstoss hat diesen Tip von mir gegeben. ;)
Ich denke auch eher nicht, dass es ganz sicher das Kabel ist. Aber man sollte es einfach mal prüfen, das schadet doch nichts. Vor allem falls er zB HDMI nutzt, kann er einfach mal ein anderes ausprobieren - davon haben ja viele Leute mehrere da, und sei es, indem man das Kabel zB von nem BluRay-Player mal für den PC verwendet. Und wenn der Fehler auch mit einem anderen Kabel bleibt, hat er das Kabel schon mal als Fehler ausgeschlossen. :)

Extra ein neues KAUFEN würde ich aber nicht, da sollte man erst andere Dinge prüfen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.205
Reaktionspunkte
4.063
Ich bleibe dabei, die Graka hat einen Fehler. Und solange er noch Garantie darauf hat sollte er sie mit beschreibung des Fehlers und klar sagen das andere Fehler ausgeschlossen wurden, weil eben hier und da getestet, einschicken. Ehe die Garantie abläuft.
Je nachdem wo er gekauft hat könnte er gute Kulanz bekommen.
 
TE
T

TamAmk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.01.2021
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ne keinerlei Bitfehler, Signal geht einfach verloren
 
TE
T

TamAmk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.01.2021
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Bevor das Bild weg ist, hast du da vorweg irgendwelche Bildfehler oder ist es sofort weg?
Ich tippe da erstmal auf die Grafikkarte. Eventuell diese mal bei deinem Kumpel in dessen Rechner einbauen und über längere zeit sehen was passiert, wenn es dein Kumpel denn mitmacht.

Nein keinerlei Bitfehler zu sehen, Signal geht einfach verloren.
 
TE
T

TamAmk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.01.2021
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
So ein Problem hatte ich mal mit einem DisplayPort-Kabel und meinem WQHD-Monitor. Sollte man unbedingt mal prüfen, falls noch nicht geschehen.

Leider liegt es auch nicht am Kabel oder am Monitor, habe den Rechner mit anderem Kabel sowie anderem Monitor angeschlossen, Ergebnis war das selbe.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Leider liegt es auch nicht am Kabel oder am Monitor, habe den Rechner mit anderem Kabel sowie anderem Monitor angeschlossen, Ergebnis war das selbe.

Also, wenn es mit dem Netzteil Deines Kumpels ging, dann könnte es sein, dass es am Netzteil liegt. Es kann aber auch nur Zufall gewesen sein, und mit mehr Test-Dauer wäre das Problem auch mit dem anderen Netzteil aufgetreten. Was für ein Netzteil ist es denn genau? Das letzte P9 von be quiet war aus der "Dark Power"-Serie, da gab es aber meines Wissens keine 600W-Version.
 
Oben Unten