Bester Virenschutz?

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
Moin. Mich würde mal interessieren, welche Virenscanner/ Firewalls ihr so nutzt und was das beste ist.

Ich persönlich nutze Avast und bin damit mehr als zufrieden. Tägliche Updates und kaum Rechenleistung machen ihn zum perfekten Gehilfen im täglichen Bombardement der Viren, Trojaner und Spyware. Ich brauche nichts anderes, es sei denn, es gibt was besseres :confused:
 
R

ripitall

Guest
Zubunapy am 26.02.2007 19:07 schrieb:
Moin. Mich würde mal interessieren, welche Virenscanner/ Firewalls ihr so nutzt und was das beste ist.

Ich persönlich nutze Avast und bin damit mehr als zufrieden. Tägliche Updates und kaum Rechenleistung machen ihn zum perfekten Gehilfen im täglichen Bombardement der Viren, Trojaner und Spyware. Ich brauche nichts anderes, es sei denn, es gibt was besseres :confused:

AVG, weils imho die wenigsten Ressourcen braucht.
Laut Tests die ich gegooglet hab (und anderen Forenberichten) ist der Scanner auch top, nur die heuristik soll n bissl schwächeln. Aber da kommt noch Brain 2.0 dazu, dass mich davon abhält jeden Mist anzuklicken / runterzuladen und auch noch zu starten ;)

Avast soll aber auch ganz gängig sein. Was nur kompletter Müll ist: Norton. Verbraucht massig ressis und lässt sich teilweise nur sehr schwer entfernen.

Übrigens, mit nem Router und n bissl Plan gibts kein tägliches Bombardement von Viren und co...
 
TE
Z

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
AVG, weils imho die wenigsten Ressourcen braucht.
Laut Tests die ich gegooglet hab (und anderen Forenberichten) ist der Scanner auch top, nur die heuristik soll n bissl schwächeln. Aber da kommt noch Brain 2.0 dazu, dass mich davon abhält jeden Mist anzuklicken / runterzuladen und auch noch zu starten ;)

Tja. Mach das mal mit Avast. Während du den Virus installierst, wird er gleich gelöscht. Hab das mit dem Wurm getestet. Ich wusste, wo ich ihn herbekomme und habs ausprobiert.

Avast soll aber auch ganz gängig sein. Was nur kompletter Müll ist: Norton. Verbraucht massig ressis und lässt sich teilweise nur sehr schwer entfernen.

BitDefender kann ich auch nicht empfehlen.

Übrigens, mit nem Router und n bissl Plan gibts kein tägliches Bombardement von Viren und co...

Tja, hab leider kein Plan, und ich brauchs auch nicht :finger:
 

Yikrazuul

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.10.2002
Beiträge
391
Reaktionspunkte
0
Der beste Virenscanner ist noch einer selbst! Wenn man vernüftigt surft, nicht jeden Tag auf "Schmuddelseiten" "verkehrt", dann passiert normalerweise nichts.

Die einzigen Viren, die ich je hatte, waren Bootsektorviren in der DOS-Zeit!
 
R

ripitall

Guest
Zubunapy am 26.02.2007 19:23 schrieb:
AVG, weils imho die wenigsten Ressourcen braucht.
Laut Tests die ich gegooglet hab (und anderen Forenberichten) ist der Scanner auch top, nur die heuristik soll n bissl schwächeln. Aber da kommt noch Brain 2.0 dazu, dass mich davon abhält jeden Mist anzuklicken / runterzuladen und auch noch zu starten ;)

Tja. Mach das mal mit Avast. Während du den Virus installierst, wird er gleich gelöscht. Hab das mit dem Wurm getestet. Ich wusste, wo ich ihn herbekomme und habs ausprobiert.

Solang der Virus bekannt ist (also in der Virendeff drin steht) macht das jeder scanner ;)
 
TE
Z

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
ripitall am 26.02.2007 19:53 schrieb:
Zubunapy am 26.02.2007 19:23 schrieb:
AVG, weils imho die wenigsten Ressourcen braucht.
Laut Tests die ich gegooglet hab (und anderen Forenberichten) ist der Scanner auch top, nur die heuristik soll n bissl schwächeln. Aber da kommt noch Brain 2.0 dazu, dass mich davon abhält jeden Mist anzuklicken / runterzuladen und auch noch zu starten ;)

Tja. Mach das mal mit Avast. Während du den Virus installierst, wird er gleich gelöscht. Hab das mit dem Wurm getestet. Ich wusste, wo ich ihn herbekomme und habs ausprobiert.

Solang der Virus bekannt ist (also in der Virendeff drin steht) macht das jeder scanner ;)
Echt? Antivir, Bitdefender und Norton (naja, kein wirklicher Virenscanner) taten dies nicht.
 
R

ripitall

Guest
Zubunapy am 26.02.2007 20:35 schrieb:
ripitall am 26.02.2007 19:53 schrieb:
Zubunapy am 26.02.2007 19:23 schrieb:
AVG, weils imho die wenigsten Ressourcen braucht.
Laut Tests die ich gegooglet hab (und anderen Forenberichten) ist der Scanner auch top, nur die heuristik soll n bissl schwächeln. Aber da kommt noch Brain 2.0 dazu, dass mich davon abhält jeden Mist anzuklicken / runterzuladen und auch noch zu starten ;)

Tja. Mach das mal mit Avast. Während du den Virus installierst, wird er gleich gelöscht. Hab das mit dem Wurm getestet. Ich wusste, wo ich ihn herbekomme und habs ausprobiert.

Solang der Virus bekannt ist (also in der Virendeff drin steht) macht das jeder scanner ;)
Echt? Antivir, Bitdefender und Norton (naja, kein wirklicher Virenscanner) taten dies nicht.

Bei Norton versteh ichs ^^
Bei Antivir nicht, das melded sich sogar bei Trainern :-D
Ansonsten, passiert. Nix ist perfekt ;)
 

el-murmolo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.04.2006
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
ich hab norton teuer aber gut ich glaub dass antivir au gut isch denn des hat en koleg vom mir und nie problem

aber immer fleissig updaten
 

annon11

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2004
Beiträge
902
Reaktionspunkte
11
Ich nutze Anit VIr und die WIndows Firewall und habe noch nie Probs gehabt.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.125
Reaktionspunkte
732
Ort
Bern
NOD32. 100%ige erkennungsrate und verbraucht praktisch keine ressourcen.
 
I

ich98

Guest
http://www.computerbase.de/news/software/antivirensoftware/2007/maerz/welcher_virenscanner_beste/
 

riennevaplus

Benutzer
Mitglied seit
17.01.2007
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Als Firewall nutz ich die Kerio Personal Firewall - kann da jemand was zu sagen?
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.064
Reaktionspunkte
5.447
ich98 am 09.03.2007 21:40 schrieb:
was willst du denn hören?
Personal Firewall sind genau genommen total überflüssig ;)
Lies dich schlau!


Ich häng mich hier einfach mal an...

Habe vor ein paar Wochen einen Router bekommen, den aber grad mal soweit konfiguriert, dass ich mit dem Wii gesichert ins WLan komme.
Viel verändern will ich daran nicht.. hab panische Angst, was falsches zu verstellen ;)

Was bedeuten folgende Punkte:
Firewall Configuration

DoS Protection
DoS attacks can be checked based on your specific need.
State: _Enabled _Disabled
_SYN Flooding checking
_ICMP Redirection checking

Port Scan Protection
Port Scan attacks can be checked based on your specific need.
State: _Enabled _ Disabled
_FIN/URG/PSH attack
_Xmas Tree attack
_Null Scan attack
_SYN/RST attack
_SYN/FIN attack

Service Filtering
The following services can be blocked based on your specific need.
_Ping from External Network
_Telnet from External Network
_FTP from External Network
_DNS from External Network
_IKE from External Network
_RIP from External Network
_DHCP from External Network
_ICMP from LAN

Wo sollten das Häkchen hin, wo nicht.
Man dankt.
 

annon11

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2004
Beiträge
902
Reaktionspunkte
11
Find die extra FIrewalls überflüssig, die von Windows reicht völlig, wobei man die auch ausmachen kann und nur z.B Antivir anhaben kann.Man muss immer bedenken, dass dich als Privatperson doch eh keiner hacken will.Und die bösen Sachen von irgendwelchen komischen Seiten kann Antivir blocken.Was will man mehr?
 
N

NGMA

Guest
hat jemand erfahrung mit sophos? ich überlege nämlich von Avira auf Sophos umzusteigen... bringt das was?
 

FastJack25

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.12.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Auf meinem Laptop nutz ich ich Avast, der gefällt mir besser als Antivir, da er beim Update keine Werbeeinblendungen macht. (Notifier).

Zuhause nutz ich seit kurzem Kaspersky 6.0, bin bisher sehr zufrieden, zuvor hatte ich den Bitdefender 9 Professional Plus, mit dem war ich auch zufrieden. Wollte aber ne aktuellere Heuristik, => Kaspersky. Hatte auch irgendwie mehr Auszeichnungen als der Bitdefender 10.

Auf jeden Fall würd ich aber online kaufen, ist meist so um die 5,- € billiger...
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Ort
♁ (U+2641)
Zubunapy am 26.02.2007 19:23 schrieb:
BitDefender kann ich auch nicht empfehlen.
Warum?
Zubunapy am 26.02.2007 20:35 schrieb:
Echt? Antivir, Bitdefender und Norton (naja, kein wirklicher Virenscanner) taten dies nicht.
Hast du noch BitDefender 1.0 im Einsatz? Evtl. solltest du mal deine Einstellungen überprüfen...
Ich nutze BD jetzt auch schon ein paar Jahre (im Moment BitDefender v10) , und bin mehr als zufrieden. :top:
Firewall, Antispam, Antispyware und natürlich der AV-Teil - funzt alles tadellos.

annon11 am 10.03.2007 13:09 schrieb:
Find die extra FIrewalls überflüssig
Hier gehts zwar um AV, aber gut:

Ich nutze FW nur aus einem Grund - das Nach-Hause-Telefonieren sämtlicher Software unterbinden. Es ist erstaunlich welche Software alles schon während und nach der Installation mal etwas nach Hause übertragen will...
 
Oben Unten