Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

Moin.
Mein Zallman hat seine Grenze erreicht. Es wird warm draußen und schon kackt mir die CPU ab :pissed:
Nun will ich mir was ordentliches holen, was nicht Wakü ist. Die sind mir einfach zu teuer.
Hat einer nen Tip? Die Bewertungen auf den Handelsseiten sind so unterschiedlich, dass ich nicht weiß, welcher nun wirklich sein Geld wert ist.
Ich hab zwar schon was im Auge, aber ich hätte lieber vorher die eine oder andere Meinung gehört.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

Zubunapy am 28.04.2007 12:57 schrieb:
Moin.
Mein Zallman hat seine Grenze erreicht. Es wird warm draußen und schon kackt mir die CPU ab :pissed:
Nun will ich mir was ordentliches holen, was nicht Wakü ist. Die sind mir einfach zu teuer.
Hat einer nen Tip? Die Bewertungen auf den Handelsseiten sind so unterschiedlich, dass ich nicht weiß, welcher nun wirklich sein Geld wert ist.
Ich hab zwar schon was im Auge, aber ich hätte lieber vorher die eine oder andere Meinung gehört.
Dann solltest Du so einen nehmen
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=157931
da einen Scythe S-Flex Lüfter drauf. Die Kombination sollte es schaffen leise und gut zu kühlen
 
R

ripitall

Gast
AW: Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

Zubunapy am 28.04.2007 12:57 schrieb:
Moin.
Mein Zallman hat seine Grenze erreicht. Es wird warm draußen und schon kackt mir die CPU ab :pissed:
Nun will ich mir was ordentliches holen, was nicht Wakü ist. Die sind mir einfach zu teuer.
Hat einer nen Tip? Die Bewertungen auf den Handelsseiten sind so unterschiedlich, dass ich nicht weiß, welcher nun wirklich sein Geld wert ist.
Ich hab zwar schon was im Auge, aber ich hätte lieber vorher die eine oder andere Meinung gehört.

spar auf die Wakü, ist echt das beste was du machen kannst. Bei mir ist die jetzt auch fällig, da mir meine CPU langsam zu warm wird.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

ripitall am 28.04.2007 13:03 schrieb:
Zubunapy am 28.04.2007 12:57 schrieb:
Moin.
Mein Zallman hat seine Grenze erreicht. Es wird warm draußen und schon kackt mir die CPU ab :pissed:
Nun will ich mir was ordentliches holen, was nicht Wakü ist. Die sind mir einfach zu teuer.
Hat einer nen Tip? Die Bewertungen auf den Handelsseiten sind so unterschiedlich, dass ich nicht weiß, welcher nun wirklich sein Geld wert ist.
Ich hab zwar schon was im Auge, aber ich hätte lieber vorher die eine oder andere Meinung gehört.

spar auf die Wakü, ist echt das beste was du machen kannst. Bei mir ist die jetzt auch fällig, da mir meine CPU langsam zu warm wird.
Aber Wunder solltest Du von der WaKü nicht erwarten. unter extremen Bedingungen steigt meine Kerntemp immer noch auf 62°
 

lubio

Benutzer
Mitglied seit
16.02.2007
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
AW: Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

Zubunapy am 28.04.2007 12:57 schrieb:
Moin.
Mein Zallman hat seine Grenze erreicht. Es wird warm draußen und schon kackt mir die CPU ab :pissed:
Nun will ich mir was ordentliches holen, was nicht Wakü ist. Die sind mir einfach zu teuer.
Hat einer nen Tip? Die Bewertungen auf den Handelsseiten sind so unterschiedlich, dass ich nicht weiß, welcher nun wirklich sein Geld wert ist.
Ich hab zwar schon was im Auge, aber ich hätte lieber vorher die eine oder andere Meinung gehört.

Also ich hab mir diese Woche diesen hier, auf Grund der Empfehlung der PCGH für AMD Prozessoren verbaut.
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=25_277_426&products_id=4883

Der Preis ist genial, und des Ergebnis perfekt.
Idle 28 C° und unter 3D max 40 C° gemessen mit Everest.
Was mich aber außerdem noch zum Kauf dieses Kühlers bewegt hat war, dass ich mir auf Grund der Klemmen einen Ausbau des Mainboards erspart habe.
Vorausschauend auf meine kommende Investition (8800GTS) bin ich also gewappnet und bei den derzeitigen Temps hab ich den "Sommertest" bereits bestanden.

LG lubio
 

lubio

Benutzer
Mitglied seit
16.02.2007
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
AW: Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

lubio am 28.04.2007 13:31 schrieb:
Idle 28 C° und unter 3D max 40 C° gemessen mit Everest.


also was ich ergänzen muss, die 40 C° max Temp. wurden bei CSS gemessen, muß mal prime laufen lassen und neben her ablesen.
 
TE
Z

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
AW: Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

ripitall am 28.04.2007 13:03 schrieb:
Zubunapy am 28.04.2007 12:57 schrieb:
Moin.
Mein Zallman hat seine Grenze erreicht. Es wird warm draußen und schon kackt mir die CPU ab :pissed:
Nun will ich mir was ordentliches holen, was nicht Wakü ist. Die sind mir einfach zu teuer.
Hat einer nen Tip? Die Bewertungen auf den Handelsseiten sind so unterschiedlich, dass ich nicht weiß, welcher nun wirklich sein Geld wert ist.
Ich hab zwar schon was im Auge, aber ich hätte lieber vorher die eine oder andere Meinung gehört.

spar auf die Wakü, ist echt das beste was du machen kannst. Bei mir ist die jetzt auch fällig, da mir meine CPU langsam zu warm wird.
Wie gesagt will ich keine Wakü. Ich geb doch für 2 Grad gegenüber einem guten Luftkühler nicht gleich zweihundert Euro aus :B

An Scythe hatte ich auch schon gedacht. Allerdings an Ninja und Samurai. Kann jemand dazu was sagen?
 
R

ripitall

Gast
AW: Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

Zubunapy am 28.04.2007 14:52 schrieb:
Wie gesagt will ich keine Wakü. Ich geb doch für 2 Grad gegenüber einem guten Luftkühler nicht gleich zweihundert Euro aus :B

Goliath110 am 28.04.2007 13:08 schrieb:
Aber Wunder solltest Du von der WaKü nicht erwarten. unter extremen Bedingungen steigt meine Kerntemp immer noch auf 62°

Ich weiss dass die Wakü keine Wunder vollbringt, aber mehr als die 2° wirds schon werden. Wenn meine CPU unter Last und fast lautlos bei 50°C rumdümpelt solls mir ja recht sein. Aber wenns draussen ~35° sind glaub ich kaum dass ich das mit nem Luftkühler schaffe.
Mal abgesehen davon, ne Wasserkühlung ist ne Anschaffung für die Ewigkeit. Die Wasserkühler passen auf jede CPU. Halterung baut man selbst, das ist kein Thema. Bei nem Luftkühler wird das schon schwieriger.

Und 200 Euro... also ich komm derzeit auf 97€. Gut, nen Radi und nen Kühler hab ich hier. Kühler ohne Halterung sind spotte billig, von daher gehts imho.
Aber wenn wir schonmal beim Thema sind, kennt einer ne gute und billigere Alternative zur Laing DDC?
 
TE
Z

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
AW: Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

ripitall am 28.04.2007 15:15 schrieb:
Zubunapy am 28.04.2007 14:52 schrieb:
Wie gesagt will ich keine Wakü. Ich geb doch für 2 Grad gegenüber einem guten Luftkühler nicht gleich zweihundert Euro aus :B

Goliath110 am 28.04.2007 13:08 schrieb:
Aber Wunder solltest Du von der WaKü nicht erwarten. unter extremen Bedingungen steigt meine Kerntemp immer noch auf 62°

Ich weiss dass die Wakü keine Wunder vollbringt, aber mehr als die 2° wirds schon werden. Wenn meine CPU unter Last und fast lautlos bei 50°C rumdümpelt solls mir ja recht sein. Aber wenns draussen ~35° sind glaub ich kaum dass ich das mit nem Luftkühler schaffe.
Mal abgesehen davon, ne Wasserkühlung ist ne Anschaffung für die Ewigkeit. Die Wasserkühler passen auf jede CPU. Halterung baut man selbst, das ist kein Thema. Bei nem Luftkühler wird das schon schwieriger.

Und 200 Euro... also ich komm derzeit auf 97€. Gut, nen Radi und nen Kühler hab ich hier. Kühler ohne Halterung sind spotte billig, von daher gehts imho.
Aber wenn wir schonmal beim Thema sind, kennt einer ne gute und billigere Alternative zur Laing DDC?
Gut und billig. Ist das nicht ein Widerspruch? :finger:

Du kommst auf 97€uronen? Tja, aber du hast eben schon einzelne Teile zu liegen. Ich müsste alles neu kaufen. Und dann sind 200 für ne vernünftige Kühlung, die eben mehr als 2° bringt, definitiv drin. Und die hab ich eben nicht. Nicht für die blanke Kühlung. Schließlich will ich mir auch noch zwei Gig RAM besorgen. Zwei sind unter Windoof Fiesta einfach zu wenig.
 
R

ripitall

Gast
AW: Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

Zubunapy am 28.04.2007 15:19 schrieb:
ripitall am 28.04.2007 15:15 schrieb:
Zubunapy am 28.04.2007 14:52 schrieb:
Wie gesagt will ich keine Wakü. Ich geb doch für 2 Grad gegenüber einem guten Luftkühler nicht gleich zweihundert Euro aus :B

Goliath110 am 28.04.2007 13:08 schrieb:
Aber Wunder solltest Du von der WaKü nicht erwarten. unter extremen Bedingungen steigt meine Kerntemp immer noch auf 62°

Ich weiss dass die Wakü keine Wunder vollbringt, aber mehr als die 2° wirds schon werden. Wenn meine CPU unter Last und fast lautlos bei 50°C rumdümpelt solls mir ja recht sein. Aber wenns draussen ~35° sind glaub ich kaum dass ich das mit nem Luftkühler schaffe.
Mal abgesehen davon, ne Wasserkühlung ist ne Anschaffung für die Ewigkeit. Die Wasserkühler passen auf jede CPU. Halterung baut man selbst, das ist kein Thema. Bei nem Luftkühler wird das schon schwieriger.

Und 200 Euro... also ich komm derzeit auf 97€. Gut, nen Radi und nen Kühler hab ich hier. Kühler ohne Halterung sind spotte billig, von daher gehts imho.
Aber wenn wir schonmal beim Thema sind, kennt einer ne gute und billigere Alternative zur Laing DDC?
Gut und billig. Ist das nicht ein Widerspruch? :finger:

Du kommst auf 97€uronen? Tja, aber du hast eben schon einzelne Teile zu liegen. Ich müsste alles neu kaufen. Und dann sind 200 für ne vernünftige Kühlung, die eben mehr als 2° bringt, definitiv drin. Und die hab ich eben nicht. Nicht für die blanke Kühlung.

Ich hab Radi und Kühler hier, und mit verlaub, die 2 Dinge kosten keine 100 Euro. Gut, wenn man will schon ^^

Wobei ich aber auch sagen muss, ich hab schon überlegt die hier zu testen
http://geizhals.at/deutschland/a213792.html
http://geizhals.at/deutschland/a216398.html
Allerdings erwarte ich eben keine "wunder" im Vergleich zu meinem aktuellen Kühler (Arctic Freezer 7 Pro)


Edit: hat mal jmd nen Scythe Infinity/Mine/Ninja auf nem P5W DH gebaut? Ich hab irgendwie kein Vertrauen dass das ganze passt
 

Nexus76

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
467
Reaktionspunkte
0
AW: Bester CPU-Kühler für meinen Prozzi?

Um dein Opti auf H2O umzustellen mußt du keine 200€ ausgeben.

http://img-up.net/img/Wak_tMgG.jpg

Die zusammenstellung ist zur Kühlung des Opti mehr als ausreichend. Du siehst Wakü muss nicht Teuer sein, so sind auch noch 1 Gig Ram mit drin :P

Mfg Nex
 
Oben Unten