• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Battlefield 2042: Liste der bekannten Probleme & Bugs - woran DICE noch arbeiten muss

devilsreject

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
921
Reaktionspunkte
244
In meinen Augen ist das größte Problem Crossplay mit PC-Spilern. :) Ist schon ein massiver Stärkenvergleich zu Lasten der Konsolenspieler. Sieht man auch an den Abzeichen und Rängen welche die PC Spieler schon haben im Vergleich zu den Konsolenspielern :)

Also ich bin ja eigentlich echt Fan von Crossplay, aber die PC Fraktion kann absolut gerne unter sich sein. Ich komme auch nicht zur Formel 1 mit nem Rennflugzeug..
 

derboehsevincent

Mitglied
Mitglied seit
08.12.2002
Beiträge
183
Reaktionspunkte
61
Oh nein - die Aim-Assist Brigade fühlt sich benachteiligt. Hört auf Shooter mit Controller zu spielen, das funktioniert einfach nicht brauchbar ohne die abgeschwächten Aimbots, die sie Aim-Assist nennen. Hänge ne Tastatur und Maus ran und gut. Es kommt ja auch keiner Auf die Idee Mortal Kombat mit nem Lenkrad zu spielen und sich dann zu beschweren, dass er beim Fatality nen Tennisarm kriegt.
 

devilsreject

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
921
Reaktionspunkte
244
Oh nein - die Aim-Assist Brigade fühlt sich benachteiligt. Hört auf Shooter mit Controller zu spielen, das funktioniert einfach nicht brauchbar ohne die abgeschwächten Aimbots, die sie Aim-Assist nennen. Hänge ne Tastatur und Maus ran und gut. Es kommt ja auch keiner Auf die Idee Mortal Kombat mit nem Lenkrad zu spielen und sich dann zu beschweren, dass er beim Fatality nen Tennisarm kriegt.
Was stimmt den mit dir nicht? Es geht doch dir schlicht nichts an wer wie spielen möchte. Keiner hindert dich den PC zu benutzten. Andere finden nunmal die Konsole chilliger und spielen Shooter eben auch gerne mit Controller.

Diese beiden Fraktionen aber gegeneinander antreten zu lassen ist nunmal eher unpraktisch und da hilft dein beschriebener super duper Aimbot Assists im Vergleich mit jemanden der versteht Maus und Tastatur zu nutzen nunmal schlicht nicht.

Aber ja du hast schon recht, aus Sicht eines PC-Spielers der dann tatsächlich auch skill braucht um bei PC only bestehen zu können, kommt meine Idee natürlich nicht so gut an.
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.992
Reaktionspunkte
1.537
In meinen Augen ist das größte Problem Crossplay mit PC-Spilern. :) Ist schon ein massiver Stärkenvergleich zu Lasten der Konsolenspieler. Sieht man auch an den Abzeichen und Rängen welche die PC Spieler schon haben im Vergleich zu den Konsolenspielern :)

Also ich bin ja eigentlich echt Fan von Crossplay, aber die PC Fraktion kann absolut gerne unter sich sein. Ich komme auch nicht zur Formel 1 mit nem Rennflugzeug..

Kann man Crossplay auf der Konsole nicht ausschalten? Umgekehrt auf dem PC geht das...

Oh nein - die Aim-Assist Brigade fühlt sich benachteiligt. Hört auf Shooter mit Controller zu spielen, das funktioniert einfach nicht brauchbar ohne die abgeschwächten Aimbots, die sie Aim-Assist nennen. Hänge ne Tastatur und Maus ran und gut. Es kommt ja auch keiner Auf die Idee Mortal Kombat mit nem Lenkrad zu spielen und sich dann zu beschweren, dass er beim Fatality nen Tennisarm kriegt.

Der Vergleich hinkt. Auf der Couch und Co ist es mit Maus und Tastatur nicht so einfach, und es spricht auch wirklich n ix gegen Controller Shooter zu spielen wenn es Spaß macht, interessiert auch keinen ob Maus und Tastatur da präziser ist und andere auf dem PC spielen.. das mischen der beiden Playerbases ist dann eher das Problem.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.621
Reaktionspunkte
4.793
Wenn ich auf PS5, PS4 etc. Ego-Shooter zocke schalte ich im MP immer direkt das Cross-Play aus (außer bei Koop)
 

devilsreject

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
921
Reaktionspunkte
244
Der Punkt Crossplay ist bei mir auf der series X ausgegraut, habe vorhin aber in nem Blog gelesen das der wohl mit ner anderen Einstellung zusammen einhergeht und man es dann deaktivieren kann. Da fummel ich mich heute Abend nochmal in Ruhe durch.

Ja perse finde ich es ja gut das Zusammespiel aller Plattformen, nur eben unter gleichen Bedingungen. Ich spiele am PC mit Maus und Tastatur auch wesentlich besser als an einem Controller, das ist aber ja garnicht das Problem. Nur als Beispiel gegen mich selbst am PC wollte ich jetzt nicht spielen mit nem Controller :)
 

mrvice

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2015
Beiträge
365
Reaktionspunkte
60
Ja klasse blöd wenn man mehr als 3 freunde hat..... den auf den gleichen server zu kommen is net möglich. Ka was sich ea dabei gedacht hat.

Der portal mode interressiert nicht viel zu mühsam und funktioniert onehin nicht die meiste zeit.... vor allem wie soll das in zukunft aussehn? dann spielt man nur mehr gegen bots weil sich die kack portal server nicht füllen weil die ja permanent offline sind sobald ein spieler den portal mode verlässt...... ka wie das is wenn man den ultra geilsten modus gebaut hat dann kann den jeder hosten.... ergo bleibt man wieder über mit einem server ohne spieler und darf warten bis sich der mal vielleicht füllt......
 

LesterPG

Mitglied
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
6.290
Reaktionspunkte
1.387
Was stimmt den mit dir nicht? Es geht doch dir schlicht nichts an wer wie spielen möchte. Keiner hindert dich den PC zu benutzten. Andere finden nunmal die Konsole chilliger und spielen Shooter eben auch gerne mit Controller.

Diese beiden Fraktionen aber gegeneinander antreten zu lassen ist nunmal eher unpraktisch und da hilft dein beschriebener super duper Aimbot Assists im Vergleich mit jemanden der versteht Maus und Tastatur zu nutzen nunmal schlicht nicht.

Aber ja du hast schon recht, aus Sicht eines PC-Spielers der dann tatsächlich auch skill braucht um bei PC only bestehen zu können, kommt meine Idee natürlich nicht so gut an.
Nur mal so am Rande .. ein A-Kollege, begeisterter Konsolenspieler hat auf der PS4 irgend ein besonders populären Shooter mit M+T gespielt (ich weiß nicht mehr welchen BF, CoD?) und alle Anderen natürlich in Grund und Boden abgezogen.

Auch wenn nicht jedes Spiel diese Eingabemethode unterstützt, Shooter sind nicht ernsthaft gut mit Gamepad zu spielen, Platform hin oder her. 😉
 

LarryMcFly

Mitglied
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.556
Reaktionspunkte
1.322
In meinen Augen ist das größte Problem Crossplay mit PC-Spilern. :) Ist schon ein massiver Stärkenvergleich zu Lasten der Konsolenspieler. Sieht man auch an den Abzeichen und Rängen welche die PC Spieler schon haben im Vergleich zu den Konsolenspielern :)
Nicht falsch verstehen - ich bin für die Abwahlmöglichkeit von Crossplay.
Allein schon weil die Masterrace leider den Göttervirus - von Normalsterblichen auch "Cheats" genannt - mitbringt und ich es keinem Konsolenspieler verdenken kann, davon so weit wie möglich verschont zu bleiben (der einzige Grund warum mir selten, ketzerische Gedanken vom Spielen auf einer Konsole kommen:-D).
Nur, wirst du weiterhin das Problem haben, daß auch auf Konsolen die Waffen der Masterrace Einzug gehalten haben - Maus und Tastatur verbeiten sich auch dort immer mehr.

Nur mal so am Rande .. ein A-Kollege, begeisterter Konsolenspieler hat auf der PS4 irgend ein besonders populären Shooter mit M+T gespielt (ich weiß nicht mehr welchen BF, CoD?) und alle Anderen natürlich in Grund und Boden abgezogen.

Auch wenn nicht jedes Spiel diese Eingabemethode unterstützt, Shooter sind nicht ernsthaft gut mit Gamepad zu spielen, Platform hin oder her. 😉
Als Vertreter der PC-Patrizier bin ich natürlich der Meinung, daß man mit dem Gamepad nur schlechter abschneiden kann und das den Konsolen-Plebejern überlassen werden sollte.
Aber Gamepads können schon mithalten, ja sogar besser abschneiden - wenn die Gamepadfraktion nur einen besonders tiefen Schluck Zaubertrank vom Entwickler linzensierten und eingebauten Aimbot sich zu Gemüte führen.
Da sind dann auf 500 Meter auch 180° Headshots am laufenden Band kein Problem.
Hat natürlich absolut nichts mehr mit Balancing zu tun.
Ansonsten...
Masterrace.jpg
 

devilsreject

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
921
Reaktionspunkte
244
Um Crossplay auf der Series X zu deaktivieren muss man in die Einstellungen der Xbox unter dem Punkt Datenschutz und Apps findet man die Möglichkeit Crossplay auszuschalten. Einmal aktiviert, stellt sich in Game Crossplay automatisch aus nach einem Spieleneustart.

Und siehe da, Crossplay deaktiviert Xbox only (Schade Playstation wäre trotzdem nice gewesen), ein ganz anderes Spielgefühl. Jetzt macht es tatsächlich auch ne ganze Ecke mehr Spaß.

LarryMcFly

Du hast natürlich vollkommen recht, nach und nach erhalten auch an der Konsole Tastatur und Maus Einzug. Ich bin perse ja auch garnicht dagegen. Zumal die Abtastung der Maus an der Konsole lange nicht so präzise und schnell funktioniert wie am PC.

Das Problem ist einfach das Onlinespiele eben schlicht nicht fair sind wenn man unterschiedliche Vorraussetzungen in einem Match vorfindet. Ohnehin finde ich wer sich Maus und Tastatur an die Konsole klemmt, hat sich schlicht und ergreifend das falsche System gekauft.

Ich finde es vollkommen legitim wenn jemand sagt Shooter seien nicht mit Controller zu spielen, dafür gibt es ja den PC der alle möglichen Eingabemethoden zulässt. Die Konsole sollte aber letzlich das bleiben was sie ist und damit langfristig den Support von Maus und Tastatur stark einschränken, zumindest in Onlinespielen. Gut dann gibt es noch Cronos Zen und Co, dass Modul für Menschen mit schwachem Selbstbewusstsein, aber machen wir uns nichts vor, dass ist aktuell zumindest noch eine Minderheit bei den Preisen und dem Aufwand.
 
Oben Unten