Battle.net = no way

NoDiabloFan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hallo,

vielleicht ist das das falsche Forum aber ich finde das sollten alle Diablo 3 Player mal hören:
Ich habe Diablo III 2 wochen lang gespielt. Mit der Einführung des Auktionshauses mit echtem Geld habe ich aber so meine Probleme und der Onlinezwang ist auch heftig. Wie dem auch sei: Ich habe beschlossen mein Account bei Battle.net zu kündigen. Also habe ich das mal auf der Webseite gesucht aber nicht gefunden. Habe ein Ticket erstellt mit der Frage wie ich denn mein Account löschen könnte. Hier die Antwort:

"
Vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich der Löschung Ihres Battle.net-Accounts.

Wenn wir für Sie die permanente Löschung Ihres Battle.net-Accounts einschließlich aller damit verknüpften Spiele vornehmen sollen, so kontaktieren Sie uns bitte auf postalischem Wege unter folgender Adresse:

Blizzard Entertainment Europe
Account Support
145, rue Yves Le Coz
78000 Versailles
France

Der Brief muss außer Ihrer Bestätigung zur Löschung des Accounts folgende Informationen beinhalten:

***[Für Battle.net-Accounts]***

- der Name Ihres Battle.net-Accounts
- Ihren vollständigen, im Account registrierten Namen
- Ihre vollständige Adresse einschließlich Postleitzahl und Ort
- die geheime Frage mit richtiger Antwort des Battle.net Accounts
- ein Foto oder Scan in leserlicher Qualität eines behördlichen Ausweises wie z.B. Personalausweis, Reisepass, der den Vor- und Nachnamen des registrierten Accountinhabers zeigt.

***[Für World of Warcraft Accounts]***

- der Name Ihres World of Warcraft Accounts
- Ihren vollständigen, im Account registrierten Namen
- Ihre vollständige Adresse einschließlich Postleitzahl und Ort
- die geheime Frage mit richtiger Antwort des World of Warcraft Accounts
- ein Foto oder Scan in leserlicher Qualität eines behördlichen Ausweises wie z.B. Personalausweis, Reisepass, der den Vor- und Nachnamen des registrierten Accountinhabers zeigt.

Bitte unterschreiben Sie den Brief am Ende und bestätigen Sie damit, dass Sie Ihren Account endgültig löschen lassen möchten.

Bevor wir die Löschung Ihrer Daten vornehmen, möchten wir Sie auf die Konsequenzen dieser Aktion hinweisen:

- Der Zugriff auf die Accountinhalte (z.B.: erneuter Download bereits registrierter, digitaler Produkte) ist nach dem Abschluss des Vorganges nicht mehr möglich.
- Es findet keine Rückerstattung für bereits erworbene, oder eingetragene digitale Produkte statt
- jeder CD-Key, der mit dem Account verknüpft wurde wird daraufhin ungültig und kann nicht wieder verwendet werden
- die Zustellung des Newsletters wird eingestellt
- der Account kann nach Abschluss des Vorgangs unter keinen Umständen wieder hergestellt werden

Wir bedauern natürlich Ihre Entscheidung bezüglich der Kündigung und würden uns freuen, Sie vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt wieder als Kunde begrüßen zu dürfen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns erneut zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,

"

Mir fällt nichts mehr dazu ein...
Sorry Blizzard. Ich kauf kein Game mehr von Euch!!

Gruß
NoDiabloFan
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.756
Reaktionspunkte
7.334
Mir fällt nichts mehr dazu ein...
Sorry Blizzard. Ich kauf kein Game mehr von Euch!!

und wo genau liegt dein problem damit?
ich bin eher froh, dass blizzard eine solche hürde für die komplette account-löschung eingebaut hat.
 
TE
N

NoDiabloFan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hi Bonkic,

1) Warum soll ich eine Kopie meines Ausweises nach Frankreich schicken?
2) Warum fragt Blizzard nicht beim anlegen eines Accounts nach einem Ausweis?
3) Warum kann ich das nirgendwo auf der Webseite lesen?
4) Ich habe für das Game bezahlt - warum soll es durch das löschen meines Accounts ungültig sein? Habe ich 50 Euro Aufnahmegebühr bei Blizzard bezahlt?

Das steht alles nicht auf der Webseite oder auf der Verpackung - sonst hätte ich das Spiel nicht gekauft.
Ich finde die sollten die Hürde für die Aufnahme in den "Club" höher setzen statt für das löschen des Accounts...
 

chbdiablo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
2.462
Reaktionspunkte
285
1. Weil sonst jeder eine Löschung des Accounts beantragen könnte.
2. Weil es keinen Grund dafür gibt.
3. Weil es eigentlich keinen Grund gibt, einen Account zu löschen. Einfach nicht mehr benutzen und fertig.
4. Weil du durch das Löschen deines Accounts die dort hinzugefügte Lizenz zum Spielen verlierst.

Warum es irgendwelche Hürden zum Löschen geben sollte versteh ich nicht und wie gesagt, das Löschen hat eigentlich keinen Sinn, außer dass manche damit Schabernack treiben wollen, weshalb der Aufwand dafür recht groß ist.
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
4) Ich habe für das Game bezahlt - warum soll es durch das löschen meines Accounts ungültig sein? Habe ich 50 Euro Aufnahmegebühr bei Blizzard bezahlt?
Lies dir bitte noch mal die AGBs durch. Ich wette du hast die Passage überlesen, wo steht, dass du lediglich ein Mietrecht erworben hast, welches jederzeit ohne Angabe von Gründen durch Blizzard gekündigt werden kann.
 
TE
N

NoDiabloFan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hi @All,

bei allen Respekt vor Euren antworten aber a) macht eine AGB das weder richtig noch rechten - deswegen haben sie ja auch von der Verbraucherzentrale Abmahnungen bekommen und b) genau so einfach wie ich mich anmelden konnte, genau so einfach will ich da auch wieder raus.
Die Sicherheitsprobleme von Blizzard sind nicht meine Probleme.
Weder habe ich ein Konto mit diesem Account noch betreibe ich Handel damit - also auch hier ist diese "Hürde" übertrieben.
Ich sehe auch kein Grund warum ich einen Kopie meines Ausweises an Fremde nach Frankreich schicken soll. Besonders Sicher ist bei Blizzard auch nicht alles - es gibt ja genug Beispiele für Missbrauch bei WoW.
@chbDiablo - Ich hatte vor 4-5 Jahren ein Account für WoW. Ich habe irgendwann aufgehört zu zocken aber mein Konto nicht gelöscht. Ich habe noch sehr lange Spam und Phishing Mails bekommen. Ich hoffe das ich das durch das löschen des Accounts verhindern kann.
(Die schaffen es ja noch nicht mal den Spam in Game raus zu bekommen)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Ich verstehe das Problem nicht - nutze den Account doch einfach nicht mehr ^^


*edit* und spam/fishing bekommt man in der Tat unabhängig davon, ob man irgendwo Kunde war oder ist. Ich krieg auch mails ANGEBLICH für WoW oder zB Deutsche Bank usw., habe aber weder Wow noch war ich jemals bei der Deutschen Bank...
 
Zuletzt bearbeitet:

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.503
Reaktionspunkte
2.326
@chbDiablo - Ich hatte vor 4-5 Jahren ein Account für WoW. Ich habe irgendwann aufgehört zu zocken aber mein Konto nicht gelöscht. Ich habe noch sehr lange Spam und Phishing Mails bekommen. Ich hoffe das ich das durch das löschen des Accounts verhindern kann.
(Die schaffen es ja noch nicht mal den Spam in Game raus zu bekommen)

Vergiss es, ich bekomme Spam- Mails bezüglich Spiele, bei denen ich niemals angemeldet war. ;)
Lustigerweise ist WoW nicht dabei, obwohl ich das tatsächlich mal gespielt habe. Damals kündigte ich das Abo und gut wars. :)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Ich weiß jetzt nicht
aber wo ist jetzt eigentlich dem sein Problem? Ich meine, das Geld-AH muss man ja nicht nutzen wenn man es nicht will, immerhin hat man der Versuchung bei D2 und eBay ja auch überstanden, ist ja nicht so als wenn das nur auf so "Dunkle Seitenstraße"-Seiten stattgefunden hätte und es steht auch auf der Verpackung das man Internet benötigt.

Und naja, es ist vorallem jetzt nicht wirklich ein Blizzardspezifisches Problem das wir bei Software nur ein Nutzungsrecht erwerben und vorallem ist das auch nicht wirklich neu

Ach, und ich hab auch Ewig Spams für WoW bekommen, allerdings auf eine völlig Falsche Emailadresse :B
Aber ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage mal das die Sicherheitslücke nicht bei Blizzard liegt, so mal ab von dem Punkt das jeder auf dem Server den Namen sehen kann (ich möchte nicht wissen wieviele Spams an enisra@gmx.de, etc.pp gegangen sind), aber wenn man die überall angibt ist das am Ende kein Wunder wenn man auch von überall her Lustige Post bekommt
Ich weiß nicht, aber irgendwie klingt das hier so alles nach PebKaC
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.000
Reaktionspunkte
9.008
"Problem existing between Keyboard and Computer", sprich: Der Nutzer ist der Problemverursacher.
 
Oben Unten