Auf der Suche nach einem kurzweiligen (Online-) Shooter

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
Salut!

Kurz und bündig: Ich hab seit ein paar Tagen Semesterferien und nach den Klausuren, die noch so anstehen, droht da ein bisschen Langeweile. Das Rezept dagegen: Ein neues Computerspiel!

Ich suche einen kurzweiligen Shooter (Setting ist an sich egal, aber im Zweifel eher realistisch als zu futuristisch), den man vor allem online gegen andere zocken kann. Neu muss der nicht sein - im Gegenteil (wegen des Preises ;) ). Wichtig ist nur, dass halt nicht nur 20 Leute regelmäßig online sind und außerdem der Einstieg für Neulinge gut machbar ist.

Ich bin gespannt auf eure Vorschläge und bedanke mich!
 

Peter23

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
2.109
Reaktionspunkte
66
Salut!

Kurz und bündig: Ich hab seit ein paar Tagen Semesterferien und nach den Klausuren, die noch so anstehen, droht da ein bisschen Langeweile. Das Rezept dagegen: Ein neues Computerspiel!

Ich suche einen kurzweiligen Shooter (Setting ist an sich egal, aber im Zweifel eher realistisch als zu futuristisch), den man vor allem online gegen andere zocken kann. Neu muss der nicht sein - im Gegenteil (wegen des Preises ;) ). Wichtig ist nur, dass halt nicht nur 20 Leute regelmäßig online sind und außerdem der Einstieg für Neulinge gut machbar ist.

Ich bin gespannt auf eure Vorschläge und bedanke mich!
Call od Duty 4 - modern Warfare

Dürfte mitlerweile billig sein und wird sehr viel gespielt.
 

Kevin1965

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
348
Reaktionspunkte
5
Wie wäre es mit dem hier:
http://www.quakelive.com/#home
Der ist sogar umsonst :)
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Die CODs sind online sicher gut.

Günstig (ca 15€) wäre derzeit auch "Quake Wars: Enemy Territory".
Dank id Tech4 Engine gibt's wohl kaum noch PCs, auf denen das Spiel nicht flüssig läuft...

(War recht nett, hab trotzdem wieder aufgehört, weil ich einfach nur schlecht war. :-D )
 
TE
D

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
COD 4 wär natürlich ne Möglichkeit, allerdings müsst ich das in England kaufen, weil es hier bei amazon noch 50 EUR kostet... Sind da noch viele Leute online?

Ach, außerdem: Dass das Spiel alt ist, ist keine notwendige Bedingung ;) Ich hab nen halbwegs aktuellen Rechner (8800 GTS, Core 2 Duo E4500 auf 2x3,0 GHz, 4 GB RAM), der auch aktuellere Titel noch ordentlich schafft .
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Bei CoD4 ist sicher noch einiges los, da CoD6 keine dedizierten Server bietet, was viele leute extrem stört.

Dediziert heißt.: du siehst ne Liste mit Servern, welche Map da grad gespielt wird und wieviele Leute da grad dabei sind - und vor allem: den Ping, den Du da erwarten kannst. Da kannst Du also einen Server nehmen, der für Dich nen guten Ping hat.

Bei CoD6 werden die Leute, die grad spielen wollen, "zusammengewürfelt", und einer der Teilnehmer ist dann der "host", er "ist" also der Server, so dass Du oft einen schlechten ping hast - das zerstört oft den Spielspaß, wenn Du auf einen ein halbes magazin abballerst, stirbst und dann in der Wiederholung siehst, dass Du aus Gegnersicht keinen einzigen Schuss abgefeuert hast, also schon tot warst, während Du Dich selber am PC zu hause noch als lebendig geehen und geschossen hast :B

Musst aber grad als Neuling bei CoD4 ne Menge einstecken können, da sind viele Leute, die die Maps in- und auswendig kennen, und die dann auch oft nur auf Verdacht dahinschiessen, wo Gegner oft respawenen. Und grad bei mehr als 12-14 Spieler pro Map sind das oft auch reine Gemetzel, wo dauernd Bombenangriffe usw. stattfinden, weil eben so viele Leute mitspielen und dann schnell einer ein paar Kills am Stück hat, wodruch man als Belohnung Bomber oder Helis rufen kann.
 

GW-Player

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
836
Reaktionspunkte
0
Wie wäre es mit Battlefield 2 oder 2142?

2 in der Gegenwart angesiedelt.
2142 in der Zukunft angesiedelt.
Werden beide noch sehr aktiv gespielt. Sollten mittlerweile beide auch nur noch so um die 20€ kosten.
 
TE
D

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
Wie wäre es mit Battlefield 2 oder 2142?

2 in der Gegenwart angesiedelt.
2142 in der Zukunft angesiedelt.
Werden beide noch sehr aktiv gespielt. Sollten mittlerweile beide auch nur noch so um die 20€ kosten.
Hey, das ist ne gute Idee - Battlefield hat mir immer gut gefallen. Hast du eigene Erfahrungswerte bzgl. der Spielerzahlen oder jemand anders hier?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Hab mal grad kurz bei CoD4 geschaut, hab mal die Server geordnet nach SPielerzahl, und da sind auf den ersten 100 Servern grad jeweils mind. 20-50 Leute online - soviel zu "ist da noch was los?" ;)
 
TE
D

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
Hab mal grad kurz bei CoD4 geschaut, hab mal die Server geordnet nach SPielerzahl, und da sind auf den ersten 100 Servern grad jeweils mind. 20-50 Leute online - soviel zu "ist da noch was los?" ;)
:) Das klingt vielversprechend - merci!

EDIT : @ GW-Player: Auch dir vielen Dank fürs Nachgucken! Das mit Win7 ist für mich allerdings genauso problematisch, weil ich das auch nutze... Hast du den Kompatibilitätsmodus schonmal probiert?
 

GW-Player

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
836
Reaktionspunkte
0
Wie wäre es mit Battlefield 2 oder 2142?

2 in der Gegenwart angesiedelt.
2142 in der Zukunft angesiedelt.
Werden beide noch sehr aktiv gespielt. Sollten mittlerweile beide auch nur noch so um die 20€ kosten.
Hey, das ist ne gute Idee - Battlefield hat mir immer gut gefallen. Hast du eigene Erfahrungswerte bzgl. der Spielerzahlen oder jemand anders hier?
Also bei Xfire spielen BF2142 immer noch 1300 Leute pro Tag. BF2 spielen die zehnfache Menge an Leute pro Tag.

Und bei Xfire spielen wahrscheinlich nur ein Bruchteil der Leute Battlefield. Also bei Xfire find ich auf Anhieb über 2000 deutsche Server und davon ist ein Großteil voll.

Laut Gametracker.com gibt es auch noch sehr viele BF2142-Server.

Ich denke, soweit sind beide Spiele noch gut besucht. Kann im Moment leider kein BF2 spielen, weil es net so ganz unter WIn7 funzen will. (Meckert beim 1.5er Patch rum)
 
Oben Unten