Suche ein neues Browsergame

Lauenstein

Benutzer
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
38
Reaktionspunkte
7
Hallo,

ich zocke seit Jahren Spiele wie Lord of Ultima (offline) oder Tribal Wars 2. Letzteres spiele ich jetzt seit rund einem Jahr täglich.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuen Spiel, was mich fesseln könnte. Ich versuche mal zu beschreiben, was mich am meisten interessiert und mit meinen online Zeiten vereinbaren lässt. Die "fettgedruckten Spiele" schließe ich schon mal aus.

Das Spiel ist ein Browsergame, für das ich keinen Client downloaden muss. Es kann bei Facebook / Steam sein.

Das Spiel sollte wenn möglich im strategischen Sektor angesiedelt sein und einen pvp und ggf. einen pve Anteil besitzen. Grepolis wäre da eine Alternative, aber irgendwie bin ich mit dem Game nie so ganz warm geworden. Es sollte nach Möglichkeit kostenlos sein und im Shop dürfte man sich maximal Boni usw. kaufen. Dabei darf keine wirklich Pay2Win Situation entstehen. Auch sollte das Spiel keine allzugroße Community aufweisen, in der schon ein paar Cracks dabei sind, Neulinge rauszubashen. Hier wären negativ die Spiele Imperia Online zu nennen, bei denen man keine Chance hat, wieder hoch zu kommen, wenn man direkt in der Nähe einer starken Allianz lebt.

Das Spiel sollte sein Hauptaugenmerk auf Ausbau und / oder Forschung legen, dabei aber auch "gut" spielbar sein. Beispiel, in welche Richtung ich denke: Forge of Empire oder Elvenar, hier aber nerven mich drei Dinge: 1. die Forgepunkte respektive Forschungspunkte, die ein Spielen unnötig behindern (besser in Elvenar), 2. den mangelnden Platz, den man viel zu schnell vollgebaut hat und 3. dass man ständig den Gebäuden Aufträge erteilen und dann alles händisch abholen muss.

Wenn möglich bietet das Spiel unterschiedliche Fraktionen und ist der Fantasy zugeordnet. Es kann Rollenspielelemente beinhalten und darf komplex sein. Es sollte auch im Lategame Motivation bieten und auf jeden Fall auch dann erlauben, es notfalls allein spielen zu können.

Ich bin auf eure Vorschläge gespannt.

GLG
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.572
Reaktionspunkte
8.712
Das Spiel ist ein Browsergame, für das ich keinen Client downloaden muss. Es kann bei Facebook / Steam sein.
Bei Steam mußt du aber den Steam Client downloaden und die Spiele dort kannst du nicht im Browser spielen.
Das gilt selbst für Spiele, die es auch als Browser Variante gibt (zB Clicker Heroes).
 
TE
L

Lauenstein

Benutzer
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
38
Reaktionspunkte
7
Bei Steam mußt du aber den Steam Client downloaden und die Spiele dort kannst du nicht im Browser spielen.

Jo, das ist zwar richtig, nur habe ich eben den Steamclienten schon. Ich habe keine Lust, lange Clients (z.B. Echo of Soul) downzuloaden. Auch werden Browsergames, die es als Steamvariante gibt, nicht so oft mit neuen Updates versehen, die ich dann ebenfalls wieder langwiierig runterladen muss, wie z.B. Runes of Magic. Bei Steam allerdings habe ich noch nichts passendes gefunden. My Lands sieht da zwar recht interessant aus, aber auch das fesselt mich nicht so, weil es doch sehr langsam vorran geht, wenn man keine schwarzen Perlen kauft.

GLG
 

hobbyzocking

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.08.2015
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Mh, schon wieder wurde ein beitrag von mir gelöscht - wieso das denn??!! Ich schrieb gestern, dass ogame ein SEHR beliebtes und altes browsergame ist mit millionen von spielern. Etwa weil ich zu ogame linkte? OGame Startseite Dann entfernt bitte den link wenn er warum auch imerm nich tgenehm sein soll, aber doch nicht den ganzen beitrag gleich! Genau dasselbe schon im lieblingsspielethread -.-

also: ogame ist recht ausgeklügelt, es geht um virtuelle weltraumschalchten und planetenbesiedlung. Verschlingt allerding sungalbulich viel zeit, irgendwann wird man richtig spüchtig weil alles sich dem spiel unterordnet.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.059
Reaktionspunkte
4.451
My Lands sieht da zwar recht interessant aus, aber auch das fesselt mich nicht so, weil es doch sehr langsam vorran geht, wenn man keine schwarzen Perlen kauft.

GLG

Ähm so ist es doch bei fast allen Browser Spieler, erst wird man geködert und dann darf man Zahlen um auch gut voran zu kommen.

Mh, schon wieder wurde ein beitrag von mir gelöscht - wieso das denn??!! Ich schrieb gestern, dass ogame ein SEHR beliebtes und altes browsergame ist mit millionen von spielern. Etwa weil ich zu ogame linkte? OGame Startseite Dann entfernt bitte den link wenn er warum auch imerm nich tgenehm sein soll, aber doch nicht den ganzen beitrag gleich! Genau dasselbe schon im lieblingsspielethread -.-

also: ogame ist recht ausgeklügelt, es geht um virtuelle weltraumschalchten und planetenbesiedlung. Verschlingt allerding sungalbulich viel zeit, irgendwann wird man richtig spüchtig weil alles sich dem spiel unterordnet.

Schreib da mal einen Offiziellen/Community Offi an. Also da ist bestimmt was falsch gelaufen. Links zu anderen Gaming Plattformen sind nicht direkt verboten solange es sich eben um Tipps zu Spielen handelt und keine eigentliche NUR Werbung ist, wäre ja noch schöner wenn man seine Tipps nicht weitergeben dürfte. Nur eigentliche Werbung ist nicht erlaubt. Aber solche Tipps Links gehören nicht dazu.
 
TE
L

Lauenstein

Benutzer
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
38
Reaktionspunkte
7
Ähm so ist es doch bei fast allen Browser Spieler, erst wird man geködert und dann darf man Zahlen um auch gut voran zu kommen.
Nicht bei allen Games ist das so. In Tribal Wars 2 bin ich als Späteinsteiger auf der einen Welt unter den Top100 und habe nicht einen Cent bezahlt. Es gibt auch positive Ausnahmen. Danke für den Vorschlag OGame. Da hatte ich vor Jahren schon mal reingeschaut. Hatte mich aber auch nicht so vom Hocker gehauen. Gruß
 
Oben Unten